INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pendelbahn (Seilbahn) Steuerung
12.01.2015, 20:24
Beitrag #9
RE: Pendelbahn (Seilbahn) Steuerung
ok

Danke Dir mal für das schnelle Aufnehmen meiner Frage
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.01.2015, 21:41
Beitrag #10
RE: Pendelbahn (Seilbahn) Steuerung
Hi alle zusammen.

Hat noch jemand eine Idee?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.01.2015, 05:53
Beitrag #11
RE: Pendelbahn (Seilbahn) Steuerung
Hallo,

an sich weißt du doch die Fahrzeit. Damit ist die Umschaltung von schnell auf langsam (und umgekehrt) über die Zeit machbar. Wenn dir das zu unsicher ist, dann den Antrieb des Zugseiles überwachen (z.B. Anzahl Umdrehungen). Damit brauchst du eigendlich nur den Haltepunkt mit einem Sensor erfassen. Da beide Gondeln am selben Zugseil hängen, muss nur in einer Station (oben oder unten) die Stop-Position an beiden Gondelpositionen erfasst werden.
Für den Haltepunktschalter wären in Reihe geschaltete Öffner mit darüber geschalteter Diode (an beiden Haltepunktschaltern jeweils unterschiedlich herum) denkbar, die direkt im Motorstromkreis sind. Damit braucht der Steuerrechner lediglich die Fahrtrichtung umkehren (Abfahrt), dann das Zeit / Streckenabhängige Tempoprogramm abzuspulen und fertig.
Damit dürfte auch der Erfassungs- und Programmieraufwand recht gering werden.

Gruß Rainer
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.01.2015, 07:09 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.01.2015 07:12 von MaHa1976.)
Beitrag #12
RE: Pendelbahn (Seilbahn) Steuerung
Ich hab mir auch nochmal Gedanken gemacht....

Ich würde es mit je einen Ultraschallsensor machen... den kannst du so ins sketch einbinden dass er dir Werte gibt, die dem Abstand in cm entsprechen. Du könnste den Erfassungsbereich so wählen, dass die Steuerungen alle Entfernungen größer als 50cm ignoriert und die Steuerung dem Motor via analogWrite 255 also max Geschwindigkeit gibt. Jetzt nimmst du unter 50cm fen erfaßten Wert, multiplizierst in mit 5 und nimmst das direkt als Wert für analogWrite....

damit bist du bei 40cm Abstand bei 200, bei 30cm bei 150 und am Ende, also bei 0 fann auch bei der Geschwindigkeit 0.... Wenn die Kurve zu flach sein sollte kann man auch mit sinus oder anderen Funktionen ein realistisches Beschleunigen und Bremsen machen....

Der Grundaufbau von so einem Sketch ist wahrscheinlich mit 10 Zeilen schon erschlagen....


und du hättest als Hardware nur den Arduino , z.b. einen nano, 2 Ultraschallsensoren deinen Starttaster, einen Notaus-Taster und deine Leistungsstufen für den Seilbahnmotor. Je nach dem wie du ihn ansteuern willst wäre das mit einem MOSFet und 2 Widerständen erledigt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.01.2015, 11:01 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.01.2015 11:02 von K@mi.)
Beitrag #13
RE: Pendelbahn (Seilbahn) Steuerung
Aktuell hängt der Motor am Motorshield mit einstellbaren Netzteil.
zB 9V

die Fahrzeit weiß ich natürlich, aber:
Fahrten bei Regen (nasses Zugseil), Schnee und Wind (erhöhter Rollwiederstand) geben manchmal leicht erhöhte Fahrzeiten.

Grund dafür ist ein gewolltes durchrutschen an der Antriebsscheibe ab einer gewissen Gegenkraft um Beschädigungen (und "Ausflüge" zum Dach) zu vermeiden Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.01.2015, 17:33
Beitrag #14
RE: Pendelbahn (Seilbahn) Steuerung
Hallo,

die erhöhten Fahrzeiten durch Schlupf dürften aus meiner Sicht unschädlich sein, da die Gondeln dann lediglich etwas weiter vor der Station langsamer werden - niemals aber näher dran (oder gar nicht).

Gruß Rainer
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.01.2015, 22:45
Beitrag #15
RE: Pendelbahn (Seilbahn) Steuerung
Maßgebend ist doch aber die Position der Bahn, nicht wie lange sie unterwegs ist.

man will ja steuern an welchen Positionen die Bahn zum stehen kommt. Und die Geschwindigkeit, Fahrzeit etc. resultieren aus der zurück zu legenden Strecke und etwaigen anderen Faktoren.

Nimmt man die Zeit als Zielgröße, dann ist die Position der Bahn ein Reaultat aus diveraen Faktoren, wird also definitiv streuen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.01.2015, 23:03
Beitrag #16
RE: Pendelbahn (Seilbahn) Steuerung
Hi @all

Stimmt... bei Schlupf wäre die Einfahrtphase länger und sonst nichts.
Ist eigentlich wirklich kein Problem. Passt, angenommen.


Was aber, wenn die Bahn nach einem Notaus auf der Strecke, wieder in Betrieb genommen wird?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Infrarot zu RS232 für Steuerung DG0JG 46 690 22.10.2016 11:35
Letzter Beitrag: hotsystems
  Slider Steuerung, Programmierung blueblack 21 620 16.10.2016 22:31
Letzter Beitrag: blueblack
  Hilfe: IR Remote Steuerung, MSGEQ7 + RGB-LED Streifen dastob 1 122 14.10.2016 21:40
Letzter Beitrag: hotsystems
  Hilfe bei Servo-steuerung Innocence 7 813 23.02.2016 11:00
Letzter Beitrag: hotsystems
  Steuerung eines Remotekopfes mit Joystick, 2Stck DC Motore und Arduino max123 6 609 30.12.2015 14:56
Letzter Beitrag: max123
  Milight Openmili Steuerung gronph 22 3.439 23.12.2015 11:18
Letzter Beitrag: Phil333
  propleme beim programmieren einer steuerung für funksteckdosen purzele06 18 3.668 19.11.2015 11:06
Letzter Beitrag: Phil94
  Steuerung von mehreren Programmabläufen TimF 21 1.433 04.11.2015 23:28
Letzter Beitrag: hotsystems
  Komplexer Kamera Timelaeps Steuerung (Gimbal/Slider Kombination) fknobel 6 817 25.10.2015 14:25
Letzter Beitrag: Klaus(i)
  Modellauto mit Ir-Steuerung und Abstandssensor asd 1 780 09.03.2015 09:18
Letzter Beitrag: marcus

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste