INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Programmier-Pins ESP32-Wroom
28.01.2021, 16:35 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.01.2021 16:35 von ZXSinclair.)
Beitrag #1
Programmier-Pins ESP32-Wroom
Hallo,

ich nutze die ESP32 Wroom und die Arduino IDE. Sobald ich diese in ein Gehäuse (wasserdicht) eingebaut habe, kann ich die nur schwierig updaten. Nun möchte ich einen eigenen Stecker einbauen, mit dem ich den richtigen ESP anwählen (sind drei ESP32 verbaut) und umprogrammieren kann.
Im ersten Schritt sollten die aber erst mal mittels Serial Monitor überprüft werden. Bei mir erscheint aber kein Port.

Ich habe mit einem Level-Shifter auf 3,3 V die TXD und RXT (GPIO1 /3) auf 5 V hochgezogen. Aber leider ohne Erfolg. Wer kann weiter helfen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.01.2021, 16:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.01.2021 16:48 von Tommy56.)
Beitrag #2
RE: Programmier-Pins ESP32-Wroom
Du brauchst auch noch einen TTL-USB-Wandler.
Warum nutzt Du nicht OTA? Steckverbinder und wasserdicht ergeben meist ein Problem.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.01.2021, 17:10
Beitrag #3
RE: Programmier-Pins ESP32-Wroom
(28.01.2021 16:35)ZXSinclair schrieb:  Ich habe mit einem Level-Shifter auf 3,3 V die TXD und RXT (GPIO1 /3) auf 5 V hochgezogen. Aber leider ohne Erfolg. Wer kann weiter helfen?

Der Tipp von Tommy mit OTA ist schon optimal.

Was für ein Levelschifter ist das. Bei seriellen Verbindungen reicht normalerweise ein 1k Widerstand in jeder seriellen Leitung. Und nicht vergessen RX auf TX und TX auf RX schalten.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.01.2021, 17:34 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.01.2021 17:34 von ZXSinclair.)
Beitrag #4
RE: Programmier-Pins ESP32-Wroom
Ohmann, der TTL-Wandler funktioniert einwandfrei! Ich dachte der ist auch an den Pins integriert. Ist aber nur direkt am USB Anschluss des ESP. Ok, Denkfehler.
Danke an Alle! Das mit dem Stecker ist schon ok. Oldschool, Metallgehäuse und wasserdicht verschraubt. :-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.01.2021, 17:44
Beitrag #5
RE: Programmier-Pins ESP32-Wroom
(28.01.2021 17:34)ZXSinclair schrieb:  Danke an Alle! Das mit dem Stecker ist schon ok. Oldschool, Metallgehäuse und wasserdicht verschraubt. :-)

Wie jetzt.....Metallgehäuse komplett dicht und darin soll WLan funktionieren ?
Bist du dir da sicher ?

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.01.2021, 17:55 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.01.2021 18:02 von ZXSinclair.)
Beitrag #6
RE: Programmier-Pins ESP32-Wroom
Das mit dem GPIO0 auf GND habe ich schon gecheckt. Umprogrammieren geht so einigermaßen unzuverlässig. Mein TTL-Wandler sendet kein GND auf CST. Muss ich manuell mittels Stecker realisieren, ist kein Problem. Vor dem Upload Boot drücken und nach dem Upload muss ich den ESP neu starten. Wo ist der Reset-Pin am ESP-32 NodeMcu Development Board. Laut PinOut existiert sowas nicht?

@Hotsystems: Stecker hat KEIN WLAN
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.01.2021, 18:01 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.01.2021 18:02 von hotsystems.)
Beitrag #7
RE: Programmier-Pins ESP32-Wroom
(28.01.2021 17:55)ZXSinclair schrieb:  ....
@Hotsystems: Stecker hat KEIN WLAN

Mir schon klar.
Der ESP32 nutzt WLan. Wozu nimmst du den ESP32 wenn du kein WLan brauchst ?
Poste mal ein Link von deinem ESP32.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.01.2021, 18:04
Beitrag #8
RE: Programmier-Pins ESP32-Wroom
Weil ich den für andere Projekte mit WLAN benötige.
https://www.az-delivery.de/products/esp3...pmentboard
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Erfahrungen mit ESP32 und WLAN/MQTT oder was ich beobachtet habe... Arduino4Fun 23 3.113 09.04.2021 16:15
Letzter Beitrag: amshh
  Suche Erfahrungen und Hilfe mit ESP32-CAM WiFi + Bluetooth Modul Kamera Modul esp32 Christian_Moba-Arduino 28 1.287 04.04.2021 08:24
Letzter Beitrag: amithlon
  ESP32 CAM Flashlamp schalten RaspiUser0815 13 2.972 28.03.2021 21:51
Letzter Beitrag: Grufti99
  ESP32-cam WAV´s einmalig auf GPI0 25/26 abspielen Sarastro 2 284 28.03.2021 10:45
Letzter Beitrag: Sarastro
  Led-Matrix 8x32 mit Esp32 Zerrus 5 361 27.03.2021 14:16
Letzter Beitrag: hotsystems
  Esp32 MD-Parola Scrolltext wwilhelm 3 286 26.03.2021 22:35
Letzter Beitrag: Tommy56
  ESP32 und Interrupts - ein Erfahrungsbericht - und eine Frage ;) MicroBahner 6 506 24.03.2021 09:18
Letzter Beitrag: MicroBahner
Brick Tiefgehende ESP32 Schnittstellen-Dokumentation gesucht Roland53425 6 684 22.03.2021 18:54
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Fehler beim Kompilieren für das Board ESP32 Dev Module. FoxFactoy 17 2.705 06.03.2021 21:56
Letzter Beitrag: bm-magic
Question esp32 Cam Blynk Busterflex 2 770 04.03.2021 19:23
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste