INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Plötzlich Probleme mit SD Write
21.12.2019, 17:02
Beitrag #1
Plötzlich Probleme mit SD Write
Hallo zusammen,

ich bin am verzweifeln, suche schon seit Stunden nach einem Fehler und finde nichts.

Ich habe in meinem Sketch die unten stehend Funktion, die den übergebenen Text auf die SD-Karte schreiben soll.

Das alles hat wunderbar funktioniert.

Und es funktioniert zumindest in der SETUP auch jetzt noch.

Sobald aber der Aufruf aus der dem LOOP erfolgt, kommt die Fehlermeldung.
Ich verstehe es nicht...
Auch der Sketch aus der Datensicherung verhält sich auf einmal so.

Jemand eine Idee???

Code:
void WriteToSD (String WriteString){

  myFile.close(); // close the file
  myFile = SD.open("DATALOG.TXT", FILE_WRITE);

  // if the file opened okay, write to it:
  if (myFile) {
    // Write to file
    myFile.println(WriteString);
    myFile.close(); // close the file
  }
  // if the file didn't open, print an error:
  else {
    Serial.println("error opening DATALOG.TXT");
  }
}
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.12.2019, 18:44
Beitrag #2
RE: Plötzlich Probleme mit SD Write
Achja.....es wäre doch super, wenn du andere Fragen auch beantwortest.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.12.2019, 20:04
Beitrag #3
RE: Plötzlich Probleme mit SD Write ***gelöst***
(21.12.2019 18:44)hotsystems schrieb:  Achja.....es wäre doch super, wenn du andere Fragen auch beantwortest.

Hallo Dieter, ich weiß worauf du anspielst, aber wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Ich habe in besagtem Thread klar beschrieben was ich will.


Zurück zu diesem Thread.

Das Problem ist erkannt und gelöst.
Grund war, das der übergebene String zu lang geworden ist
und somit einen Fehler verursachte.

Ich habe die Funktion nun etwas geändert und übergebe
als zweiten Parameter einen boolean Wert, der bestimmt ob ein Zeilenumbruch ausgeführt wird oder nicht.

Code:
void WriteToSD (String WriteString, boolean LineFeed){

  myFile.close(); // close the file
  myFile = SD.open("DATALOG.TXT", FILE_WRITE);

  // if the file opened okay, write to it:
  if (myFile) {
    // Write to file
    if (LineFeed == true){
      myFile.println(WriteString);
    }
    else{
      myFile.print(WriteString);
    }
    
    myFile.close(); // close the file
  }
  // if the file didn't open, print an error:
  else {
    Serial.println("error opening DATALOG.TXT");
  }
}
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.12.2019, 20:17
Beitrag #4
RE: Plötzlich Probleme mit SD Write ***gelöst***
(21.12.2019 20:04)DO3GE schrieb:  .....
aber wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Ich habe in besagtem Thread klar beschrieben was ich will.
......

Dann scheinst du nicht richtig lesen zu können.
Meine Frage ist damit nicht beantwortet.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.12.2019, 20:33
Beitrag #5
RE: Plötzlich Probleme mit SD Write ***gelöst***
Können wir jetzt endlos weitermachen ;-)

DOCH IST SIE ;-)

Ich habe ALLE Informationen \ Anforderungen weitergegeben die ich habe.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.12.2019, 21:10
Beitrag #6
RE: Plötzlich Probleme mit SD Write ***gelöst***
(21.12.2019 20:33)DO3GE schrieb:  Können wir jetzt endlos weitermachen ;-)

DOCH IST SIE ;-)

Ich habe ALLE Informationen \ Anforderungen weitergegeben die ich habe.

Ja, super.....echt.

Als Funkamateur solltest du eigentlich wissen, was Kommunikation heißt.
Das vermisse ich bei dir, danke.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Probleme beim zusammenfügen Zweier Sketche Joel 18 798 07.01.2020 19:09
Letzter Beitrag: Tommy56
  Parameterübergabe bei Wire.write() GuaAck 2 285 04.12.2019 20:02
Letzter Beitrag: GuaAck
  Probleme mit SD-Karten und Displayansteuerung gleichzeitig reichs 7 454 13.11.2019 18:55
Letzter Beitrag: reichs
  Probleme mit Blinklicht auf bestimmte Zeit Prospekteur 15 837 20.10.2019 17:08
Letzter Beitrag: Tommy56
  Nextion und die Probleme mit Arduino.... alpenpower 7 762 17.10.2019 13:51
Letzter Beitrag: Tommy56
  Probleme mit dem Sloeber-Plugin in Eclipse mash3010 4 1.738 26.06.2019 15:15
Letzter Beitrag: MartinZ
  Makeblock mit Scratch programmieren- Probleme Keinen Schimmer 18 13.684 27.05.2019 15:53
Letzter Beitrag: Hellow2
  LAN- Probleme mit Arduino UNO und W5100 Ethernet Shield SpooN 32 3.322 13.05.2019 16:54
Letzter Beitrag: SpooN
  Probleme Mit Sleep Hoeuzitry 1 665 20.04.2019 22:36
Letzter Beitrag: Chopp
  Probleme mit DCF-77 Empfänger von Pollin unkreativ 11 1.582 04.04.2019 10:48
Letzter Beitrag: unkreativ

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste