INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Projektvorstellung: Arduino Gas - Feinstaub Messgerät
14.08.2015, 13:36
Beitrag #25
RE: Projektvorstellung: Arduino Gas - Feinstaub Messgerät
Na dann bin ich mal auf den sensor gespannt...Würde sich zwar anbieten den Sensor in mein bestehendes Projekt einzubinden aber wenn der Sensor so Faxen macht, dann nehme ich lieber einen anderen Arduino dafür. Danke schon mal für die Umrechnung ... dann bleibt mir das schon mal erspart Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.08.2015, 15:30
Beitrag #26
RE: Projektvorstellung: Arduino Gas - Feinstaub Messgerät
zur Not könntest Du ja einen Arduino Nano nur den Feinstaubwert ermitteln lassen und diesen dann seriell an die Wetterstation senden. Bei meinem Projekt hat ein Nano für alle Sensoren, die Tasten und das Display gereicht. Der macht das Prima.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.08.2015, 22:05
Beitrag #27
RE: Projektvorstellung: Arduino Gas - Feinstaub Messgerät
Ich hab Gott sei dank Platz für einen UNO. Ich muss auch noch ein Ethernetshield drauf klemmen...bei dem Nano ist mir das immer alles zu popelig. An meiner Wetterhütte hab ich noch ein LAN Steckplatz freiBig Grin Erstmal experimentiere ich mit dem Sensor...hab mir gleich zwei bestellt um mir noch einen Würfel zu bauenBig GrinBig GrinBig Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.08.2015, 16:09
Beitrag #28
RE: Projektvorstellung: Arduino Gas - Feinstaub Messgerät
Ich verwende gern die Nano`s. Dadurch kann ich meine Gehäuse schön klein bauen. Ich hatte mir irgendwann mal 20 Stück beim China Mann gekauft. Die reichen eine Weile. ;-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.08.2015, 17:46
Beitrag #29
RE: Projektvorstellung: Arduino Gas - Feinstaub Messgerät
So meine Sensoren sind nun da. Ich habe noch eine Frage zu der Umrechnung. Du rechnest ja den Wert durch 500. Original zählt er ja nur die Teile in der Luft und gibt diese in Teile Pro 0,01 Kubik Fuß aus, also Teile Pro 283ml. Klar man kann sich jetzt die Teile Pro 1000l Hoch rechnen lassen aber Du hast ja eine Gramm angabe.

Ich verstehe die Rechnung nicht. Hat egal welches Teil in der Luft das selbe Gewicht? Oder ist das einfach nur der Umrechnungfaktor von Teile pro 283ml in Mikrogramm? Ich verstehe das nicht
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.08.2015, 09:43
Beitrag #30
RE: Projektvorstellung: Arduino Gas - Feinstaub Messgerät
Es wird ja nichts gewogen sondern nur gezählt. Und da die Partikel in der Luft bleiben aber in Erdnähe, kann das Gewicht nicht so unterschiedlich sein.

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.04.2016, 06:24
Beitrag #31
RE: Projektvorstellung: Arduino Gas - Feinstaub Messgerät
Hallo

Ich habe in letzter Zeit mir auch so eine kleine Umweltstation aufgebaut.
Diese Sensoren habe ich darüber laufen : Feinstaub, Radioaktivität, Luftfeuchtigkeit, Temperaturen, Gas

Als Basis dient ein Arduino Mega mit Ethernetshild.
Ich möchte die Station nun autark betreiben.
Netzwerk soll über WLAN laufen und strom mit akku und Solarzellen.
Als nächstes soll noch ein Ultraschall-Sensoren hinzu kommen um die schneehöhe zu erfassen.

Mit dem WLAN brauche ich Hilfe da wollte ich ein esp 8266 nehmen.

Mfg André
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.04.2016, 06:49
Beitrag #32
RE: Projektvorstellung: Arduino Gas - Feinstaub Messgerät
Vergiss das mit dem Ultraschall schnell wieder... Habe genau das selbe schon durch und es funktioniert nicht. Der Schall hat je nach Temperatur eine andere Laufzeit und daher kommt da nür dünnes bei raus.

Welches Modul benutzt du für die Radiaktivität? Auf meiner Wetterstation läuft auch schon sowas. http://www.ederseewetter.de
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Projektvorstellung: Smarter Gehstock Ardu123 5 1.122 06.07.2016 14:12
Letzter Beitrag: Ardu123
  Projektvorstellung Lüftersteuerung für meinen Server DaniDD 0 882 14.06.2016 10:27
Letzter Beitrag: DaniDD
  Projektvorstellung LED Matrix mit seriellem PWM Treiber Bastlerstube 6 2.004 30.04.2016 13:54
Letzter Beitrag: SkobyMobil
  Projektvorstellung: Arduino RFID Reader liest 125Khz und 13.56 Mhz Tags Bender 1 1.554 09.09.2015 02:51
Letzter Beitrag: Bender
  Arduino Neuling: Zugeklappten Laptop mit Arduino aufwecken + Kiste aufklappen? Ikearegal 2 2.528 02.02.2014 07:59
Letzter Beitrag: Ikearegal

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste