INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Probleme im Editor 1.8.8
06.02.2019, 18:02
Beitrag #9
RE: Probleme im Editor 1.8.8
Ich habe gelegentlich auch solche Probleme in der Kombination Win10 und IDE 1.8.7.
Ich kann es aber nicht gezielt durch Serial.irgendwas herbei führen.
Manchmal ergibt es sich dass die Ausgabe im Editorfenster zerschossen ist. Wenn ich eine Zeile, mit sagen wir mal 20 Zeichen habe, werden die ersten 10 Zeichen richtig ausgegeben und dahinter die nächsten 10 Zeichen scheinbar übereinander geschrieben. Das passiert manchmal und ist nach einem Neustart der IDE aber wieder behoben. Es tritt bei mir gefühlt häufiger auf wenn mehrere Instanzen der IDE laufen.
Mit der Kombination Win7 und IDE 1.8.7. gibt des das Problem nicht.

Gruß Arne
Mit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Fragestellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.02.2019, 20:50
Beitrag #10
RE: Probleme im Editor 1.8.8
(06.02.2019 18:02)ardu_arne schrieb:  Ich habe gelegentlich auch solche Probleme in der Kombination Win10 und IDE 1.8.7.
Ich kann es aber nicht gezielt durch Serial.irgendwas herbei führen.
Manchmal ergibt es sich dass die Ausgabe im Editorfenster zerschossen ist. Wenn ich eine Zeile, mit sagen wir mal 20 Zeichen habe, werden die ersten 10 Zeichen richtig ausgegeben und dahinter die nächsten 10 Zeichen scheinbar übereinander geschrieben. Das passiert manchmal und ist nach einem Neustart der IDE aber wieder behoben. Es tritt bei mir gefühlt häufiger auf wenn mehrere Instanzen der IDE laufen.
Mit der Kombination Win7 und IDE 1.8.7. gibt des das Problem nicht.
Hallo Arne,

genau das ist es wohl!
Die fragliche Sequenz, bei mir, und bis jetzt nur diese, -> Serial <- ohne "." "schnurrt zusammen, ist aber im Quelltext da, ist beim Ausdruck da, ist bei allen anderen Operationen da bis "drüben" im Arduino, sonst würde das Programm ja auch nicht laufen können!
Sieht einfach nur schlecht aus und stört den Überblick!
WIN 10 möchte ich aber desswegen nicht abschaffen!

Ich habe allerdings noch einen anderen Verdacht, dem werde ich morgen mal nachgehen! Mal schauen, was dabei raus kommt! Wink

Herzliche Grüße

Petrowitsch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.02.2019, 21:11
Beitrag #11
RE: Probleme im Editor 1.8.8
Hallo Petrowitsch,
ich vermute dass unsere Probleme den gleichen Hintergrund haben.
Nur kann ich den Fehlerhaften Zustand bei mir nicht durch schreiben von "Serial" herbei führen.
Unter Win7 kenne ich den Fehler nicht und auf dem Win10 PC passiert es alle paar Tage mal. Vielleicht mache ich mal einen Schirmschuss wenn der Fehler wieder kommt. Jedenfalls lassen sich die Programme im Fehlerfall sauber übersetzen und laufen auch. Es ist also wirklich ein reiner Darstellungsfehler auf dem Monitor.
Ich habe auch keine Vermutung woran es liegen könnte. Win10? Arduino-IDE? Grafikkarte? Grafikkartentreiber? Java? Oder eine unglückliche Kombination davon?
Jedenfalls gibt es das Problem bei mir nur auf dem Win10 PC in Verbindung mit der Arduino-IDE. Ansonsten habe ich keinerlei Probleme bei der Grafikausgabe.

Dann warten wir mal ab ob sich Dein Verdacht bestätigt.

Gruß Arne
Mit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Fragestellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.02.2019, 10:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.02.2019 18:17 von Petrowitsch.)
Beitrag #12
RE: Probleme im Editor 1.8.8
(06.02.2019 21:11)ardu_arne schrieb:  Hallo Petrowitsch,
ich vermute dass unsere Probleme den gleichen Hintergrund haben.
...
Jedenfalls gibt es das Problem bei mir nur auf dem Win10 PC in Verbindung mit der Arduino-IDE. Ansonsten habe ich keinerlei Probleme bei der Grafikausgabe.
Dann warten wir mal ab ob sich Dein Verdacht bestätigt.

Hallo Arne,
Ich hab da was gefunden! Ich weiß jetzt, WAS da passiert, ich weiss nur (noch) nicht, WARUM!

Meine ersten Überlegungen waren, dass ich mir eventuell aus einem runter geladenen Beispiel-Sketch "was geholt" hätte! Also alle diese Sketche gelöscht! Kein Erfolg!

Nächste Überlegung, ob es mit dieser Sequenz "Serial. ~~~" was zu tun hat, vielleicht WIN-Problem! Also andere Editoren verwendet, wie z.B. Notepad++, von dem ich weiß, dass man den auch als IDE für Arduino verwenden kann. Ich mache mit dem N++ HTML-Texte.
Kein Erfolg, die Sequenz wird in jedem Editor ohne Veränderung dargestellt!

Den Versuch mit IDE 1.8.7 unter WIN 10 hatte ich schon.
Kein Erfolg!

Immer mehr kristallisiert sich bei mir der Gedanke, es MUSS was mit 1.8.8 und WIN 10 zu tun haben. Also IDE 1.8.8 auf meinem "alten" Notebook unter WIN XP installeirt, das läuft dort, ich bekommen Kontakt zum Arduino und kann somit wenigstend am Programm weiterarbeiten.
Bei diesem Test habe ich gesehen, dass die Sequenz "Serial." dort in FETTSCHRIFT dargestellt wird! Die Buchstabenfolge von "S" beginnend bis zum "."!
Also ist im IDE eine Routine drinnen, die genau das bewirkt, denn in allen anderen Editoren wird diese Fettschrift nicht erzeugt!
Also ein IDE-Problem!

Heute habe ich dann sicherheitshalber mal die Befehls-Referenz durchsucht, ob ich noch andere Sequenzen finde, die eventuell ebenfalls FETT dargestellt werden. Als weiteres Kriterium Sequenzbeginn mit GROSSBUCHSTABE mit anschließendem Punkt!
Es gibt sie! Alles, was mit EEPROM. beginnt!
Ich habe also testhalber mit der IDE 1.8.8 unter WIN 10 versucht, diese Befehle einzugeben, Problem!
Mit Kommentar -// vorne dran und Leerzeichen kein Problem, sobald ich mit der Löschtaste dieses Leerzeichen und die beiden // entferne Problem!
Die Sequenz EEPROM wird nicht mehr angezeigt, nicht mal mehr durch ein "merkwürdiges Symbol"!

Nachtrag 08.02.2019, 18:15:
Zwischenzeitlich wird für -> EEPROM. <- ebenfalls ein "merkwürdiges Symbol" angezeigt! Es dauert aber nach der ersten Eingabe eine kurze Weile, bis der Editor reagiert! Offensichtlich "sucht" er irgend was und findet es nicht!
Beide "Symbole" resultieren aber eindeutig aus der Zeichenfolge des jeweiligen Befehls, zusammengeschoben auf den Platz von einem Buchstaben und in Fettschrift. Dazu kommt dann der Punkt und danach geht es mit der Sequenz nach dem Punkt normal weiter.
Der Befehl ist also "eigentlich" komplett, nur grafisch gibt es da ein Problem mit der Anzeige! Momentan!


Es ist also, zumindest auf meinem Rechner, ein Problem mit der IDE 1.8.8 unter WIN 10 mit diesen Befehlssequenzen mit dem Punkt in der Mitte!

Weitere Fehler habe ich bisher nicht bemerkt! Aber das hier reicht erst auch schon! Angry

Ich werde also hier unter WIN 10 weitermachen und dieses "merkwürdige Symbol" mit Gelassenheit ignorieren und hoffen, dass bei irgend einem Update, sei es in WIN 10 (eher unwahrscheinlich!) oder im IDE behoben wird! Sleepy

Herzliche Grüße

Petrowitsch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.02.2019, 11:44
Beitrag #13
RE: Probleme im Editor 1.8.8
Hallo,

zuständig für den Kram sind eigentlich die jeweiligen keywords.txt. Wie der Editor damit umgeht weiß ich natürlich auch nicht.
Man könnte ja zum Test z.B. die einfach mal umbennen, dann gibt es eben keine Kennzeichnung im Editor-Text.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.02.2019, 18:19
Beitrag #14
RE: Probleme im Editor 1.8.8
(08.02.2019 11:44)amithlon schrieb:  Hallo,
zuständig für den Kram sind eigentlich die jeweiligen keywords.txt. Wie der Editor damit umgeht weiß ich natürlich auch nicht.
Man könnte ja zum Test z.B. die einfach mal umbennen, dann gibt es eben keine Kennzeichnung im Editor-Text.
Gruß aus Berlin
Michael

Hallo Michael,

WO finde ich diese Datei?

Herzliche Grüße

Petrowitsch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.02.2019, 22:31
Beitrag #15
RE: Probleme im Editor 1.8.8
Hallo,

(08.02.2019 18:19)Petrowitsch schrieb:  
(08.02.2019 11:44)amithlon schrieb:  Hallo,
zuständig für den Kram sind eigentlich die jeweiligen keywords.txt. Wie der Editor damit umgeht weiß ich natürlich auch nicht.
Man könnte ja zum Test z.B. die einfach mal umbennen, dann gibt es eben keine Kennzeichnung im Editor-Text.
Gruß aus Berlin
Michael

Hallo Michael,

WO finde ich diese Datei?

Herzliche Grüße

Petrowitsch

ichabe die IDE portable installiert, da liegen die generelle in [IDE-Ordner]\lib\ und in den jeweiliegn Lib-Ordnern, [IDE-Ordner]\hardware\arduino\avr\libraries\
Bei selbst installierten Libs eben in \sketchbook\libraries\

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.02.2019, 22:44
Beitrag #16
RE: Probleme im Editor 1.8.8
(08.02.2019 22:31)amithlon schrieb:  Hallo,
ichabe die IDE portable installiert, da liegen die generelle in
[IDE-Ordner]\lib\ und in den jeweiliegn Lib-Ordnern, [IDE-Ordner]\hardware\arduino\avr\libraries\
Bei selbst installierten Libs eben in \sketchbook\libraries\
Gruß aus Berlin
Michael
BINGO!
Ich habe sie!
Zumindest die meisten davon! Smile
DANKE!
Mal schauen, was ich da draus machen kann! Wink

Herzliche Grüße

Petrowitsch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Probleme mit dem Sloeber-Plugin in Eclipse mash3010 4 551 26.06.2019 15:15
Letzter Beitrag: MartinZ
  Makeblock mit Scratch programmieren- Probleme Keinen Schimmer 18 11.059 27.05.2019 15:53
Letzter Beitrag: Hellow2
  LAN- Probleme mit Arduino UNO und W5100 Ethernet Shield SpooN 32 1.986 13.05.2019 16:54
Letzter Beitrag: SpooN
  Probleme Mit Sleep Hoeuzitry 1 399 20.04.2019 22:36
Letzter Beitrag: Chopp
  Probleme mit DCF-77 Empfänger von Pollin unkreativ 11 929 04.04.2019 10:48
Letzter Beitrag: unkreativ
  Wiegezelle und hx711 Probleme Haukini 2 571 24.03.2019 16:27
Letzter Beitrag: Haukini
  Probleme mit Kuman Tft Screen unkreativ 4 511 17.01.2019 11:36
Letzter Beitrag: unkreativ
  Probleme mit Umstellung von Tastern auf Encoder MasterOfPuppets 5 694 09.11.2018 22:29
Letzter Beitrag: hotsystems
  Echtzeitmodul Probleme Adlerpapa 21 1.897 06.11.2018 10:25
Letzter Beitrag: Tommy56
  Roboterbein, Probleme beim Methoden programmieren Thundernici 4 1.000 02.10.2018 19:58
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste