INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Problem mit DMX-Shield und 433MHz-Sender
17.12.2013, 20:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.12.2013 13:31 von phipper.)
Beitrag #1
Problem mit DMX-Shield und 433MHz-Sender
Hallo ihr,

ich bin sowohl hier als auch in der Welt des Arduino recht neu. Ich habe nach einer Lösung für ein konkretes Problem gesucht und der Arduino schien dabei die richtige Basis. Bisher habe ich so gut wie keine Erfahrung, bin bisher aber immer ganz gut mit Logik und Recherche vorangekommen.

Zu meiner Anwendung:
Ich möchte Funksteckdosen per DMX-Ansteuerung (Lichtsteuerbus) schalten. Dafür habe neben dem Arduino Uno mir ein DMX-Shield von Conceptinetics zugelegt. Das Funkmodul hatte ich schon in meinem Raspberry Pi verbaut und wurde von dort ausgeborgt, stammte ursprünglich von Watterott.

Dann habe ich meinen ersten Sketch programmiert, was auch so weit funktionierte. Ich kann die Funksteckdosen wunderbar per DMX an- und ausschalten.
ABER: Die Funsteckdosen schalten mit einer variablen Verzögerung von ca. 0,5s bis 2s, was für eine Lichtsteuerung zu lange ist. Auch wenn ich per DMX Kanäle gleichzeitig schalte, reagieren die Funksteckdosen nach einander mit etwa 0,5s.

Wie gesagt, ich hab wenig Verständnis dafür, was ich da geschrieben habe. Dass der Atmega langsam getaktet ist, ist mir bewusst, aber doch müsste die Verarbeitung von DMX-Wert auslesen, auswerten, an Funkmodul senden schneller gehen, oder?

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann!

Beste Grüße,
Philipp

Hier mein Code:
Code:
#include <Conceptinetics.h>
#include <RCSwitch.h>
#define SLAVE_CHANNELS 5

DMX_Slave dmx_slave ( SLAVE_CHANNELS );
RCSwitch mySwitch = RCSwitch();

void setup() {            
  dmx_slave.enable ();  
  dmx_slave.setStartAddress (300);
  mySwitch.enableTransmit(10);  
}

void loop()
{
  if ( dmx_slave.getChannelValue (1) > 127 )
    mySwitch.switchOn("01101", "10000");
  if ( dmx_slave.getChannelValue (1) < 128 )
    mySwitch.switchOff("01101", "10000");
    
  if ( dmx_slave.getChannelValue (2) > 127 )
    mySwitch.switchOn("01101", "01000");
  if ( dmx_slave.getChannelValue (2) < 128 )
    mySwitch.switchOff("01101", "01000");
    
  if ( dmx_slave.getChannelValue (3) > 127 )
    mySwitch.switchOn("01101", "00100");
  if ( dmx_slave.getChannelValue (3) < 128 )
    mySwitch.switchOff("01101", "00100");
    
  if ( dmx_slave.getChannelValue (4) > 127 )
    mySwitch.switchOn("01101", "00010");
  if ( dmx_slave.getChannelValue (4) < 128 )
    mySwitch.switchOff("01101", "00010");
    
  if ( dmx_slave.getChannelValue (5) > 127 )
    mySwitch.switchOn("01101", "00001");
  if ( dmx_slave.getChannelValue (5) < 128 )
    mySwitch.switchOff("01101", "00001");
}
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.12.2013, 07:04
Beitrag #2
RE: Problem mit DMX-Shield und 433MHz-Sender
EDIT:
Ich konnte das Problem eingrenzen, die DMX-Verarbeitung läuft super und das "Problem" ist scheinbar keines und folgt gänzlich aus der RCSwitch-Library. Durch Hinzufügen von
Code:
mySwitch.setRepeatTransmit(3);
  mySwitch.setPulseLength(200);
in die setup-Loop konnte ich den Sendeprozess deutlich beschleunigen. Jedoch bin ich dort scheinbar schon an der unteren Grenze, danach läuft die Funkübertragung nicht mehr stabil. Nun werde ich mich mit der Library selbst beschäftigen, um dort evtl. noch etwas Geschwindigkeit rausholen zu können.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  CP2102 und USB Host Shield ?? DL1AKP 0 38 01.12.2016 08:55
Letzter Beitrag: DL1AKP
  Arduino UNO und Ethernet Shield 2 POE und Fritzbox 3272 tr3 2 149 19.11.2016 10:46
Letzter Beitrag: tr3
  Kommunikation über das WiFi-Shield Flap 3 230 07.11.2016 20:20
Letzter Beitrag: hotsystems
  Problem mit SD Card Library BennIY 4 186 06.10.2016 18:38
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduino Lan Shield - Visual Basic ZackiE 6 214 20.09.2016 19:26
Letzter Beitrag: ZackiE
  adafruit V2.3 Shield Hangloose 6 290 08.09.2016 17:13
Letzter Beitrag: rpt007
  Can-Bus Shield ok, aber keine Daten Clubsport 38 1.531 01.09.2016 14:17
Letzter Beitrag: Clubsport
  Problem mit SD.remove Eichner 6 210 22.08.2016 19:42
Letzter Beitrag: Eichner
  Arduino mega 2560 mit TFT LCD Touch Shield V1 Clemens55555 17 931 02.08.2016 20:51
Letzter Beitrag: Clemens55555
  SainSmart 3.2 TFT + 5" TFT/SD Shield + Due SAM3X8E ARM (Arduino Due) Techniker_UE 13 3.215 24.07.2016 14:34
Letzter Beitrag: Eichner

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste