INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PWM mit Regelung
03.06.2018, 11:50 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.06.2018 12:41 von Binary1.)
Beitrag #1
PWM mit Regelung
Hallo,

habe Dieters Anregung aufgenommen...
Erst stelle ich ein Bild mit Basisinformationen ein...

Gruß
Rainer

Hallo,

hohe Anforderungen stelle ich für die Regelung nicht. Der Motor soll nur unter Last etwas langsamer drehen können. Die Strommessung ist insoweit interessant weil sie nicht nur den Sollwert für die Regelung bereitstellen soll, sondern sich davon auch den Zustand Heben und Senken ableiten lässt. Diese Informationen benötige ich später für die Lenkung weil diese nur während Senken wirken soll.

Dieser Treat ist ein Teil des Hexapoden-Treats in dem ich Vorgeschlagen hatte eine Drehewegung für die Fortbewegung eines mechanischen Insektes zu verwenden. Einen weiterern Teil habe ich LHI778-Treat veröffentlicht.

Gruß
Rainer


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2018, 07:34
Beitrag #2
RE: PWM mit Regelung
KEINEN ULN verwenden!
Der ist als Relaistreiber usw. verwendbar, aber für PWM recht untauglich.
Sie dir mal diese Seite an:
https://www.ramser-elektro.at/pwm-regelu...r-motoren/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2018, 07:54
Beitrag #3
RE: PWM mit Regelung
Hallo,

danke für Deine Antwort, könntest Du mir mehr darüber sagen als das der ULN ungeeignet ist? Ist doch ein schöner schneller Schalter mit Freilaufdiode und man kann bei höherem Strombedarf die Ausgänge parallel schalten. Sei nicht sauer weil ich das hinterfrage.

Gruß
Rainer
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2018, 14:13
Beitrag #4
RE: PWM mit Regelung
(11.06.2018 07:54)Binary1 schrieb:  danke für Deine Antwort, könntest Du mir mehr darüber sagen als das der ULN ungeeignet ist? Ist doch ein schöner schneller Schalter mit Freilaufdiode und man kann bei höherem Strombedarf die Ausgänge parallel schalten. Sei nicht sauer weil ich das hinterfrage.
Mit Motorsteuerungen habe ich bisher keine Erfahrung gesammelt, aber PWM würde ich immer über einen Mosfet steuern.
Der (z.B. IRLZ44) hat einen deutlich geringeren Innenwiderstand wenn dieser durchsteuert.
Damit auch eine geringere Verlustleistung.
Bei dem ULN (Darlington) musst du mit ca. 1,5 Volt Verlustspannung über Kollektor-Emitter Rechnen, was eine recht hohe Erwärmung bedeuten kann.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2018, 15:11
Beitrag #5
RE: PWM mit Regelung
Hallo Dieter,

danke für die Antwort, mir geht es genau so. Keine Erfahrung gesammelt. Der Grund warum ich gern auf den ULN zurückgreife ist die Modularität die ich mit dem Driveshield bekomme. Je nach Strom kann ich die Ausgänge parallel schalten und reduziere dadurch auch den Spannungsfall.
Wenn ich den ULN parallel mit 2 mal 350 mA betreibe hätte ich einen maximalen Spannungsfall von 0,8 V (Pwarm = 560 mW). Diese 0,8 V wären eventuell reizvoll um den Strom (Tiefpass) für die Reglung davon abzuleiten und auf den 1,2 Ohm Widerstand (Skizze) zu verzichten. Wie gesagt keine Erfahrung.

Natürlich ist Dein Vorschlag die bessere Lösung aber sie bedeutet ein zusätzliches Bauteil oder Modul.

Gruß
Rainer
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2018, 14:09
Beitrag #6
RE: PWM mit Regelung
(11.06.2018 15:11)Binary1 schrieb:  Wenn ich den ULN parallel mit 2 mal 350 mA betreibe hätte ich einen maximalen Spannungsfall von 0,8 V (Pwarm = 560 mW).

Behauptet wer?
Du weist das du keine Widerstände sondern Halbleister parallel schaltest?
Du bist dir über die Konsequenzen klar?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2018, 15:05
Beitrag #7
RE: PWM mit Regelung
Hallo Ponos,

Du hast Recht, Uce bleibt constant voll durchgeschaltet bei Puls und weil parallel stellt sich diese Spannung auch an beiden Kollektoren ein.

Gruß
Rainer
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.06.2018, 10:19
Beitrag #8
RE: PWM mit Regelung
Hallo,

ich bereite eine Versuchsanordnung mit Uno und Driveshield vor...

Gruß
Rainer


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Projekt: PWM Regelung von Ventilatoren oder Motoren FredRam 2 526 01.03.2018 14:38
Letzter Beitrag: FredRam
  temperaturn regelung maxe 3 1.121 08.02.2015 19:54
Letzter Beitrag: Bitklopfer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste