INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Probleme mit SPI - Ethernet und nRF24L01
07.11.2015, 16:57
Beitrag #1
Probleme mit SPI - Ethernet und nRF24L01
Hallo,

viele Stunden habe ich bereits damit verbracht herauszufinden, dass wohl ein SPI-Problem vorliegt und genau so lange suche ich bereits nach einer Lösung.

Ich möchte Daten über den nRF24L01 an einem Nano empfangen und über einen W5100-Adapter an einen Webserver senden.

- Am Mega mit anderen Pins funktioniert es einwandfrei
- Nur nRF24L01 am Nano mit vollständigem Code funktioniert einwandfrei
- Nur W5100 am Nano mit vollständigem Code funktioniert einwandfrei
- Sind beide Geräte angeschlossen funktionieren diese nicht mehr

Ich habe nun gelesen, dass es Probleme bei Verwendeung mit dem Ethernet-Adapter gibt, wenn man weitere SPI-Slaves verwendet. Die Artikel sind leider schon recht alt, weshalb ich nicht genau weiß, ob das Problem mit einer anderen, neueren Software gefixt wurde.

Also Lösung habe ich von einem SoftSPI gelesen, allerdings habe ich bereits alles schon verdrahtet.

Gibt es irgend eine Lösung das Problem in den Griff zu bekommen? Vielleicht die Pins manuell vor einer Aktion setzen? Ich benötige Ethernet nur nach dem Empfang zum Senden der Daten.

Meine Konfigfuration:

Ethernetadapter mit W5100 ohne SD mit CS auf Pin 10
Standard-Ethernet-Library

nRF24L01 mit CE auf Pin 8 und CSN auf Pin 7
Verwendet wird die Library von maniacbug https://github.com/maniacbug/RF24


Vielen Dank
itsy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.11.2015, 17:23
Beitrag #2
RE: Probleme mit SPI - Ethernet und nRF24L01
(07.11.2015 16:57)itsy schrieb:  Hallo,

viele Stunden habe ich bereits damit verbracht herauszufinden, dass wohl ein SPI-Problem vorliegt und genau so lange suche ich bereits nach einer Lösung.

Ich möchte Daten über den nRF24L01 an einem Nano empfangen und über einen W5100-Adapter an einen Webserver senden.

- Am Mega mit anderen Pins funktioniert es einwandfrei
- Nur nRF24L01 am Nano mit vollständigem Code funktioniert einwandfrei
- Nur W5100 am Nano mit vollständigem Code funktioniert einwandfrei
- Sind beide Geräte angeschlossen funktionieren diese nicht mehr

Ich habe nun gelesen, dass es Probleme bei Verwendeung mit dem Ethernet-Adapter gibt, wenn man weitere SPI-Slaves verwendet. Die Artikel sind leider schon recht alt, weshalb ich nicht genau weiß, ob das Problem mit einer anderen, neueren Software gefixt wurde.

Also Lösung habe ich von einem SoftSPI gelesen, allerdings habe ich bereits alles schon verdrahtet.

Gibt es irgend eine Lösung das Problem in den Griff zu bekommen? Vielleicht die Pins manuell vor einer Aktion setzen? Ich benötige Ethernet nur nach dem Empfang zum Senden der Daten.

Meine Konfigfuration:

Ethernetadapter mit W5100 ohne SD mit CS auf Pin 10
Standard-Ethernet-Library

nRF24L01 mit CE auf Pin 8 und CSN auf Pin 7
Verwendet wird die Library von maniacbug https://github.com/maniacbug/RF24


Vielen Dank
itsy

Hallo itsy,
schön dich wieder mal zu lesen...
Das Problem mit den mehreren Teilnehmern auf dem SPI Bus kommt hier immer wieder mal durch. Bei mir war es auch mal ein Problem bis ich dann mein eigenes Busmanagement eingebracht habe das ich hier schon gepostet habe.
Seit dem funzt das bei mir mit ETH und SD Karte. Schätze mal du brauchst nur die Routinen durch deine CS Port's ersetzen oder erweitern und dein Problem ist gelöst.
Die Vorgehensweis ist ganz einfach, immer bevor ein Busteilnehmer angesprochen wird rufe ich die zugehörige Routine wie z.B. selETH(); auf und die CS Signale sind koordiniert. Also kein großes Geheimnis.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.11.2015, 19:25
Beitrag #3
RE: Probleme mit SPI - Ethernet und nRF24L01
Hallo BK,

ja, endlich mal wieder bissl Zeit gehabt :-)

Leider hat Dein Vorschlag nicht die gewünschte Lösung gebracht Undecided
Deaktiviere ich Ethernet mit High an 10 und SD (auch wenn nicht vorhanden) an 4 mit High, habe ich quasi Dauerempfang am nRF, er schreibt mir also permanent Werte, die er nicht empfangen habe. Dabei habe ich auch getestet Pin 7 für den nRF manuell zu setzen und automatisch.

lg
itsy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.11.2015, 19:30
Beitrag #4
RE: Probleme mit SPI - Ethernet und nRF24L01
Hallo itsy,

was Bitklopfer schreibt ist schon richtig. Ich habe auch schon die Erfahrung gemacht dass mehrere "gleichzeitig" laufende Aktionen auf dem SPI nicht gut tun.

Habe auch einen W5100-Adapter und ein nRF24L01 Modul an einem MEGA2560 laufen wobei ich CS und CSN des nRF24L01 auf hohen 40er Ports liegen habe.

Ich hatte das Problem wenn eine Anfrage vom Netzwerk an den Ethernet-Adapter kam, lief die Serial1 nicht mehr richtig. Obwohl an Serial1 nur Daten mit 4800 Baud rein kamen konnte der MEGA die nicht mehr fehlerfrei verarbeiten.
Jetzt habe ich das im Programm so gestaltet dass alles nacheinander abgearbeitet wird und nun läuft es auch problemlos.
Wenn über Serial1 Daten reinkommen werden Anfragen an das Ethernet-Shield nicht beantwortet bis der Datensatz über Serial1 vollständig empfangen ist. So lange muss die Gegenseite im Netzwerk halt warten.

Gruß
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.11.2015, 19:42
Beitrag #5
RE: Probleme mit SPI - Ethernet und nRF24L01
Hallo Arne,

am Mega läuft es bei mir schon immer fehlerfrei (auf den hohen Ports). Deshalb hatte ich mir keine Gedanken gemacht, als ich die Kombination mit dem Nano aufgesetzt habe - nur funktioniert es eben damit nicht Undecided

Sobald ich den Ethernet-Adapter aufstecke, empfange ich nichts mehr und deaktiviere ich den Adapter, empfange ich permanent "-1".

Bei mir müssen die beiden Geräte nicht parallel laufen, da ich nichts über das Netz empfangen möchte - muss also nicht stand-by sein.

Viele Grüße
itsy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.11.2015, 19:50
Beitrag #6
RE: Probleme mit SPI - Ethernet und nRF24L01
Du fragst aber schon ab ob überhaupt Daten per nRF24L01 verfügbar sind?
Code:
if (radio.available())
und liest nicht ständig nur ein.

Gruß
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.11.2015, 20:04
Beitrag #7
RE: Probleme mit SPI - Ethernet und nRF24L01
Klar, aber wenn ich dem Beispiel von BK folge, und den Ethernet-Adapter anschließe, hat das keine Auswirkung bzw. ich vermute, dass er irgendwelche Signale als Eingang wertet. Ziehe ich den Adapter ab, läuft es.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.11.2015, 21:04
Beitrag #8
RE: Probleme mit SPI - Ethernet und nRF24L01
...was ist eigentlich wenn du Hardwaremäßig den ETH Adapter anschließt und sämtliche Software nach der Initalisierung auskommentierst aber den CS 10 auf HIGH legst... dann müßte der nRF doch laufen wie er soll. Im Zweifelsfall dann mal einen Oszi auf den CS 10 und auch auf den vom nRF legen. bzw. hat der nRF etwa keinen echten CS Eingang ? oder evtl. andersrum... also die 1 als selektiert auch wenn man es nicht glauben mag...
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Arduino UNO und Ethernet Shield 2 POE und Fritzbox 3272 tr3 2 149 19.11.2016 10:46
Letzter Beitrag: tr3
  NRF24L01 Marc2014 0 91 08.11.2016 18:49
Letzter Beitrag: Marc2014
  NRF24L01 Packet / Msg Frage Marc2014 5 122 07.11.2016 18:08
Letzter Beitrag: hotsystems
  DHT + NRF24L01 Marc2014 6 149 07.11.2016 17:22
Letzter Beitrag: Marc2014
  Homeautomation ? Welches System ? MySensors - NRF24L01 - Arduino - OpenHAB Marc2014 0 102 07.11.2016 17:13
Letzter Beitrag: Marc2014
  NRF24L01 Interrupt MeisterQ 22 512 02.11.2016 15:50
Letzter Beitrag: MeisterQ
  Ethernet Modul Enc28j60 Pin13 LED Schalten BennIY 16 493 27.09.2016 20:30
Letzter Beitrag: BennIY
  ArduinoDroid Probleme Brother Tak 1 199 10.09.2016 22:12
Letzter Beitrag: Brother Tak
  NRF24L01+ "Ping" senden, empfangen, bestätigen MeisterQ 8 377 23.08.2016 13:19
Letzter Beitrag: MeisterQ
  NRF24L01,Empfangene Daten auswerten Marc2014 9 516 30.07.2016 19:34
Letzter Beitrag: rkuehle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste