INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pin-Verteilung SainSmart Mega 2560
22.06.2014, 16:12 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.06.2014 16:36 von ArduTux.)
Beitrag #1
Pin-Verteilung SainSmart Mega 2560
Hallo Arduino´s
Ich bin ja gerade erst aus dem "Arduino Ei" geschlüpft, und nach meinen ersten Erfolgen in Sachen Funnktionsfähigkeit meiner Bemühungen beim codeing, soll es mal um die Hardware gehen. Gelesen habe ich schon etwas in den PDF´s bezüglich der Hardware-Pin´s vom Mega 2560.

Ich habe z.Z folgende Pin-Belegung:
Auf dem Mega hab ich das TFT-Shield gedrückt (vorher noch die Stapelbaren Buchsenleisten verlötet damit alle freien Pins auf dem TFT-Shield zur verfügung stehen. Das TFT ist dann über diese Wire-Jumper angeschlossen.

Strom Versorgung erfolgt über ein Schaltnetzteil für die 5V Versorgung der Externen-Devices, und 12V für das Arduino.

- Eine RTC ist von dem Arduino 5V Pin mit Strom Versorgt. (Am VIn liegen mit Schaltnetzteil 10,8V an)

Soweit die Vorbereitung, jetzt noch die "Externe-Hardware"

-10 Relais-Ausgänge. Dabei verwende ich die relay.h
Die finde ich praktisch, da meine Relais-Shield´s "LOW" Schalten. Und die Library regelt das ja für mich.
relay8 relay0(58, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65); //(A3-A10=D56-63)
relay8 relay1(66, 67); //(A6-A7=D64-65)

-2 Digitale Eingänge für 2 Reed-Schalter (D8-9)
-2 Analoge Eingänge mit LDR Schaltung. (A1-A2 = D54-55)
-2 Pins für die DHT11 Sensoren. (D11-12)

Jetzt meine Fragen:
1. Wie soll ich am klügsten die Pin-Belegung verteilen?
Viel Spielraum bleibt ja nicht sobald das Arduino 2560 mit diesem TFT betrieben wird. Dazu noch nen Externes SPI-Shield für mehr Pins wollte ich nicht unbedingt besorgen.

Dann habe ich ja am VIn Pin 10,8V und dort eine RTC angeklemmt. Huh Die RTC ist jetzt natürlich defekt.

Seid dem bekomme ich die neue RTC nicht mehr mit den DS1307 Librarys ans laufen. Ich muss die Time.h verwenden damit ich überhaupt wieder eine RTC am Arduino hab.

2. Habe ich jetzt den SPI-BUS über das "Verdampfen der RTC am VIn" zerstört?

Die unterschiedlichen Librarys arbeiten ja oft ebenso unterschiedlich.
z.Z läuft die RTC ganz gut, nur beim Einschalten der Anlage ist die RTC erst bereit zu laufen bzw. wird erst aktiv dargestellt wenn ich VCC kurz abziehe. Huh

Ich hab mir mit den "Verdampfen der RTC am VIn" wohl ein "mg" gebaut. => "manchmal geht´s" Tongue

gruß

In unserer Gesellschaft ist das Gehirn am gerechtestesten Verteilt! Jeder glaubt, er habe genug davon.
Hardware: SainSmart Mega 2560 R3 + 3,2" LCD-Touch-Screen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  MEGA 2560 mit 5V 12A Netzteil betreiben möglich? Nafetz 18 474 11.11.2016 05:59
Letzter Beitrag: peterfido
  3 Arduino Mega, 2 Sender 1 Empfänger claudius 22 619 18.10.2016 17:32
Letzter Beitrag: Pardini
  Arduino 2560 p900 1 499 28.03.2016 14:04
Letzter Beitrag: hotsystems
  Zwei Ausgabeports am Mega verbinden um 50 mA Verbraucher anzuschließen ? holo 15 859 01.02.2016 13:07
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduino Mega Fehlverhalten hanse44 5 720 27.01.2016 08:25
Letzter Beitrag: hotsystems
  Pinbelegung UNO und Mega für TFT Anschluss AchDuShrek 4 1.478 19.11.2015 21:40
Letzter Beitrag: Klaus(i)
  UTFT an Arduino mega mit Flachbandkabel anschließen Jensus 1 876 03.10.2015 12:52
Letzter Beitrag: hotsystems
  MPU 9150 mit Arduino Mega Neo2030 6 904 19.09.2015 21:01
Letzter Beitrag: HaWe
Question Mega und nrf24 MeRo113 0 728 19.08.2015 17:56
Letzter Beitrag: MeRo113
  Windows 10 erkennt Arduino Mega 2560 nicht Th3o 5 2.117 08.08.2015 09:02
Letzter Beitrag: Th3o

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste