INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Problem mit oder durch Dallas 18b20
16.05.2019, 18:59
Beitrag #1
Problem mit oder durch Dallas 18b20
Hallo!
Ich hatte den Dallas 18b20 am Uno am Laufen.
Lief alles ordnungsgemäß, bis der Sensor eine Zeit lang am Lötkolben lag.
Na dachte ich den hast du Wortwörtlich Gegrillt. Meldet nur noch -127 Grad bzw. kein Sensor da.
Da ich noch einen anderen hatte habe ich den angeschlossen.
Meldung -127 Grad bzw. kein Sensor da. Alle Pins 2 – 13 getestet immer dasselbe.
Noch 2 andere Dallas 18b20 getestet, nichts -127 Grad bzw. kein Sensor da.
Andere Programme laufen auf dem Uno problemlos.
Wie kann ich testen ob die Pins 2-13 noch in Ordnung sind ????
wwilhelm
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2019, 19:20
Beitrag #2
RE: Problem mit oder durch Dallas 18b20
Ausgang: Hänge eine LED mit Vorwiderstand dran und teste, ob die leuchtet.
Einmal LED -- Widerstand -- 5V --> soll bei LOW leuchten
Einmal LED -- Widerstand -- GND --> soll bei HIGH leuchten

Eingang: Verbinde wechselnd nach GND (LOW) und 5V (HIGH) und lies per digitalRead(pin).

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2019, 21:04
Beitrag #3
RE: Problem mit oder durch Dallas 18b20
Alle Pins in Ordnung.
Asche über mein Haupt, habe gerade bemerkt das der 4,7 K Wiederstand im Eimer ist
Nun Läuft die messung einwandfrei !!
Danke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2019, 21:13
Beitrag #4
RE: Problem mit oder durch Dallas 18b20
Prima, dass es funktioniert.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  TCA9548A-Problem mit gefundener Adresse 0x0 alpenpower 6 198 Heute 11:53
Letzter Beitrag: alpenpower
  use-cases: DC- und Schrittmotor mit L298N - oder aber mit dem DAYPOWER L9110 dilbert 7 717 25.07.2019 21:55
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Problem mit Stromsensor-Modul INA219 Retian 1 705 12.07.2019 20:21
Letzter Beitrag: Retian
  [Problem] Servo läuft im Loop ichhalt033 12 1.367 08.05.2019 19:15
Letzter Beitrag: Tommy56
  PS/2 Socket am Due 5 Volt oder 3,3 Volt? Rockman 2 893 09.02.2019 22:43
Letzter Beitrag: Rockman
  Mega2560 und Mini-Ethernet Reset-pin problem sepp01 60 7.693 09.10.2018 17:25
Letzter Beitrag: sepp01
  Problem mit LM35 und Poti an 2 Analogeingängen p1000 16 3.717 02.10.2018 09:43
Letzter Beitrag: Tommy56
  Leitungslänge 1-Wire bei 18B20 Sensoren sepp01 49 7.402 29.09.2018 15:44
Letzter Beitrag: sepp01
  Problem mit Arduino nils2610 2 1.327 06.07.2018 22:09
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Problem mit Fingerprinter mgm099 2 1.219 11.06.2018 14:05
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste