INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Planung: IOT; Lampensteuerung, Steckdosen, Bewegungsmelder
15.01.2019, 11:33
Beitrag #25
RE: Planung: IOT; Lampensteuerung, Steckdosen, Bewegungsmelder
Eigentlich nur den Hinweis, das Ganze modular zu testen und erst danach zusammen zu bauen.
Stromversorgung je nach Entfernung/Platz eher dezentral auslegen und auf Batterie-/Akkubetrieb verzichten, wenn machbar.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.01.2019, 12:02
Beitrag #26
RE: Planung: IOT; Lampensteuerung, Steckdosen, Bewegungsmelder
Okay, der Hinweis mit der Stromversorgung ist gut, derzeit versorge ich den einen Arduino über die 5V Leitung des Anderen.
Aber: Zählt zum Batteriebetrieb auch eine Powerbank? Ich denke mal, dass eine Powerbank THEORETISCH doch die gleichmäßigste Stromversorgung liefern sollte - zumindest verglichen mit einem Laptop.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.01.2019, 12:27
Beitrag #27
RE: Planung: IOT; Lampensteuerung, Steckdosen, Bewegungsmelder
Hallo,

Powerbank nutze ich auch öfter speziell beim Testen. Problem: sie muß bei relativ kleinen Strömen aktiv bleiben oder man muß für eine zusätzliche Last sorgen.

Mein persöhnlicher Liebling ist bei Pollin leider inzwischen ausverkauft, gab es dort lange Zeit für 2,95€
AVR/ESP im Sleep habe ich aber nicht getestet, sie bleibt aber bei recht kleinen Strömen aktiv und kann pass through (laden/entladen gleichzeitig).
Schade...

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.01.2019, 12:36
Beitrag #28
RE: Planung: IOT; Lampensteuerung, Steckdosen, Bewegungsmelder
(15.01.2019 12:02)Vapalus schrieb:  Okay, der Hinweis mit der Stromversorgung ist gut, derzeit versorge ich den einen Arduino über die 5V Leitung des Anderen.
Aber: Zählt zum Batteriebetrieb auch eine Powerbank? Ich denke mal, dass eine Powerbank THEORETISCH doch die gleichmäßigste Stromversorgung liefern sollte - zumindest verglichen mit einem Laptop.
Das hängt von der Powerbank ab. Viele schalten bei zu kleinen Strömen ab, da muss man suchen, um eine zu bekommen, die das nicht tut oder man muss periodisch einen höheren Strom "verbraten", um das Abschalten zu vermeiden.
In einer stationären Lösung ist wahrscheinlich gleichzeitiges Laden und Entladen nicht notwendig - dann kann man ja gleich aus dem Netzteil versorgen (Ausnahme Pufferung bei Netzausfall)

Edit: @amithlon: gibt es zu der von Dir genannten Powerbank eine Typbezeichnung?

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.01.2019, 13:08
Beitrag #29
RE: Planung: IOT; Lampensteuerung, Steckdosen, Bewegungsmelder
Hallo,

@Tommy56: ich hatte vorhin noch gesucht, die Dinger sind aus der Ecke "Werbegeschenk".
USB Powerbank XORO MPB 250
Da gibt es aber keine realen Anbieter mehr.

Die Dinge, die wir da gerne wissen wollen, stehen ja sowieso nicht in den Beschreibungen...

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.01.2019, 13:27 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.01.2019 13:31 von Vapalus.)
Beitrag #30
RE: Planung: IOT; Lampensteuerung, Steckdosen, Bewegungsmelder
Pollin ist ja mal ne gefährliche Seite.
Das ist als würde man in ein Bällebad geschmissen! Wenn das meine Frau erfährt...

Ungeprüfte Retourenware mit LEDs und Solarzellen für 3 Euro das Stück. Ich muss den Tab schließen, sonst liegen überall Kunststoffbrocken und Solarzellen auf dem Wohnzimmerboden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.01.2019, 13:34
Beitrag #31
RE: Planung: IOT; Lampensteuerung, Steckdosen, Bewegungsmelder
(15.01.2019 13:08)amithlon schrieb:  Die Dinge, die wir da gerne wissen wollen, stehen ja sowieso nicht in den Beschreibungen...
Ja, leider.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.01.2019, 13:52
Beitrag #32
RE: Planung: IOT; Lampensteuerung, Steckdosen, Bewegungsmelder
Hallo,

(15.01.2019 13:27)Vapalus schrieb:  Pollin ist ja mal ne gefährliche Seite.
Das ist als würde man in ein Bällebad geschmissen! Wenn das meine Frau erfährt...

da ja offenbar Pollin noch nicht kennst: man sollte wissen, was man wirklich kaufen will. Man sollte Preise vergleichen, zwischen "Schnäppchen" und "kann ich überall kaufen" gibt es alles.
Sortimente sind fast immer sinnlos, es sein denn, man will 1-2 konkrete Sachen aus dem Sortiment und der Preis passt dazu, dann kann man den Rest notfalls entsorgen...
Im Augenblick ist LED-Leuchten dort mein Favorit, Preis und Ergebnis passen zusammen, Lebensdauer muß ich mich etwas überraschen lassen.

Ist jetzt zwar ziemlich OT, irgendwie passt es aber trotzdem.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Led-Stripe mit Fotodiode und Bewegungsmelder steuern MKnet83 17 6.612 18.06.2017 12:55
Letzter Beitrag: hotsystems
  Bewegungsmelder mit LED sm2001sm 1 3.690 14.11.2014 16:54
Letzter Beitrag: ardu_arne

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste