INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Problem: SDFat - Das Ende einer Datei finden und Schleife beenden
31.03.2016, 15:48
Beitrag #1
Problem: SDFat - Das Ende einer Datei finden und Schleife beenden
Hallo,

ich möchte aus einer Textdatei Zeile für Zeile auslesen und mit einem vogegeben Wert code und datum vergleichen. Das klappt ganz gut, da ich einfach einen couter i nach jeder ausgelesenen Zeile hochzählen lasse und wenn er bei 20 ist, bricht er die Schleife ab.
Das Problem ist, dass ich es nicht schaffe, dass er am Ende der Datei selbst aufhört. Da ich irgendwann mehr als 20 Einträge habe findet er dann die letzten nicht mehr. Stelle ich den Schleifenabbruch i auf 1000, dauert es jedesmal ewig....
Wie kann ich die Schleife abbrechen wenn er am Ende der Datei ist?


in der Datei time.csv steht:
// Datum;code;kommen;Uhrzeit
Code:
31.03.16;2485790;KOMMEN;16:07
31.03.16;2501230;KOMMEN;16:23


Code:
///// Datei früher für eine andere Operation schon mal initialisert und wieder geschlossen
...
SdFile daten("time.csv", O_APPEND | O_WRITE);
...
daten.close();
...

///// Datei für Verleich neu geöffnet


daten.open("time.csv", O_READ);  //**************************************************

  char line[60];
  int i = 0;
  int c;
  uint32_t pos;
  char* datum = date;
  char* zeit = time;
  int gefunden = 0;
  

   daten.rewind();
while (1) {
    pos = daten.curPosition();
    if (daten.fgets(line, sizeof(line)) < 0) {
      Serial.println("Line not found");
    }
      
    char cp[8];
    char dat[8];
    
    sprintf(cp,"%ld",code);
    Serial.print("i = ");
    Serial.print(i);
    Serial.print(" / ");
    Serial.write("**Line: ");
    Serial.print(line);
    Serial.print(" / ");
    
if (strstr(line,datum) && strstr(line,cp))
    {
    Serial.print("**Datum vorhanden: ");
    Serial.print(datum);
    Serial.print(" / ");
    Serial.print("**Code auch voranden: ");
    Serial.print(line);
    Serial.print(cp);
    Serial.print("------Alles OK----- ");
    gefunden = 1;
    break;
    }

    if (strstr(line,datum) && !strstr(line,cp))
    {
    Serial.print(">> Nur Datum in Time.csv vorhanden: ");
    Serial.print(line);
    Serial.print(" / ");
    Serial.print(datum);
    }

if (!strstr(line,datum) && !strstr(line,cp))
    {
    Serial.print(">> Weder Datum noch code vorhanden: ");
    Serial.print(line);
    Serial.print(" / ");
    Serial.print(datum);
    }

    i++;
    if (i>=20) break;
    Serial.print(" / Ende");
    Serial.println();
    }
daten.close();
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.03.2016, 16:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.03.2016 16:26 von Pit.)
Beitrag #2
RE: Problem: SDFat - Das Ende einer Datei finden und Schleife beenden
schau mal nach ob es in deiner sd-lib so etwas wie available() oder eof() gibt
alternativ gibt das read() auch -1 zurück wenn nix mehr kommt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.03.2016, 16:42 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.03.2016 16:42 von MartinK.)
Beitrag #3
RE: Problem: SDFat - Das Ende einer Datei finden und Schleife beenden
Danke für die Antwort.
Ein available() gibt es. habe ich auch schon probiert aber er rennt dann in eine Endlosschleife und bricht nicht ab.
EOF() gibt es nicht.. Zumindest habe ich keins gesehen.

Eine Idee wie dass dann aussehen müsste?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.03.2016, 16:55
Beitrag #4
RE: Problem: SDFat - Das Ende einer Datei finden und Schleife beenden
while (daten.available ())
{
lesen
}
das fgets in deiner lib gibt vermutlich auch einen NULL Pointer zurück wenn nix mehr zum lesen kommt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.04.2016, 05:49 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.04.2016 05:52 von MartinK.)
Beitrag #5
RE: Problem: SDFat - Das Ende einer Datei finden und Schleife beenden
(31.03.2016 16:55)Pit schrieb:  while (daten.available ())
{
lesen
}
das fgets in deiner lib gibt vermutlich auch einen NULL Pointer zurück wenn nix mehr zum lesen kommt.

Code:
daten.open("time.csv", O_RDWR);
  while (daten.available ())
  {
    
  if (daten.fgets(line, sizeof(line)) < 0) {
       Serial.print("Line not found");
       }
    Serial.print("Testausgabe2 ");  
    Serial.print(line);
    
  }
  daten.close();
Funzt super, dass ich da nicht selbst draufgekommen bin (HANDAUFGESICHTKLATSCH)

DANKE.....

Manchmal sind die einfachsten eben doch die besten Methoden.....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  SerialComInstruments 4 Problem Darstellung Nextero 35 411 Gestern 18:51
Letzter Beitrag: ElEspanol
  Problem mit Nema17 und A4988 Philthy 6 178 08.12.2017 12:35
Letzter Beitrag: Tommy56
  Arduino -> Controllino [Problem gelöst] Cyrilsneer 17 725 27.11.2017 18:49
Letzter Beitrag: Franz54
Question Problem beim seriellen Einlesen von RFID-Reader Bezel 5 314 05.11.2017 22:37
Letzter Beitrag: Tommy56
  Frage zu einer Lichtschrankenmessung - Nullwertabgleich Stargazer 12 720 03.11.2017 19:10
Letzter Beitrag: Binary1
  Suche Hilfe für den Fehler in der Datei Holzwurm56 5 382 01.11.2017 14:26
Letzter Beitrag: Holzwurm56
  NeoPixels: Sketch will nicht - Problem mit delay? Zabsi 5 502 22.08.2017 15:17
Letzter Beitrag: Tommy56
  Problem mit LSM 303 Snörb 1 337 22.08.2017 14:16
Letzter Beitrag: Snörb
  Problem mit externem Interrupt manfred474 13 1.172 13.08.2017 08:54
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Problem mit Klassen GuaAck 4 515 09.08.2017 09:28
Letzter Beitrag: MicroBahner

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste