INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PS4 Controller mit Arduino Mega verbinden und über HF Modul weitersenden
12.07.2015, 11:30
Beitrag #1
PS4 Controller mit Arduino Mega verbinden und über HF Modul weitersenden
Hallo

Ich möchte gerne einen PS4 Controller mit einem Arduino Mega über ein USB- Host Shield verbinden und die Tastenschläge mittels einem HF Modul weiter senden.

Die Verbindung mit dem PS4 Controller funktioniert mit der PS4BT Bibliothek sehr gut.
Als nächstes wird das PS4 Signal in ein PPM Signal gewandelt und anschließend an das HF Modul(FrSky Dft Sender 2,4 GHz) weitergeleitet.
So nun zu meinem Problem.
Die Verbindung zum PS4 Controller ohne dem HF Modul funktioniert. Auch umgekehrt sprich nur das HF Modul angeschlossen funktioniert auch, aber wenn ich beides zugleich anschließen kommt es zu komischen Störungen am HF Modul. Die gelbe und Rote Lampe blinken die ganze Zeit und zudem kommt noch ein ständiger Piepst Ton dazu. Außerdem wird keine Verbindung zum Empfänger mehr aufgebaut.

Das HF Modul ist mit GND, 5V und einem Digitalen Pin angeschlossen(bei mir Nummer 7).
Stören sich die beiden?
Muss ich beim anschließen was beachten?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.07.2015, 12:30 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.07.2015 12:49 von HaWe.)
Beitrag #2
RE: PS4 Controller mit Arduino Mega verbinden und über HF Modul weitersenden
Fragen in verschiedenen Foren parallel zu stellen, ist absolut ok -
schließlich sind ja nicht alle aktiven "wissenden" Mitglieder in allen Foren gleichzeitig aktiv (und andersherum, speziell bei einigen aktiven Deppen, ist das sogar ziemlich positiv), und außerdem ist das Arduino.cc-Forum ein Firmen-Forum und somit nicht unabhängig (insb. wenn es auch um China-Klone und um 3rd-Party-Konkurrenz-Entwicklungen handelt).
Und wer nicht antworten will (aus diesem oder aus anderen Gründen), braucht es ja nicht zu tun, und braucht aber auch nicht deswegen zu mosern, wie hier schon öfters konstatiert wurde.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Question Stromversorgung über Batterie Bombastino 2 376 28.07.2017 10:50
Letzter Beitrag: Gelegenheitsbastler
  WS2801 - Arduino2560 Mega - Glediator - Ausgabeproblem Royal-mit-Käse 0 319 13.06.2017 14:40
Letzter Beitrag: Royal-mit-Käse
  8 Eingänge 5-24 Volt über I2C Bus Reaktionszeit Franz54 0 370 01.05.2017 13:15
Letzter Beitrag: Franz54
  Sketch über HC-06 Wireless auf Arduino ? b3ta 12 856 06.04.2017 14:47
Letzter Beitrag: Tommy56
  hochladen auf den mega 2560 r3 schlägt fehl Frank1234 2 366 14.02.2017 16:17
Letzter Beitrag: Frank1234
  Arduino mit Raspberry verbinden georg01 7 1.246 04.01.2017 10:43
Letzter Beitrag: renid55
  Android Smartphone über Bluetooth steuern StephanBuerger 0 398 25.11.2016 20:01
Letzter Beitrag: StephanBuerger
  MEGA 2560 mit 5V 12A Netzteil betreiben möglich? Nafetz 18 1.563 11.11.2016 05:59
Letzter Beitrag: peterfido
  3 Arduino Mega, 2 Sender 1 Empfänger claudius 22 1.593 18.10.2016 17:32
Letzter Beitrag: Pardini
  ebay Step down Modul - Polung? cuteemo 3 398 22.09.2016 17:20
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste