INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Quadrocopter-Dronen autonom per Wifi steuern?
02.03.2015, 14:52
Beitrag #1
Quadrocopter-Dronen autonom per Wifi steuern?
hallo,
Hat jemand hier Erfahrung mit Dronen-Fernsteuerung ?
wird es möglich sein, auf einer Parrot-Drone mit Cam (o.ä.) einen kleinen Arduino mit Wifi zu platzieren, der u.a. GPS und einen IMU hat, und ihn über einen stationären 2. Arduino autonom zu bestimmten Orten zu navigieren ?
Evtl. kann man sogar die Parrot-Sensor-Werte direkt per Wifi abrufen?
Welche Entfernung zur Drone wird normalerweise das Maximum sein ?

https://www.youtube.com/watch?v=6ZdSMAG90Rs





https://www.youtube.com/watch?v=WEvzDSOAfH0



Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.03.2015, 14:24
Beitrag #2
RE: Quadrocopter-Dronen autonom per Wifi steuern?
Die meisten Copter haben solche Funktionen schon onboard, dazu braucht es keinen zusätzlichen Arduino. Außerdem basieren einige Copter soagr auf dem Arduino. Such im Netz mal nach "Ardupilot" und APM

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.03.2015, 19:05 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.03.2015 19:07 von HaWe.)
Beitrag #3
RE: Quadrocopter-Dronen autonom per Wifi steuern?
ich möchte nicht den Copter per Hand fernsteuern sondern ihn von einem stationären Arduino autonom steuern lassen. D.h. der Arduino hat ein Programm, das die Daten des Copters empfängt, und steuert ihn jetzt in zunehmend größer werdenden Kreisen oder in parallelen Streifen-Bahnen oder im Viereck oder macht was ganz anderes, basierend auf GPS- und Kameradaten, die er vom Copter erhält. Z.B. kann auf diese Weise auch ein autonomer Transport-Paketdienst programmiert werden.

Ob das jetzt teilweise interne Copter-Sensoren sind oder zusätzlich externe auf dem Copter über einen weiteren mobilen Huckepack-Arduino, ist egal.

Aber die Daten müssen alle an den stationären Arduino übermittelt werden, und anschließend die Fernsteuerdaten vom Arduino empfangen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.03.2015, 19:53
Beitrag #4
RE: Quadrocopter-Dronen autonom per Wifi steuern?
Du bekommst beim Ardupilot die Live Daten/Bild zum Rechner geschickt, kannst "on the fly" Flugrouten oder sonstige Aktionen ändern und diese werden dann sofort übernommen.
Ein Arduino kann mit Kameradaten überhaupt nichts anfangen. Das Einzigste was er könnte sind Positionsdaten und Flugbefehle, das wäre hier aber total überflüssig und zudem noch gefährlich denn was passeirt wenn die Funkverbindung zum stationären Arduino abreißt? Der Copter hält sich an seinen letzten Befehl und fliegt davon......
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.03.2015, 20:18
Beitrag #5
RE: Quadrocopter-Dronen autonom per Wifi steuern?
hallo,
ganz richtig, daher auch meine wichtigste Frage:
Zitat:Welche Entfernung zur Drone wird normalerweise das Maximum sein?

was die Kameradaten angeht, bin ich mir jettzt noch nicht sicher, das kommt wschl auf die Kamera und ihr onboard-Imageprocessing an - Kamera-raw-Daten sind für Arduinos sicher nicht geeignet. Meine Idee war eher eine Pixy-Cam o.ä., die am mobilen Huckepack-Arduino auf dem Copter angeschlossen ist, die kompakten Daten an ihren Arduino per SPI übermittelt, und der diese wiederum per Funk an die Bodenstation weitergibt.

Vorher aber kommt die Frage nach der Wifi-Reichweite oder anderer, leistungsfähigerer Übertragungsmethoden. Ein paar hundert Meter Luftlinie sollten aber möglich sein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.03.2015, 23:18 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.03.2015 03:02 von Scherheinz.)
Beitrag #6
RE: Quadrocopter-Dronen autonom per Wifi steuern?
So weit wie du sehen kannst funktioniert auch mindestens die Funkverbindung.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.03.2015, 09:52 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.03.2015 10:37 von HaWe.)
Beitrag #7
RE: Quadrocopter-Dronen autonom per Wifi steuern?
gucken kann ich hier je 20km weit in drei Richtungen

ich bin aber nicht sicher, ob Wifi 20km weit reicht und was passiert wenn die Drone mal hinter ein paar Bäume gerät.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.03.2015, 13:17
Beitrag #8
RE: Quadrocopter-Dronen autonom per Wifi steuern?
also, wie weit reicht das WiFi von den Arduino WiFi shields ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Android Smartphone über Bluetooth steuern StephanBuerger 0 92 25.11.2016 20:01
Letzter Beitrag: StephanBuerger
  Hilfe für einen GPS gestützten Quadrocopter TeamQuadro 13 389 02.11.2016 08:14
Letzter Beitrag: Binatone
  Welches WiFi-Shield? alpenpower 1 345 14.07.2016 11:19
Letzter Beitrag: alpenpower
  Fernsteuerung für Arduino DUE - bidirektional - kein WiFi, kein BT HaWe 47 3.568 13.12.2015 12:36
Letzter Beitrag: Hilgi
  Zwei Schrittmotoren mit Arduino steuern MarcusW 6 2.387 28.09.2015 21:05
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Sensor an Arduino über IP abfragen/steuern kubinek 5 2.624 03.08.2015 21:14
Letzter Beitrag: Haustechno
  Schritttmotor mit Endstufe HY-DIV268N-5A steuern Schrittmotor 5 2.191 28.07.2015 10:37
Letzter Beitrag: Scherheinz
  50+ Schrittmotoren steuern. ayu 18 4.929 25.06.2015 10:55
Letzter Beitrag: ayu
  Arduino WiFi Shield -kein Zugriff auf WebServer Timo 0 731 16.06.2015 22:18
Letzter Beitrag: Timo
  Hilfe; Servos über schalter steuern??? Soempe 9 8.204 28.04.2015 09:49
Letzter Beitrag: badges

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste