INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Programme vom UNO auf nano , mini Pro portieren Probleme
15.04.2016, 16:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.2016 17:02 von Scheams.)
Beitrag #9
RE: Programme vom UNO auf nano , mini Pro portieren Probleme
Funktionieren andere Programme auf dem Pro Mini?
Der Programmspeicher ist weniger das Problem sonder eher der dynamische Speicher. Um den dyn. Speicher zu reduzieren kannst du bei den Serial.print's (weil du ziehmlich viele davon hast) im Text imme F("Hier der Text") schreiben. Dass lässt den String in den Programmspeicher kopieren und schafft somit Platz im dynamischen Speicher.
Falls es wirklich was mit dem Speicher zu tun hat, meine ich, dass es im Internet Anleitungen gibt diesen zu überprüfen. Erkundige dich evtl da mal.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.04.2016, 17:25
Beitrag #10
RE: Programme vom UNO auf nano , mini Pro portieren Probleme
(15.04.2016 16:56)Scheams schrieb:  Der Programmspeicher ist weniger das Problem sonder eher der dynamische Speicher. Um den dyn. Speicher zu reduzieren kannst du bei den Serial.print's (weil du ziehmlich viele davon hast) im Text imme F("Hier der Text") schreiben. Dass lässt den String in den Programmspeicher kopieren und schafft somit Platz im dynamischen Speicher.

Auch der dyn. Speicher dürfte nicht das Problem sein. Der Verbrauch ist auf den Systemen (Uno, Nano, ProMini) dann identisch.
Somit müsste das Problem auch auf dem Uno bestehen.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.04.2016, 17:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.2016 17:33 von Scheams.)
Beitrag #11
RE: Programme vom UNO auf nano , mini Pro portieren Probleme
stimmt, da hast du recht. Blush
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.04.2016, 17:41
Beitrag #12
RE: Programme vom UNO auf nano , mini Pro portieren Probleme
Aber der TO sollte doch bitte mal mitteilen, wie sich der Fehler äußert, damit wir hier nicht weiter raten müssen.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.04.2016, 18:01 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.2016 18:43 von anwo.)
Beitrag #13
RE: Programme vom UNO auf nano , mini Pro portieren Probleme
(15.04.2016 17:41)hotsystems schrieb:  Aber der TO sollte doch bitte mal mitteilen, wie sich der Fehler äußert, damit wir hier nicht weiter raten müssen.

Es gibt beim Hochladen kein Problem.
Ich bekomme keine Jason Kommunikation zum laufen.
Es kommt da nicht mal eine Fehlermeldung, einfach nichts.

Sketch wie Blink oder Fade funktionieren, und wie gesagt älter Versionen meines Programms auch, auch mit Jason und EEPROMEx
Ich bin ziemlich ratlos.

Ich denke ich beginne mit eine alten Version, und füge Funktion für Funktion hinzu bis nix mehr geht.

Bis zu dieser Version mit einer Speicherauslastung von xxxxx geht alles
Build options changed, rebuilding all

Sketch uses 14,344 bytes (46%) of program storage space. Maximum is 30,720 bytes.
Global variables use 718 bytes (35%) of dynamic memory, leaving 1,330 bytes for local variables. Maximum is 2,048 bytes.

lg
Andi

(15.04.2016 16:56)Scheams schrieb:  Um den dyn. Speicher zu reduzieren kannst du bei den Serial.print's (weil du ziehmlich viele davon hast) im Text imme F("Hier der Text") schreiben. Dass lässt den String in den Programmspeicher kopieren und schafft somit Platz im dynamischen Speicher.

Das habe ich gemacht, keine Änderung des Verhaltens
Hochladen kein Problem, dann aber keine Reaktion

Meldung beim Hochladen
Build options changed, rebuilding all

Sketch uses 18,168 bytes (59%) of program storage space. Maximum is 30,720 bytes.
Global variables use 755 bytes (36%) of dynamic memory, leaving 1,293 bytes for local variables. Maximum is 2,048 bytes.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.04.2016, 18:18
Beitrag #14
RE: Programme vom UNO auf nano , mini Pro portieren Probleme
(15.04.2016 18:01)anwo schrieb:  Es gibt beim Hochladen kein Problem.
Ich bekomme keine Jason Kommunikation zum laufen.
Es kommt da nicht mal eine Fehlermeldung, einfach nichts.

Sketch wie Blink oder Fade funktionieren, und wie gesagt älter Versionen meines Programms auch, auch mit Jason und EEPROMEx
Ich bin ziemlich ratlos.

Ich denke ich beginne mit eine alten Version, und füge Funktion für Funktion hinzu bis nix mehr geht.

Ok, mit dieser Info werde ich mir die Sketche nochmal ansehen.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.04.2016, 18:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.2016 18:58 von anwo.)
Beitrag #15
RE: Programme vom UNO auf nano , mini Pro portieren Probleme
(15.04.2016 18:18)hotsystems schrieb:  [quote='anwo' pid='29102' dateline='1460739700']
Es gibt beim Hochladen kein Problem.


Ok, mit dieser Info werde ich mir die Sketche nochmal ansehen.

Danke!!
Die Version 4.xx rechnet falsch, die Letztversion hab ich nicht da.
Ich hab irgendwo beim wegschreiben in den Speicher was verdreht.
Das stört den Uno aber nicht, nur das Ergebnis ist halt ein Topfen ;-)
lg
Andi
p.s
Du musst den Pin 5 mit GND verbinden, sonst will er ständig in's EEPROM wegschreiben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.04.2016, 19:08
Beitrag #16
RE: Programme vom UNO auf nano , mini Pro portieren Probleme
Was mir auffällt, du hast die SoftwareSerial zwar eingebunden aber nicht deklariert.
Welche Pins verwendest du für die Schnittstelle?

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  TimerOne und I²C und Arduino Nano Mathias 1 63 07.12.2016 18:17
Letzter Beitrag: Mathias
  Unterschiedliche Programme durch Switch/ Case SpeedShifter 26 625 04.10.2016 15:29
Letzter Beitrag: SpeedShifter
  ArduinoDroid Probleme Brother Tak 1 206 10.09.2016 22:12
Letzter Beitrag: Brother Tak
  Arduino Nano --> ATtiny 84A Mathias 25 901 15.07.2016 16:26
Letzter Beitrag: hotsystems
  Roboter-Bau Probleme blebbens 8 381 12.07.2016 07:35
Letzter Beitrag: Binatone
  Probleme mit sprintf() und dtostrf() GMBU 11 818 22.06.2016 10:52
Letzter Beitrag: GMBU
  Makeblock mit Scratch programmieren- Probleme Keinen Schimmer 6 983 06.05.2016 18:34
Letzter Beitrag: arduinopeter
  Programme lassen sich nicht auf das Gemma Board downloaden! Jack Sparrow 13 566 08.04.2016 10:01
Letzter Beitrag: hotsystems
  Probleme beim Auslesen eines IR Empfängers linuxpaul 7 577 06.03.2016 14:44
Letzter Beitrag: hotsystems
  I²C vom NANO zum PI Probleme mit High/Low Bit Tobias1984 4 334 29.02.2016 00:00
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste