INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Programmieren eines ATTiny 2313
12.01.2020, 15:57
Beitrag #17
RE: Programmieren eines ATTiny 2313
(12.01.2020 15:48)Gerdchen03 schrieb:  perfekt, danke!! Ist bestellt.

Prima und bitte berichte uns über deinen Erfolg.
hier habe ich meinen Flasher schon gezeigt.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.01.2020, 16:40
Beitrag #18
RE: Programmieren eines ATTiny 2313
Mach ich!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.01.2020, 21:18 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.01.2020 21:20 von senseman.)
Beitrag #19
RE: Programmieren eines ATTiny 2313
oder du besorgst dir eine Prototyp Platine

Prototyp

Dann kannst du dir da nen Zifsockel und nen paar LED`s drauf packen und die lässt sich prima mit einem UNO nutzen (Huckepack) so hab ich mir das mal gemacht für die Attiny85
Leider hat der Arduino so ein komisches Lochraster da passen die Beinchen auf beiden Seiten leider nicht mit normalen Lochrasterplatinen(oder man muss die Beinchen biegen) find ich Schade.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.01.2020, 15:01 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.01.2020 15:15 von Gerdchen03.)
Beitrag #20
RE: Programmieren eines ATTiny 2313
Irgendetwas mach ich falsch.

Ich habe das Beispiel Arduino ISP auf den Nano geschrieben, und dann den Nano mit Hilfe einer Stiftleiste auf die Lochplatine gesteckt. Anschließend habe ich zwischen RST und GND einen Kondensator mit 10µF gelötet. Der Arduino ist wie folgt mit meinem ATTiny2313 verbunden:
PIN D10 -> PIN 1
PIN D11 -> PIN 17
PIN D12 -> PIN 18
PIN D13 -> PIN 19
PIN GND -> PIN 10
PIN 5V -> PIN 20

In Arduino IDE hab ich das gleiche eingestellt, wie zuvor mit dem Diamex:

Board: ATTiny 2313/4313
Chip: ATTiny2313
Clock: 8 MHz (internal)
B.O.D. Level: B.O.D. Enabled (4,3V)
Save EEPROM: EEPROM retained
Initialize Secondary timer : no
LTO (1.6.11 + only): Enabled
tinyNeoPixel Port: Port A (pins 2,3,17)
millis()/micros(): Enabled
Port: den auswählen, der neu hinzu kam

Um den Bootloader zu brennen, habe ich folgenden Programmer ausgewählt:
Programmer: Arduino as ISP

Beides funktioniert nicht. die Anleitungen, die ich im Internet gefunden habe, haben auch genau so funktioniert.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.01.2020, 15:28
Beitrag #21
RE: Programmieren eines ATTiny 2313
Du brauchst auch einen 10kOhm Widerstand am Reset (Pin1) des ATtiny.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.01.2020, 15:35 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.01.2020 15:35 von Gerdchen03.)
Beitrag #22
RE: Programmieren eines ATTiny 2313
Ich hab übrigens diesen ATTiny2313:
https://www.reichelt.de/mcu-attiny-avr-r...tml?&nbc=1

Der ATTiny2313 ist in einer Schaltung integriert. Da ist auch schon der 10k Widerstand mit drin. Ich hab mal ein Bild des Schaltplans angehängt. Sorry, der Schaltplan ist etwas chaotisch, ich verbessere ihn noch!

Der Programmer wird mit dem JP1 angeschlossen.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.01.2020, 16:52
Beitrag #23
RE: Programmieren eines ATTiny 2313
hab ggf den Fehler gefunden. Wie es scheint, muss der Nano wie folgt mit dem ATTiny2313 verbunden werden:

D10 <--> RESET
SCK <--> SCK
MOSI <--> MISO
MISO <--> MOSI

Ich habe so geschaltet:
D10 <--> RESET
SCK <--> SCK
MOSI <--> MOSI
MISO <--> MISO
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.01.2020, 17:12 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.01.2020 17:19 von hotsystems.)
Beitrag #24
RE: Programmieren eines ATTiny 2313
(16.01.2020 16:52)Gerdchen03 schrieb:  hab ggf den Fehler gefunden. Wie es scheint, muss der Nano wie folgt mit dem ATTiny2313 verbunden werden:

D10 <--> RESET
SCK <--> SCK
MOSI <--> MISO
MISO <--> MOSI

Ich habe so geschaltet:
D10 <--> RESET
SCK <--> SCK
MOSI <--> MOSI
MISO <--> MISO

Das würde mich sehr wundern.
Deine bisherige Schaltung ist so richtig.

Jetzt habe ich bisher noch nie einen ATiny2313 geflasht, bin da also nicht sicher, aber......
Teste mal mit einem Quarz an den dafür vorgesehenen Pins. Und den Kondensatoren.

Bei einem Atmega328 ist es mir so aufgefallen, der lässt sich ohne Quarz auch nicht flashen. Mit Quarz funktioniert es sofort.

Edit:
Und zum Schaltbild, GND zeichnet man als GND-Symbol und nicht als durchgezogene Linie.
Dann das Symbol immer nach unten zeigend, so wird die Schaltung auch übersichtlicher.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Hochladen eines Sketches funktioniert nicht otti123 24 895 29.02.2020 18:25
Letzter Beitrag: MicroBahner
  2 Näherungsschalter programmieren. Misterarduino 9 532 08.02.2020 13:06
Letzter Beitrag: hotsystems
  Umwandlung eines Strings in ein time_t-Objekt jalu4601 1 318 02.01.2020 10:56
Letzter Beitrag: RolandF
  Schrittmotoren bewegen mithilfe eines Joysticks schaarva 8 869 08.12.2019 15:15
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Den Wert eines PWM Pins auslesen - was mache ich falsch? Gelegenheitsbastler 8 864 25.11.2019 10:49
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Microcontroller per Arduino programmieren? Stagneth.Alexander 11 1.420 04.09.2019 15:40
Letzter Beitrag: hotsystems
Lightbulb Abspielen einer Sounddatei durch Aktivierung eines Bewegungsmelders FeLu 6 791 03.09.2019 20:45
Letzter Beitrag: hotsystems
  Makeblock mit Scratch programmieren- Probleme Keinen Schimmer 18 14.562 27.05.2019 15:53
Letzter Beitrag: Hellow2
  Programmierung eines MIDI-Controllers Schraubfix 17 2.358 25.02.2019 12:24
Letzter Beitrag: Tommy56
  Programmierung eines Arduino Uno mit Motorshield Lancair4 8 1.341 24.02.2019 09:49
Letzter Beitrag: Lancair4

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste