INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PWM-Steuerung mit 15 KHz oder höher
23.06.2020, 17:11
Beitrag #1
PWM-Steuerung mit 15 KHz oder höher
Hallo,
für einen besonderen DC-Motor benötige ich eine PWM-Steuerung mit einer Frequenz über 15 Khz und kleiner 25 Khz.

Beim Nano habe ich 3,9 Khz und dann 31,2 KHz. Gibt es eine Möglichkeit für einen Zwischenwert? Als Auflösung für das PWM-Signal reichen 8 Bit.

Ingo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.06.2020, 21:32
Beitrag #2
RE: PWM-Steuerung mit 15 KHz oder höher
Hallo Ingo,
mit einer Auflösung von 10 Bit kannst du bei einer Taktfrequenz von 16 Mhz und Vorteiler = 1 eine PWM-Frequenz von 15.625 Hz bekommen. Dazu sind einige Register des Atmega328-Prozessors zu verändern.
Siehe dazu meine Seite: https://arduino-projekte.webnode.at/regi.../fast-pwm/
Gruß Retian
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.06.2020, 20:23
Beitrag #3
RE: PWM-Steuerung mit 15 KHz oder höher
Hallo Retian

(23.06.2020 21:32)Retian schrieb:  mit einer Auflösung von 10 Bit kannst du bei einer Taktfrequenz von 16 Mhz und Vorteiler = 1 eine PWM-Frequenz von 15.625 Hz bekommen.
Habe gerade alles auf einem Nano in die Tat umgesetzt. Dank deiner "Pulsweitenmodulation - Fast PWM" ging alles recht schnell und einfach. Klasse Seite! Register direkt zu setzen mcht man ja auch nicht jeden Tag!

Mein Fehler war, nur unter einer Auflösung von 8 Bit zu suchen, wobei noch die Auflösung für mein Problem nicht einmal relevant ist.

Ich steuere damit einen 500 Watt DC-Motor. Warum dieser eine so hohe Taktfrequenz braucht, verstehe ich nicht.

Gruß
Ingo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.06.2020, 09:35
Beitrag #4
RE: PWM-Steuerung mit 15 KHz oder höher
Danke für die Rückmeldung, ich freue mich, dass dir meine Seite geholfen hat.
Viele Grüße aus der sonnigen Steiermark
Retian
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.06.2020, 21:50 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.06.2020 21:51 von GuaAck.)
Beitrag #5
RE: PWM-Steuerung mit 15 KHz oder höher
Zitat: Warum dieser eine so hohe Taktfrequenz braucht, verstehe ich nicht.

Vermutlich ist einfach Lärm der Grund, dass es mehr als 15 kHz sein sollen. Wenn man die hohen Frequenzen nicht schafft, dann ändert man oft die die Taktfrequenz vielfach pro Sekunde. Dann hört man kein Piepen mit der Taktfrequenz mehr sonderen eher etwas wie Rauschen und Gebrumme, was viel leichter zu ertragen ist als ein Piepen.

Probier doch mal 5 kHz , sofort kaputtgehen wird der Motor davon nicht.
(Sofern der Motor Kohlebürsten hat, bei brushless wäre ich vorsichtig!! Wenn Deine Leistungselektronik davon kurzfristig stirbt, dann sei froh, die war zu knapp ausgelegt.)

Das nur zur Info,
Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.06.2020, 22:35
Beitrag #6
RE: PWM-Steuerung mit 15 KHz oder höher
Hallo,

Zitat:Vermutlich ist einfach Lärm der Grund, dass es mehr als 15 kHz sein sollen.
...
Probier doch mal 5 kHz , sofort kaputtgehen wird der Motor davon nicht.
(Sofern der Motor Kohlebürsten hat, bei brushless wäre ich vorsichtig!! Wenn Deine Leistungselektronik davon kurzfristig stirbt, dann sei froh, die war zu knapp ausgelegt.)
Ich habe einen Test mit dem default-Wert (< 1 KHz) einen Versuch gamacht, da läuft der Motor nicht einmal an. Mit 3,92 KHz läuft der Motor - aber ohne Leistung! Der Original-Regler läuft mit 14,8 KHz.

Aber der Nano kann das. Der Original-Regler kostet ca. 100 € - ein Nano mit Leistungsteil weniger als 20 €. Der Motor treibt übrigens ein Kettcar für meine Enkelkinder an.

Gruß
Ingo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.06.2020, 23:38
Beitrag #7
RE: PWM-Steuerung mit 15 KHz oder höher
Hallo,

danke, dann ist also Lärm nicht der einzige Grund. Mich würde interessieren, ob der Motor Bürsten hat oder bürstenlos ist. Ansehen kann man das dem Motor nicht. Wenn es nicht in Deinen Unterlagen steht, vergiss meine Frage.

Gruß
GuaAck

(25.06.2020 22:35)ingo46 schrieb:  Hallo,

Zitat:Vermutlich ist einfach Lärm der Grund, dass es mehr als 15 kHz sein sollen.
...
Probier doch mal 5 kHz , sofort kaputtgehen wird der Motor davon nicht.
(Sofern der Motor Kohlebürsten hat, bei brushless wäre ich vorsichtig!! Wenn Deine Leistungselektronik davon kurzfristig stirbt, dann sei froh, die war zu knapp ausgelegt.)
Ich habe einen Test mit dem default-Wert (< 1 KHz) einen Versuch gamacht, da läuft der Motor nicht einmal an. Mit 3,92 KHz läuft der Motor - aber ohne Leistung! Der Original-Regler läuft mit 14,8 KHz.

Aber der Nano kann das. Der Original-Regler kostet ca. 100 € - ein Nano mit Leistungsteil weniger als 20 €. Der Motor treibt übrigens ein Kettcar für meine Enkelkinder an.

Gruß
Ingo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.06.2020, 11:55
Beitrag #8
RE: PWM-Steuerung mit 15 KHz oder höher
(25.06.2020 22:35)ingo46 schrieb:  Hallo,

Zitat:Vermutlich ist einfach Lärm der Grund, dass es mehr als 15 kHz sein sollen.
...
Probier doch mal 5 kHz , sofort kaputtgehen wird der Motor davon nicht.
(Sofern der Motor Kohlebürsten hat, bei brushless wäre ich vorsichtig!! Wenn Deine Leistungselektronik davon kurzfristig stirbt, dann sei froh, die war zu knapp ausgelegt.)
Ich habe einen Test mit dem default-Wert (< 1 KHz) einen Versuch gamacht, da läuft der Motor nicht einmal an. Mit 3,92 KHz läuft der Motor - aber ohne Leistung! Der Original-Regler läuft mit 14,8 KHz.

Aber der Nano kann das. Der Original-Regler kostet ca. 100 € - ein Nano mit Leistungsteil weniger als 20 €. Der Motor treibt übrigens ein Kettcar für meine Enkelkinder an.

Gruß
Ingo

Kannst du mir einen Gefallen tun, und einen Schaltplan bzw. die Bauteile kurz zeigen? Da ich demnächst auch Vater werde, wird mich solche Bastelei in Zukunft wohl erwarten.

In der heutigen Zeit ist gesunder Menschenverstand so etwas Ähnliches wie eine Superkraft - aber keine nützliche.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Aquarium Steuerung sopolka 8 433 14.06.2020 15:35
Letzter Beitrag: Tommy56
  Steuerung über Infrarot und Bluetooth SimonTau 4 475 20.05.2020 07:37
Letzter Beitrag: Corvus
  Aktion bei Wert über- oder unterschreiten Kleingärtner 18 908 05.05.2020 20:19
Letzter Beitrag: hotsystems
  Steuerung Wasserfilter Slim87 28 1.282 28.04.2020 21:59
Letzter Beitrag: Slim87
  Betätigung d. Sensors soll Steuerung abschalten und nur über Taster einschalten Floydi 12 746 26.04.2020 07:47
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Funk Fernbedienung Taster Abfrage kurz oder lange gedrückt Michi_exe 15 727 16.04.2020 17:19
Letzter Beitrag: Tommy56
  Auf oder Abzählen stoppen Lampe 11 648 07.04.2020 19:38
Letzter Beitrag: Tommy56
Photo Servo Steuerung PCA9685 und Joystick Timon 16 1.104 03.03.2020 21:06
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Stepper Steuerung mit Taster und Endschalter Milano 10 1.131 27.02.2020 14:34
Letzter Beitrag: hotsystems
Brick Rutschauto LED Steuerung TheUndecision 1 415 21.01.2020 08:38
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste