INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PWM in analog wandeln
15.11.2014, 21:00
Beitrag #1
PWM in analog wandeln
Moin zusammen,
zur Zeit treibt ein irrer Gedanke mal wieder sein unwesen in meinem Hirn. Ich möchte einen RC-Sender so umbauen das ich dort mit einem Arduino Nano 3 Kanäle steuern kann. Dazu muss ich pro Kanal eine Spannung von 2-3 Volt erzeugen oder einen entsprechenden Spannungsteiler (regelbar) aufbauen. Der Sender arbeitet mit 5V was schon mal von vorteil ist. Mein erster Gedanke ist nun ein PWM-Signal mit einem kondensator zu glätten. Stecke aber nicht so in der Elektronik das ich sagen könnte was ich da für einen brauche. Auch eine Restschwingung könnte, denke ich, Störungen verursachen. Der zweite Gedanke geht nun in die Richtung ein digitales Poti zu nutzen. Habe aber null Ahnung wie die Angesteuert werden. Ebenso bin ich gerade über DAC-Wandler gestolpert. Denke aber der kleine Ardu könnte da Probleme mit haben drei solch Teile gleichzeitig zu steuern.

Gibt es noch andere Wege die mir da helfen könnten? oder sind meine Gedanken schon auf dem richtigen Weg?

Gruß Sven

Nichts auf der Welt ist unnütz, es kann im schlimmsten Fall immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.11.2014, 21:07 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.11.2014 21:15 von ardu_arne.)
Beitrag #2
RE: PWM in analog wandeln
Hallo Sven,

...link gelöscht.
sorry das war nichts, ist A/D und nicht D/A

Aber dieser sollte gehen.

Gruß
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.11.2014, 12:13
Beitrag #3
RE: PWM in analog wandeln
Hallo Arne,
erst einmal Danke für die schnelle Antwort.
Dann war also der dritte Gedanke der Beste...Cool
Mit i2c Schnittstelle sollten 3 Stück an einen Nano passen, muss mich dann noch mal mit den Adressierungen des i2c Standarts schlau machen. Sie müssen ja gleichzeitig laufen.

Gruß und Dank SvenBig Grin

Nichts auf der Welt ist unnütz, es kann im schlimmsten Fall immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.11.2014, 12:28
Beitrag #4
RE: PWM in analog wandeln
Hallo Sven,

laut Datenblatt kann man den MCP4725 acht verschiedene Adressen zuweisen (3 Bit).
Du müsstest dir also eine Library suchen welche die Adressänderung der Bausteine unterstützt.

Gruß
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  wer hat Erfahrung mit analog-Joysticks für Platinen? HaWe 0 648 11.07.2015 22:03
Letzter Beitrag: HaWe
  I2C analog ADC Multiplexer wie PCF8591 aber 8x - welchen? HaWe 0 626 23.06.2015 15:33
Letzter Beitrag: HaWe
  Keys KY-013 Analog Temperature Sensor Pit 0 740 21.03.2015 20:17
Letzter Beitrag: Pit
  seltsame analog-pin-Steuerung für SPI-TFT LCD auf SPI umschreiben? HaWe 24 4.237 05.02.2015 20:42
Letzter Beitrag: HaWe
  Zwei Analog-Digital-Konverter über SPI selektieren u. auswerten Vilius 5 1.863 25.06.2014 14:44
Letzter Beitrag: Vilius
  PWM Analog Read Spannung senken morpheus12 2 1.847 09.04.2014 19:40
Letzter Beitrag: Stefan
  Analog in funktioniert quasi überhaupt nicht.... ticki 3 1.556 02.09.2013 15:39
Letzter Beitrag: Stefan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste