INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Quarz-RTC plötzlich ungenau
19.03.2020, 16:55
Beitrag #1
Quarz-RTC plötzlich ungenau
Hallo,

ich habe seit 5 Jahren einen UNO mit einem RTC-Modul ausgerüstet laufen. Es lief sehr genau, außerhalb der Winter-/Sommerzeitverstellung (per Hand) brauchte ich nie etwas zu korrigieren, Abweichung kleiner als 1 Minute /Halbjahr.

Jetzt plötzlich läuft die Uhr etwa 50 s/Tag vor!

Hat dafür jemand eine Erklärung? So ein Quarz altert doch nicht, jedenfalls nicht innerhalb weniger Jahre. Die Spannungsversorgung habe ich schon gemessen, die stimmt.

Leider ist es ein recht spezielles Uhren-Modul, die Umrüstung auf einen DS3231 (habe ich gute Erfahrung mit) ist mit etwas Arbeit bzgl. Programm und Hardware verbunden.

Viele Grüße
GuaAck
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2020, 17:02
Beitrag #2
RE: Quarz-RTC plötzlich ungenau
Wenn die RTC so genau war, hatte sie wahrscheinlich eine Temperaturkompensation, ähnlich wie die DS3231. Auch die kann defekt geworden sein.

Genaueres ist aus der Ferne wohl nicht zu sagen.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2020, 17:05
Beitrag #3
RE: Quarz-RTC plötzlich ungenau
Auch ein Quarz altert, allerdings nicht so abrupt.
Ich tippe da eher auf interne Kapazitäten, die sich geändert haben könnten.
Oder durch mechanische Beanspruchung bzw. Temperaturschwankungen.

Mein Tipp, tauschen gegen die DS3231.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2020, 18:32
Beitrag #4
RE: Quarz-RTC plötzlich ungenau
Bei den billigen Produkten (aber nicht nur bei billig …) Oxidieren oft die Lötstellen.
Es entstehen Sog. -> “Kalte“ Lötstellen. Die sind meistens für nicht korrekte Funktionalität einer Komponenten- Platine verantwortlich. Einfaches nachlöten, hilft dabei sehr oft!
Besser paar neue bestellen – Fertig.
Gruß Georg

Sorry für mein nicht korrektes Deutsch. Sad
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2020, 22:37
Beitrag #5
Wink RE: Quarz-RTC plötzlich ungenau: DANKE
Gute Tipps!

Stress schließe ich aus, das Teil steht im Wohnraum, also nur jahreszeitliche Änderungen der Temperatur.

Lötstellen: Habe ich mir gerade angesehen: Sehen perfekt aus. (Da habe ich auch bei Neuware (Billigsektor) schon lausige Sachen gesehen und bei Leistungselektronik setzen auch Alterung und Lastwechsel den Lötstellen zu, das habe ich auch schon gesehen.)

Alterung von Kondensatoren: Da ich gerade ein UKW-Radio hatte, bei dem nach 20 Jahren zuverlässigem Betrieb plötzlich monatlich ein Neuabgleich des ZF-Filters nötig war und später ein Neuabgleich dann nur nach Parallelschalten eines zusätzlichen Kondensators ( 5 pF) möglich war: Ja, könnte am ehesten sein.

Fazit:
a) Umrüstung auf DS3231 wird gemacht (ist einfacher als gedacht.)
b) Die bisherige RTC läuft an einem anderen UNO noch eine paar Monate, mal sehen, wie sich das entwickelt.

Gruß GuaAck
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2020, 22:41
Beitrag #6
RE: Quarz-RTC plötzlich ungenau: DANKE
(19.03.2020 22:37)GuaAck schrieb:  .....
a) Umrüstung auf DS3231 wird gemacht (ist einfacher als gedacht.)

Prima, da du ja schon Erfahrungen damit gesammelt hast, sollte das kein Problem machen.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.03.2020, 00:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.03.2020 00:41 von GuaAck.)
Beitrag #7
RE: Quarz-RTC plötzlich ungenau: Nachtrag
Umrüstung auf DS3231 war schnell erledigt, läuft sauber.

Sehr merkwürdig: Die "ungenaue" Uhr war in einem Testaufbau mit einem UNO vom gleichen Hersteller auch wieder genau.

Es gibt eben doch Dämonen oder Trolle zwischen Software und Hardware. Mehr Eindruck als ein Verweis auf diese beiden macht allerdings das Stichwort EMV, aber da glaube ich in diesem Fall doch lieber an die beiden ersten Kandidaten.

Danke für die Tipps und
Gruß
GuaAck
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.03.2020, 10:46
Beitrag #8
RE: Quarz-RTC plötzlich ungenau: Nachtrag
(29.03.2020 00:41)GuaAck schrieb:  Sehr merkwürdig: Die "ungenaue" Uhr war in einem Testaufbau mit einem UNO vom gleichen Hersteller auch wieder genau.

Ich habe bei meiner ersten RTC DS1307 ähnliche Erfahrung gemacht.

Wenn diese zu häufig abgefragt wurde, ging diese auch merklich schneller falsch.
Eine Abfrage pro sek. konnte man innerhalb einiger Minuten eine deutliche Abweichung sehen.
Bei einer Abfrage aller Minuten war die Abweichung wesentlich geringer.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Welcher Quarz ist auf dem Arduino Nano/Mini etc BennIY 9 4.844 30.01.2017 21:59
Letzter Beitrag: hotsystems
Bug plötzlich Fehler beim Hochladen HaWe 0 2.503 26.09.2014 21:45
Letzter Beitrag: HaWe
  Quarz falsch anschließen? ph2.genius 2 2.548 12.11.2013 10:52
Letzter Beitrag: Stefan
  LCD 16x2 zeigt plötzlich nichts mehr!?? Wolfgang_2801 1 4.143 24.10.2013 20:24
Letzter Beitrag: rkuehle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste