INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pumpensteuerung
07.02.2015, 18:59
Beitrag #33
RE: Pumpensteuerung
Ah, ja.
(07.02.2015 17:10)Bodo-baller schrieb:  Nein es geht leider nicht.
Von 10 mal ausprobieren ging es nur 7 mal.
Wenn der Durchflussmesser stehen bleibt und gibt dauerhaft ein Signal geht es nicht.
Ja, das liegt daran, dass Du immer zählst, wenn der Eingang "HIGH" ist. Du musst Flanken, also Änderungen im Signal zählen. Immer wenn es vorher auf LOW war und dann auf HIGH geht (oder umgekehrt) solltest Du zählen.

Zitat:Ich habe aber im netz was gefunden.
Ja, ist ja nett, aber das ist meiner Meinung nach für Deine Anwendung zu kompliziert. Es würde für Dich komplett reichen, in loop() die Änderungen des Eingangs zu zählen.
...und wenn man unbedingt was mit Interrupts machen will, dann sollte man es wenigstens über Pins 2 oder 3 machen und direkt die Änderung am Pin als Interrupt verwenden. Die Zeit kann man dann per micros() messen, dann wird's recht genau.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste