INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Projektvorstellung: Arduino Gas - Feinstaub Messgerät
20.07.2015, 06:34 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.07.2015 07:21 von Bender.)
Beitrag #1
Projektvorstellung: Arduino Gas - Feinstaub Messgerät
Hi,

ich wollte mal mein letztes Projekt für ein Arduino Gas und Feinstaub Messgerät vorstellen. So etwas hatte ich mir schon länger gewünscht. Hätte nie geglaubt das ich mir das einfach mal selber baue. Smile
Das Gerät erfasst:
-Gase: CO, CH4(Gruppe) Methan, Propan, Butan usw.
-Alcohole: Formaldehyd, Toluene, Benzene, Alcohol, Aceton (alles giftiges Zeug)
-Feinstaub > 1µm Partikelgröße (zum Vergleich Pflanzenpollen haben 10µm)
-Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Für alle Messwerte habe ich auch Alarmschwellen eingestellt.

Hier habe ich ein Video zu dem Teil eingestellt:

Sensor - Box Video

Grüße

Bender

@ Gelegenheitsbastler sry hast recht,
hier noch auf die schnelle ein paar Details:

Bauteile:
MQ9
DHT 22
LCD12864 128X64
Grove - Alcohol Sensor
Grove - Dust Sensor
Arduino Nano
LiPo Rider
2000mAh LiPo

Das Gehäuse hab ich auf dem 3D Drucker hergestellt. Ein richtiges Schaltbild habe ich garnicht gemacht. Mit dem Display und den Sensoren kann man ja am Arduino nicht wirklich etwas falsch machen. Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2015, 06:51
Beitrag #2
RE: Projektvorstellung: Arduino Gas - Feinstaub Messgerät
Hallo Jörg,

willkommen im Forum. Das ist ein sehr interessantes Projekt. Willst Du nicht auch noch ein paar mehr Details wie die Bezeichnung der Sensoren, Schaltbild und Sketch schreiben?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.07.2015, 22:46
Beitrag #3
RE: Projektvorstellung: Arduino Gas - Feinstaub Messgerät
Sehr gelungenes Projekt!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.07.2015, 07:57
Beitrag #4
RE: Projektvorstellung: Arduino Gas - Feinstaub Messgerät
Klasse gemacht, sieht sehr sauber aus! Zeigst du auch Bilder von innen?

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.07.2015, 09:45 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.07.2015 10:12 von Bender.)
Beitrag #5
RE: Projektvorstellung: Arduino Gas - Feinstaub Messgerät
(23.07.2015 07:57)Scherheinz schrieb:  Klasse gemacht, sieht sehr sauber aus! Zeigst du auch Bilder von innen?

Gruß

Die Kiste ist voll. Da ist kein Finger breit mehr Platz. Irgendwie habe ich das Gehäuse viel zu klein konzipiert. Die Wände sind voll, einfach alles ist voll. Es sieht wüst aus.
Ich müsste eigentlich noch einmal ein neues Gehäuse kostruieren mit 40% mehr Volumen. Mit Platz für eine ordentliche Verdrahtung und ordentlichen Halterungen für die Platinen. Bild 1sagt alles. Bild 2 zeigt den Versuchsaufbau noch mit Breadboard.

   

   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.07.2015, 08:48
Beitrag #6
RE: Projektvorstellung: Arduino Gas - Feinstaub Messgerät
Dachte mir das die voll ist, deshalb hab ich gefragt Wink
Du könntest noch eine kleinere Lade Platine verwenden wenn du den Solarzellen Anschluss eh nicht brauchst. Hast du schon ausprobiert wielange die 2Ah reichen?

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.07.2015, 10:11
Beitrag #7
RE: Projektvorstellung: Arduino Gas - Feinstaub Messgerät
(24.07.2015 08:48)Scherheinz schrieb:  Dachte mir das die voll ist, deshalb hab ich gefragt Wink
Du könntest noch eine kleinere Lade Platine verwenden wenn du den Solarzellen Anschluss eh nicht brauchst. Hast du schon ausprobiert wielange die 2Ah reichen?

Gruß

Die LiPo Rider Platine ist sehr wichtig. Sie steuert ja nicht nur den LiPo Ladevorgang. Sie macht auch aus 3,7V stabile 5Volt. Sie ist das Herz der Stromversorgung. Die Sensoren brauchen viel Strom, da Sie aufgeheizt werden müssen. Das schafft die Arduino Stromversorgung nicht annährend. Alle Verbraucher bekommen ihren Stom von der LiPo Rider Platine. Durch sie kann der Akku über USB geladen werden und trotzdem ist auch noch der Arduino über USB ansprechbar. Das USB ist durch die Rider Platine zum Arduino durchgeschleift.

Ich habe noch nicht genau gestest wie lange der Akku wirklich hält, ich denke aber es sind mindestens 2 Stunden. Übrigens deswegen habe ich auch eine Akkuanzeige auf dem Display. Sieh mal unten rechts. Da wechselt aller 30 Sekunden die Anzeige der Akkuspannung mit der Anzeige der verbleibenden Akkukapazität in %. :-) Die Akkuanzeige ist wirklich nützlich bei einem tragbaren Gerät.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.07.2015, 10:15
Beitrag #8
RE: Projektvorstellung: Arduino Gas - Feinstaub Messgerät
Ja ich habe auch einen Lipo Rider und nutze ihn mit Solarzelle. Ich dachte das es den mit der gleichen Funktion nur ohne Solar Anschluss gibt um Platz zu sparen.
Welchen 3D Drucker verwednest du bzw kannst du empfehlen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Projektvorstellung: Smarter Gehstock Ardu123 5 1.115 06.07.2016 14:12
Letzter Beitrag: Ardu123
  Projektvorstellung Lüftersteuerung für meinen Server DaniDD 0 872 14.06.2016 10:27
Letzter Beitrag: DaniDD
  Projektvorstellung LED Matrix mit seriellem PWM Treiber Bastlerstube 6 1.998 30.04.2016 13:54
Letzter Beitrag: SkobyMobil
  Projektvorstellung: Arduino RFID Reader liest 125Khz und 13.56 Mhz Tags Bender 1 1.550 09.09.2015 02:51
Letzter Beitrag: Bender
  Arduino Neuling: Zugeklappten Laptop mit Arduino aufwecken + Kiste aufklappen? Ikearegal 2 2.515 02.02.2014 07:59
Letzter Beitrag: Ikearegal

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste