INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RFID 125kHz am MEGA 2560
29.12.2020, 21:30
Beitrag #9
RE: RFID 125kHz am MEGA 2560
Code:
#include <SoftwareSerial.h>
#include <SeeedRFID.h>

SoftwareSerial SoftSerial(14, 15);            // es wurde die Pinbelegung in der Hardware und Software geändert
unsigned char buffer[64];                     //
int count = 0;                                //

void setup()
{
    SoftSerial.begin(9600);                   //
    Serial.begin(9600);                       //
}

void loop()
{
                                             //
    if (SoftSerial.available())              
    {
        while(SoftSerial.available())        //
        {
            buffer[count++] = SoftSerial.read();      //
            if(count == 64)break;
        }
        Serial.write(buffer, count);                  //
        clearBufferArray();                           //
        count = 0;                                    //
    }
    if (Serial.available())                           //
    SoftSerial.write(Serial.read());                  //
}
void clearBufferArray()                               //
{                                                     //
    for (int i=0; i<count; i++)
    {
        buffer[i]=NULL;
    }                  
}
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2020, 21:36
Beitrag #10
RE: RFID 125kHz am MEGA 2560
Und du hast dabei auch berücksichtigt, dass RX mit TX und TX mit RX verbunden ist ?
Wenn das alles richtig verbunden ist, habe ich keine Idee mehr.

Mein Tipp, teste es mit einem Uno und dem original Sketch. Wenn es dann geht, wechseln.
Da ich den RFID-Reader nicht verwende, habe ich dann def. keine Idee.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2020, 21:40
Beitrag #11
RE: RFID 125kHz am MEGA 2560
ich habe da noch eine andere Meldung, vieleicht ist dir das bekannt
C:\Users\Willkommen\Documents\Arduino\sketch_dec29b\sketch_dec29b.ino: In function 'void clearBufferArray()':
C:\Users\Willkommen\Documents\Arduino\sketch_dec29b\sketch_dec29b.ino:35:19: warning: converting to non-pointer type 'unsigned char' from NULL [-Wconversion-null]
buffer[i]=NULL; //
^~~~
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2020, 21:45
Beitrag #12
RE: RFID 125kHz am MEGA 2560
Ist eine Warnung aber kein Problem.

Du konntest doch kompilieren ?

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2020, 21:48
Beitrag #13
RE: RFID 125kHz am MEGA 2560
ich bin auf den RFID gewechselt, weil der RC522 leider nicht meinen Anforderungen entspricht, der arbeitet nur wenn man die karte oder Transponder direkt auflegt. Da ich aber zwischen Antenne und Transponder ca. 3cm bestehend aus 10mm Holz und 10mm Plastikgleis mit zwei Schwellen und dem zwischenraum von Gleis zur Lok. und den habe ich bei meinem Lieferanten des Vertrauens gefunden. Hättest du einen anderen den du benutzt?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2020, 21:53
Beitrag #14
RE: RFID 125kHz am MEGA 2560
SO unter dem UNO läuft die Platine Huh
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2020, 21:54
Beitrag #15
RE: RFID 125kHz am MEGA 2560
ja ich konnte sowohl unter UNO als auch MEGA kompilieren, und hochladen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2020, 22:15
Beitrag #16
RE: RFID 125kHz am MEGA 2560
(29.12.2020 21:53)Alexander307 schrieb:  SO unter dem UNO läuft die Platine Huh

Dann kann es nur ein Problem mit der Verkabelung sein.

Du kannst ja auch auf eine Hardware-Serielle wechseln.
Da musst du nur alles anpassen.
Das muss aber funktionieren, der Reader ist ja ok.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Arduino Mega 2560 Hai47 2 194 08.01.2021 18:29
Letzter Beitrag: AnjinSan
  MEGA 2560 und DI_output 21,0,1 Christian_Moba-Arduino 4 243 24.12.2020 15:23
Letzter Beitrag: hotsystems
  Mega 2560 mit HC-05 Probleme crusico 12 603 04.12.2020 07:53
Letzter Beitrag: crusico
  RFID RC522 erkennt keine TAGs (Transponder) Christian_Moba-Arduino 4 390 03.11.2020 20:22
Letzter Beitrag: hotsystems
  Problem Arduino Mega und Nextion Touch Display pds14 9 716 28.10.2020 11:20
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino Nano und RFID RC522 Bb007 11 852 25.09.2020 18:57
Letzter Beitrag: Bb007
  Sketch von Uno auf Mega portieren Clixmaster 12 1.263 15.08.2020 18:36
Letzter Beitrag: hotsystems
Wink Arduino TFT Display MEGA 2560 Samsuino 48 16.926 23.07.2020 15:45
Letzter Beitrag: sam_217
  Mega 2560 R3 und Pro USB CH340G Wusl 1 635 26.05.2020 14:52
Letzter Beitrag: Tommy56
  Mega & SIM800L - Rufnummer Empfänger von String zu Char kiximek 6 1.065 12.05.2020 07:02
Letzter Beitrag: kiximek

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste