INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Probleme mit Attiny85
21.07.2015, 05:26
Beitrag #9
RE: Probleme mit Attiny85
...hab mal das Web beschnüffelt was Ardublock ist... also dann lieber nichts zu Ostern und Weihnachten Big GrinBig GrinBig Grin
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2015, 12:51
Beitrag #10
RE: Probleme mit Attiny85
Ich kann mir nicht vorstellen dass es da eine Pause gibt die sichtbar wäre. Poste mal den Quellcode
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.07.2015, 14:49
Beitrag #11
RE: Probleme mit Attiny85
lange gerätzelt und ausprobiert und es dann nach ein paar Tagen endlich so eingestellt bekommen von den Zeiten/Delays das es nicht mehr auffällt wenn er die eine und die andere Funktion nacheinander ausführt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.07.2015, 17:06
Beitrag #12
RE: Probleme mit Attiny85
tja nächstes Problem, wäre ja auch zu schön gewesen wenn der nächste Schritt problemlos gegangen wäre

nachdem ich erfolgreich den sketch auf einen Attiny 85-20PU und 45-20PU geladen habe und tadellos am laufen sind habe ich versucht den sketch auf die SMD-Versionen zuladen DodgyDodgy

1 Fehler gefunden mein Fernost Adaptersockel für´s Breadboard hatte unterm Sockel zwei Lötstellen die nicht immer Kontakt hatten

nachgelötet und durchgemessen alle Pinne haben jetzt durchgehend Kontakt Rolleyes

trotzdem wieder die gleiche Fehlermeldung


avrdude: Yikes! Invalid device signature.
Double check connections and try again, or use -F to override
this check.


keine Ahnung warum habe jetzt schon ettliche Tiny´s durchprobiert nix funst in der SMD Version nur die DIP Tiny´s lassen sich brennen

einer ne Ahnung warum ???

ich liege doch nicht verkehrt das PU und SU nur der Unterschied für die Bauform ist ?

werde solangsam irre HuhHuh

[/color]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.07.2015, 21:03
Beitrag #13
RE: Probleme mit Attiny85
(26.07.2015 17:06)raubein01 schrieb:  ....

avrdude: Yikes! Invalid device signature.
...

Hi,
genau das ist der Hund begraben...ohne mal nachzusehen...aber jede CPU Type hat eine interne Signatur wo man mit dem AVR Studio auslesen kann.
Deswegen muß man auch einen Arduino pro Mini in der IDE auswählen weil der auch eine SMD CPU hat. Ungeschickterweise sind keine SMD Tinys wo integriert...
Und das in die IDE einzuarbeiten setzt Kenntnise voraus die ich auch nicht habe.
Ich würde hier den Sketch auf einen DIP Tiny brennen und mit dem AVR Studio dann auf die SMD Version ziehen weil man da einfachen Zugriff auf diese Signatur hat bzw. den Typ einstellen kann.
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.07.2015, 21:27
Beitrag #14
RE: Probleme mit Attiny85
danke dir für die Antwort

das Atmel Studio und das Atmel STK500 Board habe ich hier auch schon etwas länger rumliegen aber mich nie großartig damit beschäftigt das es mir im Aufbau doch zu komplex erschien

Habe mir heute auch mal eine deutsche Anleitung dafür aus dem Netz gesaugt, komme nur diese Woche wohl aus arbeitstechnischen Gründen zu nicht viel Sad

kann man eigentlich jeden Mikrocontroller auslesen oder sind die irgendwie mit Pass gesichert ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.07.2015, 07:07 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.07.2015 07:09 von Bitklopfer.)
Beitrag #15
RE: Probleme mit Attiny85
(27.07.2015 21:27)raubein01 schrieb:  danke dir für die Antwort

das Atmel Studio und das Atmel STK500 Board habe ich hier auch schon etwas länger rumliegen aber mich nie großartig damit beschäftigt das es mir im Aufbau doch zu komplex erschien

Habe mir heute auch mal eine deutsche Anleitung dafür aus dem Netz gesaugt, komme nur diese Woche wohl aus arbeitstechnischen Gründen zu nicht viel Sad

kann man eigentlich jeden Mikrocontroller auslesen oder sind die irgendwie mit Pass gesichert ?

Hi,
also wenn du ein STK500 hast dann solltest da mal testen ob du da die SMD Version programmieren kannst...natürlich brauchst du da einen Adapter von SMD auf DIP.
Allerdings kann ich dir aus dem effeff nicht sagen ob der Controller auf dem Board das bestimmende Element ist wo auf den Identifier von dem zu programmierenden Chip achtet. Aber da das AVR Studio als Software benutzt wird nehme ich doch mal an das das Studio die volle Kontrolle hat.
Ja man kann einen Chip per Fuses so schützen das man ihn nicht mehr auslesen kann. Allerdings ist mir das bei den Arduino CPU's noch nie untergekommen.
Was noch ein Hindernis sein kann ist das das STK500 über die RS232 Schnittstelle anzuschließen ist... USB war damals noch nicht so verbreitet. Also entweder dein PC hat noch eine RS232 = COM Schnittstelle oder du benötigst einen USB Seriell Adapter...falls das AVR Studio damit dann auch arbeitet.
Eine andere Möglichkeit wäre ein AVR-DRAGON Programmer und da müßtest dann den Programmiersockel selber stricken. Den benutze ich immer wenn es ums Klonen eines Bootloaders geht.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Attiny85 bergfrei 3 141 17.11.2016 21:33
Letzter Beitrag: bergfrei
  ArduinoDroid Probleme Brother Tak 1 205 10.09.2016 22:12
Letzter Beitrag: Brother Tak
  mit Attiny85 Feuchtigkeitssensor auslesen toto1975 17 581 19.08.2016 22:40
Letzter Beitrag: hotsystems
  Roboter-Bau Probleme blebbens 8 381 12.07.2016 07:35
Letzter Beitrag: Binatone
  Probleme mit sprintf() und dtostrf() GMBU 11 818 22.06.2016 10:52
Letzter Beitrag: GMBU
  Makeblock mit Scratch programmieren- Probleme Keinen Schimmer 6 979 06.05.2016 18:34
Letzter Beitrag: arduinopeter
  Programme vom UNO auf nano , mini Pro portieren Probleme anwo 19 1.178 17.04.2016 21:12
Letzter Beitrag: hotsystems
  Probleme beim Auslesen eines IR Empfängers linuxpaul 7 576 06.03.2016 14:44
Letzter Beitrag: hotsystems
  Strombegrenzung mit ATTiny85 Chef_2 12 820 01.03.2016 16:53
Letzter Beitrag: Chef_2
  I²C vom NANO zum PI Probleme mit High/Low Bit Tobias1984 4 333 29.02.2016 00:00
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste