INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Probleme mit SPI - Ethernet und nRF24L01
12.11.2015, 23:41
Beitrag #33
RE: Probleme mit SPI - Ethernet und nRF24L01
Hallo itsy,

ich habe mir die Datenblätter der Analogschalter jetzt nicht ausgedruckt sondern nur grob am Monitor angesehen.
Demnach sollte der TS5A3167 und auch der TS12A4515 passen. Also kannst du den nehmen der in einem angenehm von Hand lötbaren Gehäuse daher kommt.

Die Analog Switch Übersicht von TI finde ich klasse.

Also zur Stabilisierung der nRF Spannungsversorgung habe ich bisher immer einen Elko von 22µF und dazu parallel einen Keramikkondensator von 100nF eingesetzt.
Letztens hatte ich ein Bauteil gefunden das die Funktion beider Komponenten in einem Gehäuse vereint. Dieser würde für das nRF Modul passen. Ich habe die aber selbst noch nicht im Einsatz und daher keine Erfahrung damit. Auch im 0603, 1206 und 1210er Gehäuse erhältlich.

Gruß
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.11.2015, 23:20
Beitrag #34
RE: Probleme mit SPI - Ethernet und nRF24L01
Hallo Arne,

switch ist bestellt und sobald er da ist, werde ich ihn gleich mal testen :-)

Das von Dir gefundene Bauteil klingt wirklich sehr interessant - vor allem in der Größe kann man es quasi immer unterbringen!

Viele Grüße
itsy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.11.2015, 19:33
Beitrag #35
RE: Probleme mit SPI - Ethernet und nRF24L01
So, um diesen Beitrag zum Abschluss zu bringen, kann ich nun Erfolg mit dieser Lösung vermelden :-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.11.2015, 19:59
Beitrag #36
RE: Probleme mit SPI - Ethernet und nRF24L01
Glückwunsch. Smile
Das war wohl eine etwas schwierigere Geburt mit gutem Ausgang.

lg
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Arduino UNO und Ethernet Shield 2 POE und Fritzbox 3272 tr3 2 162 19.11.2016 10:46
Letzter Beitrag: tr3
  NRF24L01 Marc2014 0 99 08.11.2016 18:49
Letzter Beitrag: Marc2014
  NRF24L01 Packet / Msg Frage Marc2014 5 124 07.11.2016 18:08
Letzter Beitrag: hotsystems
  DHT + NRF24L01 Marc2014 6 156 07.11.2016 17:22
Letzter Beitrag: Marc2014
  Homeautomation ? Welches System ? MySensors - NRF24L01 - Arduino - OpenHAB Marc2014 0 107 07.11.2016 17:13
Letzter Beitrag: Marc2014
  NRF24L01 Interrupt MeisterQ 22 518 02.11.2016 15:50
Letzter Beitrag: MeisterQ
  Ethernet Modul Enc28j60 Pin13 LED Schalten BennIY 16 519 27.09.2016 20:30
Letzter Beitrag: BennIY
  ArduinoDroid Probleme Brother Tak 1 205 10.09.2016 22:12
Letzter Beitrag: Brother Tak
  NRF24L01+ "Ping" senden, empfangen, bestätigen MeisterQ 8 387 23.08.2016 13:19
Letzter Beitrag: MeisterQ
  NRF24L01,Empfangene Daten auswerten Marc2014 9 525 30.07.2016 19:34
Letzter Beitrag: rkuehle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste