INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PWM-Signal auf anderen Pin übertragen
11.03.2015, 12:58
Beitrag #17
RE: PWM-Signal auf anderen Pin übertragen
Hi,
ach, Dein "Stellmotor" ist ein Servo? Warum willst Du dann mit analogWrite arbeiten? Das wird nicht funktionieren. Für Servos musst Du die Servo-Lib oder was ähnliches verwenden.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2015, 13:09
Beitrag #18
RE: PWM-Signal auf anderen Pin übertragen
Ah ok. Ich dachte das wäre ein PWM-Signal. Weil ich habe es an ein Oszilloskop angeschlossen. Ich hatte damit noch nie etwas zu tun. Wie lautet den der Befehl zur Ansteuerung bzw. Weitergabe des Signals?

Vielen Dank für die Hilfe!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2015, 13:15
Beitrag #19
RE: PWM-Signal auf anderen Pin übertragen
Hi,
ganz am Anfang des Threads hast Du es noch gewusst. Schau einfach mal bei Dir selbst nach.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2015, 16:15
Beitrag #20
RE: PWM-Signal auf anderen Pin übertragen
Vielen Dank an Alle!
Hab das Problem gelöst. Mit dem Befehl servo.writeMicrcoseconds() hat alles geklappt!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2015, 10:44 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.03.2015 10:56 von Ard_Gast.)
Beitrag #21
Video RE: RC-Signal einlesen
Hallo,
aufgrund der geringen Rechenleistung des MEGA habe ich auf das DUE gewechselt. Jedoch kann ich jetzt nicht mehr das RC-Signal einlesen.

PulseIn() geht bei dem DUE nicht.
Mit AttachInterrupt()-Change Funktion geht es nicht und mit einem gefunden Sketch aus dem Internet auch nicht.
Was mach ich falsch? Ich habe den AttachInterrupt auch am Pin 2 probiert, also wie beim Arduino-Mega. Leider auch das ohne Erfolg.

Code:
int remote_servo_pin = 6;
volatile int value=0;
volatile int prev_time=0;

void setup()
{
  Serial.begin(115200);
  Serial.println("Signal-Ueberwachung");
  Serial.println("Serial Monitor gestartet");

pinMode(remote_servo_pin, INPUT);

attachInterrupt(6,rising,RISING);

}
void loop() {}

void rising() {
  attachInterrupt(6,falling, FALLING);
  prev_time=micros();
  }
  
void falling() {
  attachInterrupt(6,rising, RISING);
  value=micros() - prev_time;
  Serial.println(value);
  }


Kann mir bitte jemand helfen, dass ich das Signal einlesen kann?!

Gruß Stefan

Ich habe gerade festgestellt, dass wenn ich die Externe Spannungsversorgung ausschalte (Nur über Programming USB-Port) das Signal mit dem oben erwähnten Code stabil ist.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2015, 11:48
Beitrag #22
RE: PWM-Signal auf anderen Pin übertragen
Kann es sein, dass es was damit zu tun hat, dass der Due mit 3,3V laeuft und nicht auf 5V, wie z.B. der Mega?

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2015, 12:03
Beitrag #23
RE: PWM-Signal auf anderen Pin übertragen
Daran habe ich auch gedacht. Aber laut Arduino kann das Board mit 6V - 20V betrieben werden.
http://arduino.cc/en/pmwiki.php?n=Main/ArduinoBoardDue

Das Netzteil ist das gleiche, welches ich auch bei dem Mega verwendet habe und liefert 12,7 V. Evtl. ist das schon zu hoch.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2015, 12:04
Beitrag #24
RE: PWM-Signal auf anderen Pin übertragen
(16.03.2015 12:03)Ard_Gast schrieb:  Daran habe ich auch gedacht. Aber laut Arduino kann das Board mit 6V - 20V betrieben werden.
Ja, das ist an der Stromversorgungsbuchse, aber die ganzen Pins haben trotzdem 3,3V-Level.

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  I2C Daten übertragen Gandalf 3 217 04.11.2016 13:20
Letzter Beitrag: hotsystems
  PWM Signal imitieren Marc2014 5 192 15.10.2016 11:34
Letzter Beitrag: Binatone
  Temperatur mit nrf24 übertragen jgrothe 17 688 09.09.2016 14:01
Letzter Beitrag: jgrothe
  PWM-Signal Ben-g 9 851 21.04.2016 13:09
Letzter Beitrag: Ben-g
  433 Mhz Signal von Garagentor Fernbedieung einlesen Much 6 824 07.02.2016 10:45
Letzter Beitrag: Binatone
  Datei von SD an anderen Arduino senden ProgrammierTier 1 545 02.02.2016 09:05
Letzter Beitrag: hotsystems
  DMX Signal mit Arduino empfangen, aber wie? mat21his 4 670 28.01.2016 16:20
Letzter Beitrag: ardu_arne
  PWM-Signal PC-Lüfter scritch 1 439 03.01.2016 21:23
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Anfängerhilfe: Piezo-Signal auslesen/kopieren Koregan 9 897 31.12.2015 08:40
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Ir Signal bei High gronph 7 804 01.11.2015 18:49
Letzter Beitrag: gronph

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste