INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PWM-Signal in einem Kontextdiagramm darstellen
24.11.2014, 16:01
Beitrag #1
PWM-Signal in einem Kontextdiagramm darstellen
Hi Leute,
ich würde gerne ein PWM-Signal als Datenfluss in einem Kontextdiagramm darstellen. Ich bin mir nur nicht sicher, ob dies dann ein diskreter Datenfluss ist oder eher kontinuierlich. Was würdet ihr sagen?

Gruß
Cray
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  byte´s zu einem String zusammenfassen ? Franz54 18 741 31.01.2018 10:10
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Mehrere Ausgänge mit einem Befehl auf High oder Low setzen dahans 1 337 10.01.2018 12:48
Letzter Beitrag: Tommy56
  RC Anwendung mit 3 Empfängereingangen und einem MPU6050 Thorsten_S 19 961 10.12.2017 19:59
Letzter Beitrag: Tommy56
Question Mehrere HX711 an einem Arduino Nano Lambacher 59 3.387 17.10.2017 09:34
Letzter Beitrag: Tommy56
  Nextion Display komma Zahlen darstellen becki133 8 1.018 18.09.2017 18:26
Letzter Beitrag: becki133
  Servo mit einem Taster und 433mhz steuern Thor Wallhall 63 4.373 29.07.2017 11:02
Letzter Beitrag: Thor Wallhall
  Arduino/Nano 3 Phasen Signal PWM erzeugen nuernie88 10 1.368 04.07.2017 19:26
Letzter Beitrag: Franz54
Question Grafik von SD Karte auf OLED 128x64 darstellen MRuoss 2 674 08.06.2017 19:58
Letzter Beitrag: MRuoss
  IR Signal Clonen/auswerten raubein01 6 764 23.04.2017 02:05
Letzter Beitrag: uxomm
  Probleme mit einem Sketch für einen LED Cube 5x5x5 Frank1234 5 706 13.03.2017 12:12
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste