INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PT100-Messverstärkerschaltung auslesen und in Temperatur umwandeln
06.10.2014, 17:00
Beitrag #33
RE: PT100-Messverstärkerschaltung auslesen und in Temperatur umwandeln
(06.10.2014 08:01)Stefan schrieb:  Hallo Cray, du sollst keine deiner Variablen switchen, sondern mit einer zusätzlichen dein Programm strukturieren, das bringt viele Vorteile.

Beispiel:

case 0:
//Temperatur im Sollbereich, messen und gegf. verzweigen nach z.B.

case 1:
//Heizen messen, steuern......

case 2:
//Kühlen messen steuern.....


case 9:
//Error Alarmmeldung, Notfallmaßnahmen....


dann bedenke bitte, dass so ein Pelletierelement nicht viel Wärmepumpleistung besitzt und bei zu hoher Eingangsleistung einfach nur zur Heizung mutiert. Es wird also langsam gehen müssen, auch wenn du für ordentlichen Abtransport der Wärme gesorgt hast. Thermische Isolation ist dabei das A und O. Mein Vorschlag wäre, dass du die Mechanik erst einmal grob aufbaust und ein paar Testmessungen machst und dir dabei die Temperaturwerte auf dem Monitor einmal ansiehst. Dann wissen wir auch, mit welchen Zeiten wir zu rechnen haben. Sie werden viel länger sein,, als du jetzt vermutlich denkst, so schätze ich einmal. Erst danach würde ich an den Regler gehen, der wegen der Trägheit sehr einfach ausfallen wird.
Danke,
welchen Drive nehme ich in der Bedingung? Den Drive als PWM oder als Summe des P- und I-Anteils?

Gruß
Cray-1
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.10.2014, 00:29
Beitrag #34
RE: PT100-Messverstärkerschaltung auslesen und in Temperatur umwandeln
die Summe des P- und I-Anteils mappst du auf den PWM-Bereich. Wie sonst?

Gruß, Stefan . . . . . . //Wo mein Kölbchen dampft, da bin ich unverkrampft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.10.2014, 16:01
Beitrag #35
RE: PT100-Messverstärkerschaltung auslesen und in Temperatur umwandeln
(07.10.2014 00:29)Stefan schrieb:  die Summe des P- und I-Anteils mappst du auf den PWM-Bereich. Wie sonst?
Klar, aber kann der PWM kleiner als Null sein? Das die Summe aus P- und I-Teil kleiner Null ist, ist die Bedingung für das Nachregeln.

Gruß
Cray-1
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.10.2014, 18:20
Beitrag #36
RE: PT100-Messverstärkerschaltung auslesen und in Temperatur umwandeln
(07.10.2014 16:01)Cray-1 schrieb:  
(07.10.2014 00:29)Stefan schrieb:  die Summe des P- und I-Anteils mappst du auf den PWM-Bereich. Wie sonst?
Klar, aber kann der PWM kleiner als Null sein? Das die Summe aus P- und I-Teil kleiner Null ist, ist die Bedingung für das Nachregeln.

Gruß
Cray-1

Dann nimm den Betrag der Summe und mappst den auf PWM-Bereich.
Das Vorzeichen schaltet die H-Brüche um.

Gruß Arne
ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Windmesser auslesen will noch nicht so recht klappen.. Stargazer 12 625 05.04.2018 10:54
Letzter Beitrag: amithlon
Star BME680 IAQ Wert auslesen Bitklopfer 9 1.371 18.03.2018 02:33
Letzter Beitrag: Wampo
  Serial auslesen > 64 Byte uk1408 18 1.009 09.03.2018 16:05
Letzter Beitrag: Tommy56
  DS18s20 Temperatur Sensor georg01 9 614 25.02.2018 16:03
Letzter Beitrag: georg01
  Temperatur mit Taster um +1 erhöhen T100 7 511 09.02.2018 04:58
Letzter Beitrag: T100
  API auslesen von Coindesk! Gandalf 1 395 15.01.2018 15:34
Letzter Beitrag: Tommy56
  Kleiner Denkanstoß - Auslesen eines KY-040 Encoders Stargazer 26 1.488 20.12.2017 16:13
Letzter Beitrag: Stargazer
  Arduino Uno - einen digitalen Pin mit nodeMCU 12E auslesen Stargazer 6 569 17.12.2017 17:40
Letzter Beitrag: hotsystems
  MPU6050 / GY521 auslesen und verstehen Hitikatus 3 877 30.09.2017 11:48
Letzter Beitrag: Hitikatus
  Textdokument in Arduino Code umwandeln Tellen 9 1.344 03.06.2017 16:30
Letzter Beitrag: Tellen

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste