INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Probleme beim Hochladen auf die Platine
03.04.2015, 18:34
Beitrag #1
Probleme beim Hochladen auf die Platine
Hallo,

habe mir einen Arduino UNO in der SMD Edition zugelegt. Bevor ich irgendwelche Programme geschrieben habe, wollte ich erstmal das Board mit den Beispielprogrammen ausprobieren. Dazu habe ich die Arduino Software heruntergeladen und das Board an den PC angeschlossen. Beim übertragen eines Beispielprogramms kommt nun die folgende Meldung:

Der Sketch verwendet 1.836 Bytes (5%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 32.256 Bytes.
Globale Variablen verwenden 37 Bytes (1%) des dynamischen Speichers, 2.011 Bytes für lokale Variablen verbleiben. Das Maximum sind 2.048 Bytes.
avrdude: ser_send(): write error: sorry no info avail
Probleme beim Hochladen auf die Platine. Hilfestellung dazu unter http://www.arduino.cc/en/Guide/Troubleshooting#upload .


Im Gerätemanager ist das Board unter "Unknown Device" aufgeführt. Wenn ich dem USB-Device versuche den Treiber manuell zuzuordnen, kommt die Meldung, dass bereits der aktuellste Treiber installiert ist.
Was kann ich nun machen, dass das Board doch noch erkannt wird?
Es kann ja wohl nicht sein, dass das Board schon von vorne rein defekt ist.
Ach ja, ich habe das Board an verschiedenen PCs mit verschiedenen Betriebssystemen ausprobiert, aber immer kommt derselbe Fehler.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß Nico
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.04.2015, 19:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.04.2015 19:10 von kaplopez.)
Beitrag #2
RE: Probleme beim Hochladen auf die Platine
Es ist ein Original-Arduino von Reichelt. Eine solche Bezeichnung finde ich nirgends. Wo sollte die genau stehen?

Hallo nochmal. Also das Thema hat sich erledigt. Das USB-Kabel ist wohl kaputt. Jetzt mit einem anderen wird der COM-Port auch im Gerätemanager eingetragen und ich kann diesen Port dann auch in der Arduino Software eintragen.
Hab ich nicht dran gedacht, dass das Kabel kaputt sein könnte, sorry dafür.
Trotzdem danke für eure Hilfe.

Gruß Nico
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  SPI Probleme mit MCP25625 Cancontroller und MISO BennIY 15 648 15.05.2017 19:54
Letzter Beitrag: ardu_arne
Lightbulb Anfängerinnenfrage – LED auf Uno-Platine Andrea 1 351 13.03.2017 12:26
Letzter Beitrag: Tommy56
  ST7735 Display - "weiss" beim Boot unterdrücken? Clubsport 13 702 01.03.2017 14:41
Letzter Beitrag: Tommy56
  hochladen auf den mega 2560 r3 schlägt fehl Frank1234 2 301 14.02.2017 16:17
Letzter Beitrag: Frank1234
  Arduino Micro - Probleme madin 65 3.751 07.01.2017 18:50
Letzter Beitrag: Harry Hirsch
  Probleme mit dem FTDI-Chip Harry Hirsch 13 1.040 15.12.2016 00:54
Letzter Beitrag: Harry Hirsch
  Schaltung vom Breadboard auf die Platine bringen raimi_n 7 679 08.11.2016 20:58
Letzter Beitrag: georg01
  Probleme mit mehreren DS18B20 Fühlern Uwa 12 975 15.10.2016 15:26
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Schrittmotor ruckelt beim Start und im laufenden Betrieb - Arduino+Motor Shield grt35a 3 960 21.09.2016 06:56
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Probleme mit SIM900 GSM seit PinManagment test BennIY 0 317 31.07.2016 23:33
Letzter Beitrag: BennIY

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste