INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RAM-Grenze erreicht ???
29.12.2014, 13:09
Beitrag #9
RE: RAM-Grenze erreicht ???
Hallo Ralf,

es ist wohl besser wenn du mal den kompletten Code reinstellst. Ansonsten ist das Stochern im Nebel.
Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.01.2015, 17:27
Beitrag #10
RE: RAM-Grenze erreicht ???
Vielen Dank für eure Antworten.
Ich habe das Problem jetzt so gelöst, dass ich einen Programmteil der nicht ständig benötigt wird in ein separates Programm "ausgelagert" habe - ist zwar nicht so toll weil man dann den Sketch neu aufspielen muss aber für ein, zwei Mal im Jahr wo ich diesen Programmteil nutzen will ist es praktikabel.

Grüsse
Ralf
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2015, 01:13
Beitrag #11
RE: RAM-Grenze erreicht ???
Nachtrag:
Die IDE ab 1.6 zeigt jetzt nach der Kompilierung wieviel Platz man mit den Variablen im Programm schon "verbraten" hat bzw. was noch an Speicher für die Programmverarbeitung frei ist. :-)
Somit reicht es schon mal für eine "erste Abschätzung" ob man den Prozessor schon überfrachtet hat oder dieser noch "Luft" zum was Berechnen hat ;-)

Gruss Ralf
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.04.2015, 09:47
Beitrag #12
RE: RAM-Grenze erreicht ???
Hallo Ralf,
mir drängt sich die Frage auf, warum Du die fixen Strings nicht in das EEPROM des Arduino ablegst. Dann hast du Programmspeicher genug!

Gruss
Sven
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.04.2015, 18:33
Beitrag #13
RE: RAM-Grenze erreicht ???
Hallo Sterngucker,

es geht nicht um Programmspeicher (also Flash Memory) sondern um RAM-Speicher. Das hat der Mega 8k. EEPROM hat er 4k, somit die Hälfte vom RAM.

Das Problem ist, dass Variablen diesen RAM-Speicher brauchen wenn sie variabel sein sollen ;-)

Aber vielleicht schaff' ich's ja noch einen Teil der String's in den Programmspeicher zu bekommen...


Gruss Ralf
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste