INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Preprocessor wandelt "system" zu "szstem"
17.02.2015, 22:27
Beitrag #1
Preprocessor wandelt "system" zu "szstem"
Hallo,

ich spiele gerade mit "Duckuino" und einem leo rum.
Dabei werden im Compilat alle "y" durch "z" ersetzt.

Beispiel
1.sketch
print(F("$zipFile = 'C:\\Windows\\Report.zip'"));

2.Ausgabe
$yipFile ´ äCÖ#Windows#Report.yipä

Diese Ersetzungen ziehen sich durch die gesamte Ausgabe.

Ist das schon mal jemanden untergekommen?
Wo muss man denn drehen?

-NoGi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.02.2015, 08:13
Beitrag #2
RE: Preprocessor wandelt "system" zu "szstem"
Moin NoGi,
sieht mir sehr nach deutsch / englischer Tastatur bzw. Countryeinstellungen aus.
Auf was für einem System lässt du duckuino lauf. Rein deutsches System oder mit mehreren Sprachzusätzen? Diese Frage insbesondere Richtung benutztem Browser!
Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.02.2015, 09:19 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.02.2015 14:21 von NoGi.)
Beitrag #3
RE: Preprocessor wandelt "system" zu "szstem"
(18.02.2015 08:13)rkuehle schrieb:  Moin NoGi,
sieht mir sehr nach deutsch / englischer Tastatur bzw. Countryeinstellungen aus.
Auf was für einem System lässt du duckuino lauf. Rein deutsches System oder mit mehreren Sprachzusätzen? Diese Frage insbesondere Richtung benutztem Browser!
Grüße Ricardo

Hallo Ricardo,
danke für die schnelle Antwort.

Meine Systems sind:
Linux Kiste mit Opensuse 13.2 deutsch.
Browser is Firefox 35.0

Fehler tritt aber auch bei einem WIN7 System mit
FF 35.0 auf.

Alle Systeme sind 64bittig.


Das Problem tritt nicht nach der Umsetzung
Rubber ducky script -> Arduino skecth auf sondern
bei der Umsetzung sketch -> Leo.
Deshalb meine Vermutung mit dem pre-processor.

Ich werde jetzt mal ein "rein neudeutsches" System aufsetzen
und dann nachsehen ob dabei die Umsetzng auch passiert.

Falls jemandem schon eine Lösung einfällt, her damit.
Dann kannn ich mir die zwei Stunden WIN7 32bit aufsetzen sparen.

PS: Hab den Sketch (entpersonalisiert) angehängt.
LG
-NoGi

EDIT: Dreckfuhler beseitigt.

EDIT2:
Ich hab jetzt ein engliches Ubuntu 14.04 32bit installiert und bekomme den gleichen Fehler.
Das Erstaunliche ist dabei, dass im Build-Verzeichnis in den *.cpp Dateien die Welt noch in Ordnung ist.

Selbst ein "grep -i szs" findet nichts.


Angehängte Datei(en)
.ino  forum1.ino (Größe: 14,71 KB / Downloads: 28)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.02.2015, 06:12 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.02.2015 06:36 von Corvus.)
Beitrag #4
RE: Preprocessor wandelt "system" zu "szstem"
Der Präprozessor macht was er soll. Stelle dein Tastatur-Layout am PC einfach auf Englisch um. Die Arduino-Libary für HIDs geht davon aus, dass du ein englisches Tastatur-Layout verwendest. Auch Duckuino scheint das Thema der Lokalisierung ebenso ignorant zu behandeln.

Das gleiche Problem: Tastatur-Belegung Deutsch-Englisch

gruß lorenz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.02.2015, 21:09
Beitrag #5
RE: Preprocessor wandelt "system" zu "szstem"
(19.02.2015 06:12)Corvus schrieb:  Der Präprozessor macht was er soll. Stelle dein Tastatur-Layout am PC einfach auf Englisch um. Die Arduino-Libary für HIDs geht davon aus, dass du ein englisches Tastatur-Layout verwendest. Auch Duckuino scheint das Thema der Lokalisierung ebenso ignorant zu behandeln.

Das gleiche Problem: Tastatur-Belegung Deutsch-Englisch

gruß lorenz

Hallo Lorenz,
danke für die Hilfe und den Link.

Jetzt bin ich schon ein ganes Stück schlauer Angry

Ich hab ein "Test" sketch erzeugt um zu prüfen was denn im offenen Editorfenster
ankommt wenn ich den Leo stecke.

Ergebnis:
Deutsche Tastatur:
YyZZ äber Macro
YyZz als Variable

Umgestellt auf Englische Tastatur:
ZzYY 'ber Macro
ZzYy als Variable

Ist also genau so wie du erklärt hast.
Ausgangssketch war:
Code:
//================================================
void setup() {
    Keyboard.begin();
delay(750);
    
/*type(KEY_LEFT_GUI,false);
type('r',false);
*/
Keyboard.releaseAll();
delay(750);

print(F("ZzYY über Macro"));

Keyboard.print("ZzYy als Variable");
    
type(KEY_RETURN,false);
Keyboard.releaseAll();
delay(750);

Keyboard.end();
}
void type(int key, boolean release) {
    Keyboard.press(key);
    if(release)
        Keyboard.release(key);
}
void print(const __FlashStringHelper *value) {
    Keyboard.print(value);
}
void loop() {
  // put your main code here, to run repeatedly:

}
//===============================================

LG
-NoGi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Homeautomation ? Welches System ? MySensors - NRF24L01 - Arduino - OpenHAB Marc2014 0 106 07.11.2016 17:13
Letzter Beitrag: Marc2014

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste