INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Programmierung eines Arduino Uno mit Motorshield
23.02.2019, 10:53 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.02.2019 11:07 von Bitklopfer.)
Beitrag #1
Programmierung eines Arduino Uno mit Motorshield
Wer kann mir ein Programm schreiben?
Ein Flugzeug-Kabinendruck- Regelventil soll durch die Vorwahl über ein Potentiometer gesteuert werden. Die Verstellung des Ventils erfolgt durch einen 12V DC Motor im Links oder Rechtslauf bzw. auf und zu. Der Differenzdruck 0-500mbar wird über
den Sensor MPX5050DP gemessen und abgeglichen.Die Anzeige der Ventilstellung erfolgt über Potentiometer auf OLED 1306 Display.
Die Belohnung ist ein 1-2 stündiger Flug mit einer Lancair4P bei dem life die
Programmierung ausprobiert werden kann.
HG Michael Dirting
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.02.2019, 10:57 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.02.2019 10:59 von Tommy56.)
Beitrag #2
RE: Programmierung eines Arduino Uno mit Motorschield
Da wirst Du Dir wohl einen für die Entwicklung von Equipment für die Luftfahrt zugelassenen Dienstleister suchen müssen.

Gruß Tommy

Edit: Da genügt ja nicht mal die Zulassung als 145er.

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.02.2019, 13:47
Beitrag #3
RE: Programmierung eines Arduino Uno mit Motorschield
(23.02.2019 10:57)Tommy56 schrieb:  Da wirst Du Dir wohl einen für die Entwicklung von Equipment für die Luftfahrt zugelassenen Dienstleister suchen müssen.

Gruß Tommy

Edit: Da genügt ja nicht mal die Zulassung als 145er.

Hallo Tommy, die Lancair4P ist ein Experimental High Performance aircraft,
da darf ich auch nicht Luftfahrt zugelassene Komponenten einbauen.
Zur Zeit habe ich dort ein rein mechanisches Cabin Pressure Outflow-Ventil eingebaut. Nun habe ich ein manuell und automatisch fahrendes entwickelt und gebaut. Die Ansteuerung/ Programmierung über Arduino und analoge Sensoren traue ich mir nicht zu, dazu brauche Deine Kenntnisse oder Deine Empfehlung
für jemanden.
Also positiv denken und in diesem Sinne unterstützen.
Gruß Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.02.2019, 15:41
Beitrag #4
RE: Programmierung eines Arduino Uno mit Motorshield
@Lancair,
...mal ne interessante Frage, der von dir genannte Drucksensor ist ein Differenzdrucksensor, welchen Druckunterschied willst du da denn erfassen und auf welchen Druck willst du da regeln ? Und wo kommt die Luftzufuhr denn her ?
Und ab welchem Überdruck platzt dann die Zelle ? Big Grin
lgbk
P.S. meine Passagiere in der Dash-7 bekommen immer 3 Sätze Spucktüten mit...


An alle Neuankömmlinge hier, wenn ihr Code(Sketch) hier posten wollt dann liest euch bitte diese Anleitung durch.

Ich spreche fließend Schwäbisch, Deutsch das Notwendigste und für die Begriffsstutzigen erprobtes Tacheles mit direkten Hinweisen ohne Schnörkel...

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.02.2019, 16:48
Beitrag #5
RE: Programmierung eines Arduino Uno mit Motorshield
(23.02.2019 15:41)Bitklopfer schrieb:  @Lancair,
...mal ne interessante Frage, der von dir genannte Drucksensor ist ein Differenzdrucksensor, welchen Druckunterschied willst du da denn erfassen und auf welchen Druck willst du da regeln ? Und wo kommt die Luftzufuhr denn her ?
Und ab welchem Überdruck platzt dann die Zelle ? Big Grin
lgbk
P.S. meine Passagiere in der Dash-7 bekommen immer 3 Sätze Spucktüten mit...

Ich erfasse einen Druckunterschied von 0 bis 4,5 PSI durch den analogen Sensor.
Dies ist der Arbeitsbereich für die Druckkabine. Bei 5 PSI Druckdifferenz öffnet ein
mechanisches Überdruckventil. Maximal zulässige Druckdifferenz 5,5 PSI.
Den Innendruck liefert der CONTI TSIO550 mit 2 Turboladern.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.02.2019, 01:29
Beitrag #6
RE: Programmierung eines Arduino Uno mit Motorshield
(23.02.2019 16:48)Lancair4 schrieb:  ....
Ich erfasse einen Druckunterschied von 0 bis 4,5 PSI durch den analogen Sensor.
Dies ist der Arbeitsbereich für die Druckkabine. Bei 5 PSI Druckdifferenz öffnet ein
mechanisches Überdruckventil. Maximal zulässige Druckdifferenz 5,5 PSI.
Den Innendruck liefert der CONTI TSIO550 mit 2 Turboladern.

okay, und von was machst du den Kabinendruck abhängig ? Der Flughöhe ?
Und wie ist das in dem Flieger Serienmäßig geregelt ?


An alle Neuankömmlinge hier, wenn ihr Code(Sketch) hier posten wollt dann liest euch bitte diese Anleitung durch.

Ich spreche fließend Schwäbisch, Deutsch das Notwendigste und für die Begriffsstutzigen erprobtes Tacheles mit direkten Hinweisen ohne Schnörkel...

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.02.2019, 07:34
Beitrag #7
RE: Programmierung eines Arduino Uno mit Motorshield
(24.02.2019 01:29)Bitklopfer schrieb:  
(23.02.2019 16:48)Lancair4 schrieb:  ....
Ich erfasse einen Druckunterschied von 0 bis 4,5 PSI durch den analogen Sensor.
Dies ist der Arbeitsbereich für die Druckkabine. Bei 5 PSI Druckdifferenz öffnet ein
mechanisches Überdruckventil. Maximal zulässige Druckdifferenz 5,5 PSI.
Den Innendruck liefert der CONTI TSIO550 mit 2 Turboladern.

okay, und von was machst du den Kabinendruck abhängig ? Der Flughöhe ?
Und wie ist das in dem Flieger Serienmäßig geregelt ?

die Originalregelung über ein Outflow-Valve von Dukes hat nicht funktioniert.
Die neue Regelung wird ab Altitude 5000 Feet zugeschaltet mit Differenzdruck 1,5
PSI und steigend auf 3,5PSI bis zu den üblichen Reiseflughöhen von FL 120-240.
Das Ganze ist eine Halbautomatik, da die gelieferte Druckluft sehr leistungsabhängig ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.02.2019, 08:50
Beitrag #8
RE: Programmierung eines Arduino Uno mit Motorshield
(24.02.2019 07:34)Lancair4 schrieb:  ...
die Originalregelung über ein Outflow-Valve von Dukes hat nicht funktioniert.
Die neue Regelung wird ab Altitude 5000 Feet zugeschaltet mit Differenzdruck 1,5
PSI und steigend auf 3,5PSI bis zu den üblichen Reiseflughöhen von FL 120-240.
Das Ganze ist eine Halbautomatik, da die gelieferte Druckluft sehr leistungsabhängig ist.

Das heißt Differenzdruck zwischen Kabinen und Außendruck ?
PSI ist jetzt wieder eine nicht geläufige Größe und FL 120-240 ist Flugfläche....aber wie hoch in Metern. Auf jeden Fall sehe ich hier noch den Bedarf ab einem Höhenmesser wie z.B. einem BME280 als Absolutluftdruckgeber von Bosch. Dann mußt da nur noch den Barometrisch Druck vom Flugplatz wissen ober in dem Fall einfach auf den Mittelwert 1013, nochwas gehen der in größeren Höhen eh verwendet wird....

llgbk


An alle Neuankömmlinge hier, wenn ihr Code(Sketch) hier posten wollt dann liest euch bitte diese Anleitung durch.

Ich spreche fließend Schwäbisch, Deutsch das Notwendigste und für die Begriffsstutzigen erprobtes Tacheles mit direkten Hinweisen ohne Schnörkel...

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  SD --> Bestimmte Dateien innerhalb eines Ordners finden basementmedia 5 303 07.07.2021 13:55
Letzter Beitrag: basementmedia
  Hilfe benötigt bei Programmierung LED Strip WS2812B 5 Volt Lockdog79 11 1.030 14.04.2021 15:53
Letzter Beitrag: Tommy56
  Arduino+Motorshield l293d+Stepper+HC05 Ferdl63 8 1.180 08.03.2021 16:14
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Größe eines Char-Arrays ermitteln Karl Stanger 7 968 07.03.2021 18:01
Letzter Beitrag: Tommy56
Question Hilfe bei Programmierung (Rainbow) AlexTimo1995 5 719 06.01.2021 17:26
Letzter Beitrag: Harry
  Programmierung eines 3-Stellungs-Schalters nimbus-high 2 695 05.11.2020 11:10
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Bits eines Bytes einzeln nacheinander auswerten HolgerM 3 743 02.10.2020 16:47
Letzter Beitrag: Tommy56
  [gelöst; Reihenfolgeproblem bei der Programmierung]Position falsch von Text ManniP 3 770 27.09.2020 14:29
Letzter Beitrag: ManniP
  Weiterverwendung eines Meßwertes juergen001 6 1.007 20.09.2020 11:24
Letzter Beitrag: juergen001
  Hochladen eines Sketches funktioniert nicht otti123 29 5.610 05.09.2020 15:33
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste