INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Problem mit APA106 (WS2812B):flickern der letzten LEDs
24.03.2020, 13:52
Beitrag #1
Problem mit APA106 (WS2812B):flickern der letzten LEDs
Hallo,
ich komme z.Zt mit einem Problem nicht weiter:
Ich betreibe an einem Arduino Mega 2560 18 LEDs APA106. diese sollten baugleich mit WS2812b sein.
Bei dem Projekt verhält es sich so, das die letzten 9-10 LEDs sehr stark flickern.
Als Datenwiderstand habe ich alles zwischen 100 und 470 Ohm ausprobiert.
Die 5V Spannungsversorgung läuft mittlerweile über eine externe Spannungsversorgung mit einem 2200uF Kondensator zum Stabilisieren.
Das flickern tritt auch bei einem zu Fuß aufgebauten Testprogramm auf.
Kennt vielleicht jemand ein ähnliches Problem mit einem passenden Lösungsansatz?

Code:
#include <Adafruit_NeoPixel.h>
Adafruit_NeoPixel pixel = Adafruit_NeoPixel(18, 7, NEO_GRB + NEO_KHZ800); //18 RGB LED´s an pin 7 angeschlossen
void setup() {
  pixel.clear()   ;
  pixel.begin()   ;
  pixel.show()    ;

}
void loop() {

  pixel.setPixelColor(0, pixel.Color(0, 5, 0)) ;
  pixel.show()    ;
  pixel.setPixelColor(1, pixel.Color(0, 10, 0)) ;
  pixel.show()    ;
  pixel.setPixelColor(2, pixel.Color(10, 0, 0)) ;
  pixel.show()    ;
  pixel.setPixelColor(3, pixel.Color(10, 0, 0)) ;
  pixel.show()    ;
  pixel.setPixelColor(4, pixel.Color(0, 0, 10)) ;
  pixel.show()    ;
  pixel.setPixelColor(5, pixel.Color(0, 0, 10)) ;
  pixel.show()    ;
  pixel.setPixelColor(6, pixel.Color(0, 10, 0)) ;
  pixel.show()    ;
  pixel.setPixelColor(7, pixel.Color(10, 0, 0)) ;
  pixel.show()    ;
  pixel.setPixelColor(8, pixel.Color(0, 0, 10)) ;
  pixel.show()    ;
  pixel.setPixelColor(9, pixel.Color(0, 0, 10)) ;
  pixel.show()    ;
  pixel.setPixelColor(10, pixel.Color(0, 10, 0)) ;
  pixel.show()    ;
  pixel.setPixelColor(11, pixel.Color(10, 0, 0)) ;
  pixel.show()    ;
  pixel.setPixelColor(12, pixel.Color(10, 0, 0)) ;
  pixel.show()    ;
  pixel.setPixelColor(13, pixel.Color(0, 10, 0)) ;
  pixel.show()    ;
  pixel.setPixelColor(14, pixel.Color(10, 10, 10)) ;
  pixel.show()    ;
  pixel.setPixelColor(15, pixel.Color(0, 0, 10)) ;
  pixel.show()    ;
  pixel.setPixelColor(16, pixel.Color(10, 10, 10)) ;
  pixel.show()    ;
  pixel.setPixelColor(17, pixel.Color(0, 10, 10)) ;
  pixel.show()    ;

}

Andreas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2020, 13:55
Beitrag #2
RE: Problem mit APA106 (WS2812B):flickern der letzten LEDs
Wenn Du alle paar ms pixel.show() aufrufst, brauchst Du Dich über Flackern nicht zu wundern. Besonders wenn sich dann inhaltlich nichts mehr ändert ist das sinnlos.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2020, 14:49
Beitrag #3
RE: Problem mit APA106 (WS2812B):flickern der letzten LEDs
Hallo,
das ist wie gesagt nur ein Testprogramm.
ursprünglich hatte ich das Programm mit einer for-schleife durchgelaufen lassen.
d.h. dort hatte ich Pixel.show nur einmal pro Programmzyklus aufgerufen, leider mit dem gleichen Effekt.
Das Problem ist allerdings auch nur an den letzten LED´s zu ersehen.
Gruß Andreas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2020, 15:13
Beitrag #4
RE: Problem mit APA106 (WS2812B):flickern der letzten LEDs
(24.03.2020 14:49)Holzauge schrieb:  Das Problem ist allerdings auch nur an den letzten LED´s zu ersehen.
Dann könnte das an einer zu schwachen Versorgung liegen.
Was für ein Netztzeil verwendest Du?

Probiere mal einen Elko ca. 1000 µF zwischen 5V und GND.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2020, 19:33
Beitrag #5
RE: Problem mit APA106 (WS2812B):flickern der letzten LEDs
Hallo,
ich habe z.Zt. eine Externe Spannungsversorgung mit einem 7805VC aufgebaut, der sollte etwa 1A stabil liefern.
Ich lasse die LED´s allerdings nur mit einer geringen Helligkeit laufen.
Wenn der Datenport nicht angesteuert wird leuchtet alles schön einheitlich in einem hellen blau ohne zu flackern.
Einen 2200uF Elko habe ich schon mit angeschlossen.
Ich hatte schon überlegt, nach und nach die einzelnen LED´s nacheinander Data in und Data out zu überbrücken,
ob zu testen, ob nicht irgendeine der LED´s defekt ist, habe mich aber noch nicht getraut, weil ich nicht weiss,
ob die das überleben.
An welchem Port des Arduino ich die LED´s betreibe sollte eigentlich egal sein.

Gruß
Andreas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2020, 19:43 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.03.2020 19:44 von Tommy56.)
Beitrag #6
RE: Problem mit APA106 (WS2812B):flickern der letzten LEDs
Kann die Speisung des 7805 auch sicher den Strom liefern?
Der 7805 verbrät die Differenzspannung*Strom in Wärme. Ein Schaltregler ist da besser geeignet.

Auch wenn Du eine niedrigere (mittlere) Helligkeit fährst, wird bei PWM im Ein-Zustand immer der volle Strom gezogen. Lediglich der "Mittelwert" wird geringer.

(24.03.2020 19:33)Holzauge schrieb:  Wenn der Datenport nicht angesteuert wird leuchtet alles schön einheitlich in einem hellen blau ohne zu flackern.
Das zeigt ja schon schön die Ursache. Wenn eine defekt wäre, wäre alles danach dunkel.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.03.2020, 13:15
Beitrag #7
RE: Problem mit APA106 (WS2812B):flickern der letzten LEDs
Hallo,
kleines update:
ich habe die APA 106 jetzt durch einen Stripe mit WS2812b ersetzt.
jetzt läuft alles auch mit dem ursprünglichem Programmcode und der Board Stromversorgung einwandfrei...
Die APA 106 benehmen sich beim einschalten auch anders:
Wenn bei den APA 106 kein Datensignal anliegt, leuchten alle in einem blau, die WS2812 sind dann aus...
Andreas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  MKR FOX1200-Board und RTC - Problem Herby007 10 601 26.03.2020 11:55
Letzter Beitrag: Herby007
  Problem mit itr8307 Acki1985 21 1.009 24.03.2020 11:03
Letzter Beitrag: db91595
  LEDs an 74HC595 arbeiten spiegelbildlich Nordlys 23 2.829 05.01.2020 16:10
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  BME280 Problem Harry 28 4.479 29.12.2019 12:48
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Arduino Nano + W5500 Server Problem Plammi 8 1.784 23.11.2019 19:40
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Problem mit RS232-Shield bei Betrieb mit externer Spannungsversorgung riggs 3 804 15.11.2019 17:33
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino Problem mit I2C Bus pds14 27 7.168 30.09.2019 12:44
Letzter Beitrag: Chopp
  TCA9548A-Problem mit gefundener Adresse 0x0 alpenpower 10 3.400 26.08.2019 12:41
Letzter Beitrag: alpenpower
  Problem mit Stromsensor-Modul INA219 Retian 1 1.496 12.07.2019 20:21
Letzter Beitrag: Retian
  Problem mit oder durch Dallas 18b20 wwilhelm 3 1.346 16.05.2019 21:13
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste