INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Porterweiterung
06.10.2013, 11:17
Beitrag #1
Porterweiterung
Hallo Arduino Gemeinde,
ich bin zum einen Modelleisenbahner und zum anderen ineressiert diese ein wenig zu automatsieren.
Aus diesem Grund habe ich das Aduino-Starterkit Lichteffekte mit dem Arduino von Franzis gekauft.
Leider beziehen sich die Projekte nicht auf meine gewünschte Auwendung. Diese soll sein:
Eine Beleuchtungssteuerung abhängig von der Beleuchtungsstärke(Dämmerungsschaltung). Dabei sollenviele einzelne LED`s bzw. Mini Glühlampen ein- und ausgeschaltet werden nach unterschiedlichen Zeiten.Das oben erwähnte Arduino Board hat zwar 20 Ausgänge, diese sind aber nicht ausreichend. Die in diesem Forum gezeigte Erweiterung mit dem IC 74HC595 ist nach meiner Einschätzung nicht geeignet, da es sich um ein Schieberegister handelt. Ich überlege es mit dem IC 8255 von Intel zu versuchen, habe aber nicht den
geringsten Schimmer, ob ich mein Anliegen damit realisieren kann. ich hoffe bei euch Hilfe zu bekommen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.10.2013, 11:31
Beitrag #2
RE: Porterweiterung
Hallo Seewolf,

warum soll es mit dem Schieberegister IC 74HC595 nicht funktionieren? Du kannst fast beliebig viele von denen hintereinanderschalten und mit 3-Ausgängen vom Arduino ansteuern. Pro Schieberegister sind 8-Ausgänge möglich. Bei 3 dementsprechend 24 Ausgänge usw.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.10.2013, 11:53
Beitrag #3
RE: Porterweiterung
Hallo Byter,
danke für deine Nachricht. In den bis heute betrachteten Schaltungsvorschlägen
war immer nur ein Lichteffekt (Lauflicht) dargestellt, aber keine Schaltung in der ein Port eingeschaltet bleibt während ein anderer ein- oder ausgeschaltet wird. Ich kann nicht erkennen, dass der Portzustand des ersten Ports erhalten bleibt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.10.2013, 12:12
Beitrag #4
RE: Porterweiterung
Hallo Seewolf,

Vielleicht hilft das weiter: http://playground.arduino.cc/Code/I2CPortExpander8574
So wie ich das verstehe sind die Outputs unabhängig voneinander anzusteuern. Huh

Grüße Ricardo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.10.2013, 12:16
Beitrag #5
RE: Porterweiterung
Hallo Seewolf,

bei einem Schiebergister werden immer alle Ausgänge gleichzeitig geszt, d. h. wenn du nur Port A abschalten möchtest und und die anderen sollen High bleiben dann muss Du mit dem entsprechenden Aufruf A auf Low und den Rest auf High setzen. (die die schon auf High waren bleiben dann High)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.10.2013, 12:50
Beitrag #6
RE: Porterweiterung
Dank an euch beiden,
leider ist mein englisch nur mangelhaft, so das ich mit dem Link von rkuehle nicht zurecht komme.
Den Vorschlag von Byter werde ich mal überdenken.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Porterweiterung MCP23017 instabil staebhrb 2 2.039 29.10.2013 17:38
Letzter Beitrag: staebhrb

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste