INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Profit Vanity am rumzicken?
02.06.2014, 01:46
Beitrag #1
Profit Vanity am rumzicken?
Hallo,

grade versuchte ich ein paar Teile für mein neues Projekt bei Profit Vanity über eBay bestellen, da bekomme ich doch die Meldung auf den Schirm, Das ich dort nicht mehr bestellen könne.
Leider kann ich da auch nicht nachfragen warum die rumzicken.
Bisher hatte ich mit denen nie Probleme.
Kennt jemand evtl. die Ursache, bzw. hat schon gleiche Art Erfahrungen bei diesem oder anderen Anbietern bei eBay gemacht ?
Hat jemand eine Mailadresse für mich, damit ich dort nachfragen kann?

Gruß Joe
Die Teile habe ich jetzt anderweilig bei eBay ohne Probleme bestellt.
Sehr ärgerlich das mit profit_vanity

Unser Projekt Rolleyes http://global-science-circle.net http://global-science-circle.org http://global-science-circle.info UND http://radio-gsc1.info
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2014, 06:38
Beitrag #2
RE: Profit Vanity am rumzicken?
Hallo,
wenn man unbedarft in die Arduinowelt einsteigt und sich z.B. in Ebay über Preise und angebotene Hardware informiert, so kommt man unweigerlich zu profit vanity.
Auch ich hatte mehrmals bestellt. Die letzten Lieferungen beinhalteten ein Set mit Mega2560+3,2“-TFT.
Eins war direkt defekt und das andere Set war vom Display her so miserabel, dass ich beide retour schickte.
Von einer Lieferung kam die Rückerstattung nach ca. 3-4 Wochen, dem anderen Set bin ich dann ca. zwei Monate hinterhergelaufen. Bis heute leider keine Rückzahlung.

Der Kontakt war dann immer über Mail begleitet mit so schönen Worten…..“have a nice day…..looking forward…blablabla…“
Kurz und gut, nach einiger Zeit war der Kontakt kpl. tot, keine Reaktion auf irgendwelche Mails, die vorher mit den schönen Worten gespickt waren.
Dann will man doch wieder bei diesem Verein bestellen und dann kommt die besagte Meldung.

Alle Möglichkeiten über Ebay, Mailadressen usw. auch die direkte Anfrage über ein Produkt zu provit vanity war wie tot. Keine Reaktion.
Nun wäre es schön, wenn man einfach zu lesen bekäme, dass aus diesen oder anderen Gründen der Kontakt eingestellt wurde.
Das ist ein komisches Geschäftsgebaren und ich kann von diesem Anbieter nur abraten.

Aber glücklicherweise gibt es ja noch viele andere Anbieter zu Arduino.
Nie mehr „Provit vanity“
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2014, 07:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.06.2014 07:52 von rkuehle.)
Beitrag #3
RE: Profit Vanity am rumzicken?
Hallo Joe,

wenn man die negativ und größtenteils neutral Bewertungen liest wird einem gruselig:
http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...gative_365
Deckt sich ziemlich mit deinen Aussagen... Scheint doch schonmal eine böse Falle zu sein Huh
Eigentlich schade, da sie offensichtlich ein recht breites Sortiment haben.
Grüße RK

Edit: Habe gerade mal bei meinen Artikeln die Preise verglichen. Die Teile gibts bei zB. Amazon bis zu 20 % billiger Exclamation

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2014, 11:54 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.06.2014 11:57 von ArduTux.)
Beitrag #4
RE: Profit Vanity am rumzicken?
Moin Arduinos
Bei mir war es zuletzt auch so das ich zwar noch meine Artikel erhalten habe diese aber nicht wirklich einwandfrei waren.

4x DHT11 kamen hier unkalibriert an, die lagern den kram wohl in irgendwelchen "ChinaTown" Gassen. 2 von 3 RTC´s sind kaputt, und es war schon überall der flugrost drauf.

Da ich nun die 3. RTC selbst zerstört habe und dadurch meinn Mega wohl am SPI-BUS nen Problem zu haben scheint, muss ich sobald wieder Taschengeld übrig ist alles neu anschaffen.

Mit dem TFT ist es auch schon ziehmlich benutzerfreundlich abgelaufen im vergangenen Gebrauchsjahr Confused

Ich überlege mir die Rasbery auf Hutschiene zu besorgen. Gibt es bei Pollin gerade für relativ wenig Euros.

Ich bin ja noch nich soweit, Anfänger Lehrgeld zahlen Tongue mal sehen was ich mir anschaffe. Ist ja noch Zeit.
Erstmal sehen warum, und was mit mein SPI-BUS los ist.

EDIT: Hmm Amazon! Bißchen blöde wenn die Mitarbeiter da weiter so versklaved werden? Möchte da nur noch im Notfall etwas bestellen.

gruß

In unserer Gesellschaft ist das Gehirn am gerechtestesten Verteilt! Jeder glaubt, er habe genug davon.
Hardware: SainSmart Mega 2560 R3 + 3,2" LCD-Touch-Screen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste