INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RC Blaulicht mit ws2812b
23.06.2014, 09:17
Beitrag #1
RC Blaulicht mit ws2812b
Hallo zusammen,

ich muss gleich zu beginn sagen, dass ich kompletter neuling bin und man mir echt alles von der pike erklären muss ;-)

Ich habe folgendes Problem. ich möchte für ein RC Auto eine Beleuchtung mit dem Arduino und den Ws2812 herstellen.
Normal leuchten ist nicht das Problem, aber das wäre auch zu einfach. Es soll eine Blaulicht Schaltung mit intergriet sein.
Das heißt:

Ich habe eine Streifen mit 24 Ws2812, davon sollen die Led´s13 bis 24 für das Blaulicht verwendet werden.
Der Aufbau auf dem Blaulicht ist wie folgt:

24 23 22 | 21 20 19
13 14 15 | 16 17 18

Ich nutze dafür den Arduino und die Adafruit_Neopixel library.
Nun möchte ich die LED´s so ansprechen, das z.B. immer die gegenüberliegenden miteinander leuchten oder blinken, sprich die 13 und 24, 14 und 23, usw.

Mit der funktion setp(1,white); zum Beispiel, könnte ich ja nun jede LED einzeln ansprechen. Da wird der Code aber leider unwahrscheinlich lang.

Nun habe ich schon das Internet bemüht um zu suchen ob ich diese beiden LED´s jeweils in ein Paar zusammen fassen kann und diese dann als Gruppe von 2 LED´s anpreche. Leider habe ich nix dazu gefunden und hoffe nun hier auf Hilfe.
Das nächste Problem ist auch, wenn ich nun die Beiden blöcke abwechseln blinken lassen möchte, wird der Code auch unwharscheinlich lang. Beispiel die Blöcke sollen 5 sek hintereinander Blinken und danach soll ein Lauflich für weitere 5 sekunden folgen. Kann ich da irgendwas einbauen, das ich ihm einemal das Blinkmuster vorgebe und dann sage mache es 5 sekunden lange?

Ich weißß es ist eine ganze menge für den anfang aber ich hoffe das ich hier hilfe finde.

Das zur zeit von mir verwendete Codebeispiel liegt hier

Codebeispiel (kein eigener)

dieser ist zwar für 10 LED´s geschrieben, aber den kann ich ja erweitern und da ich leider gerade auf Arbeit bin habe ich meinen Code gerade nicht parat aber der aufbau ist der selbe. Die ersten funktionen sowie das ansteuern vom 3 Kanal meines senders funktionieren bereits tadellos
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Zusammenführen von Scetchen; MSGEQ7/WS2812B Modinox 7 602 20.03.2016 19:49
Letzter Beitrag: Modinox
  Leonardo- Anzeige von MIDI-Daten an ws2812b Modinox 7 483 26.01.2016 13:11
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  WS2812B LED 6er Modus Wampo 10 1.673 06.12.2014 17:18
Letzter Beitrag: Thorsten Pferdekämper

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste