INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Projektvorstellung: Arduino RFID Reader liest 125Khz und 13.56 Mhz Tags
03.09.2015, 15:09
Beitrag #1
Projektvorstellung: Arduino RFID Reader liest 125Khz und 13.56 Mhz Tags
Hallo,

ich wollte einmal mein neues Projekt vorstellen. Ein Arduino RFID Reader der die beiden meistgenutzen Tags lesen kann. Er liest 125Khz und 13.56 Mhz Tags. Klingt unwarscheinlich, war aber machbar.
Er liest nicht nur die Tags sondern als praktischer Nebeneffekt zeigt er auch noch die Art des Tags an.
Die Tagnummer wird auf einem Display ausgegeben und die letzen 120 Tags werden in einem EEprom gespeichert. Den Speicher habe ich umlaufend organisiert, so dass immer der älteste Eintrag überschrieben wird. eigentlich war Platz für über 20000 Tag Nummern, aber dass erschien mir sinnlos.
Auf dem Display wird der die dezimalen Tagnummern für 13.56 Mhz Tags nur verkürzt angezeigt, denn entscheident ist nur die Hexadezimale UID in der Zeile tiefer.

Ich habe auch noch eine Taste für die Anzeige der Batteriespannung eingabaut. Ist irgendwie nützlich.

Die eigentliche Idee dahinter war ein praktisches Handgerät zu bauen dass versteckte Tags aufspüren kann.

Nun, hier gehts zum Video: RFID Reader Video

Ich freue mich auf eure Kommentare. :-)

Viele Grüße

Bender
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.09.2015, 02:51
Beitrag #2
RE: Projektvorstellung: Arduino RFID Reader liest 125Khz und 13.56 Mhz Tags
(08.09.2015 22:42)Lötzinnerhitzer schrieb:  würdest Du uns den "Trick" verraten, wie der Reader mit 125kHz und 13.56MHz arbeitet ?

Gruß

Kein Trick. Ganz am Ende von dem Video ist ein Standbild mit der Innenansicht des Readers. Beachte den oberen Teil. Ich habe an einem Arduino zwei verschiedene RFID Reader angeschlossen. Man muss die Lesespulen um etwa 50% gegeneinander versetzen. Weil sie sich sonst gegenseitig zu sehr dämpfen.
Durch die zwei verschiedenen Kartenleser weiss der Arduino auch was für ein Chip gerade gelesen wird. Denn er kann ja unterscheiden welcher Reader gerade aktiv ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Arduino+Ethernet+RFID+MySQL RonSH 12 640 13.10.2016 22:32
Letzter Beitrag: Tommy56
  Projektvorstellung: Smarter Gehstock Ardu123 5 1.114 06.07.2016 14:12
Letzter Beitrag: Ardu123
  Projektvorstellung Lüftersteuerung für meinen Server DaniDD 0 868 14.06.2016 10:27
Letzter Beitrag: DaniDD
  Projektvorstellung LED Matrix mit seriellem PWM Treiber Bastlerstube 6 1.997 30.04.2016 13:54
Letzter Beitrag: SkobyMobil
  Projektvorstellung: Arduino Gas - Feinstaub Messgerät Bender 33 10.761 23.04.2016 23:48
Letzter Beitrag: Thrillhouse
  RFID Türöffner facebraker 0 2.629 24.11.2014 14:44
Letzter Beitrag: facebraker
  Stromzähler mit RFID Relay fobi 1 1.596 09.04.2014 15:57
Letzter Beitrag: fobi
  Arduino Neuling: Zugeklappten Laptop mit Arduino aufwecken + Kiste aufklappen? Ikearegal 2 2.512 02.02.2014 07:59
Letzter Beitrag: Ikearegal

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste