INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PCB Software
28.10.2015, 19:56
Beitrag #9
RE: PCB Software
Hallo,

es gibt einen Menüpunkt "Ein/Ausgabe". Hier kann man vom Isolierfräsen über Eagle einlesen usw. alles machen.
Was für Dich interessant wäre ist der Pkt. "Drucken".
Hier kann man die Ausgabe auf 100% stellen und die Farben lassen sich mit einem Häkchen "hart schwarz" markieren. Das dürfte dir helfen.
Aber probier's doch mal mit der Demo aus.
Ich selber lasse nur fertigen, das Ätzen war noch nie meins und bei meinen feinen Leiterbahnen und Abständen wird das nichts.

Gruß Franz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.10.2015, 01:22
Beitrag #10
RE: PCB Software
Erstmal danke für die Info. Werde es mir auf jeden Fall einmal ansehen schon allein weil die Registrierung Kostenlos ist. Ob es mit dem selber Ätzen was klappt wird denke ich mal die Zeit zeigen (Motivation und der Spaß es mal zu testen sind auf jeden Fall da )
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2015, 11:23
Beitrag #11
RE: PCB Software
Hallo zusammen,

hast du schon geschaut ob sich das für dich mit der EAGLE Version 7.5 geändert hat? Die Freeversion ist jetzt ein bisschen umfangreicher und man hat auch 2 Schaltplan-Blätter. Hab´s mir aber nicht zu genau durchgelesen, da ich die Freeversion nicht besitze. Kannst dir ja mal die Übersicht und ggf. Release Notes anschauen: http://www.cadsoft.de/eagle-pcb-design-s...ews-in-v7/

Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2015, 14:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.11.2015 14:49 von gubby.)
Beitrag #12
RE: PCB Software
Ich finde Sprint-Layout super, weil es intuitiev zu bedienen ist und völlig für meine Bedürfnisse ausreicht.
Ich habe Eagle, Target usw. getestet, mich aber dann für den Kauf von Sprint-Layout entschieden.
Es kostet als Vollprogramm 49,- Euro und mit Einschrängkung kann man es kostenlos testen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.09.2016, 05:29
Beitrag #13
RE: PCB Software
HI, das Thema is ja noch nicht zu. Ich nutze für meinen Kleinkram Eagle und ätze die Platinen selbst. Meist reicht sogar ein Maker mit dem ich die Leiterbahnen direkt auf der Platine einzeichne. Allerdings bin ich oft unterwegs und würde gern auf dem Tablet zeichnen. Allerdings scheint es da mit Software Mau auszusehen. PCB Droid ist eher ein Spielzeug ohne Bibliotheken für wichtige Bauteile. Die anderen habe ich installiert und gleich wieder gelöscht. Habt ihr nen Tip was da geht....?

Gruß in die Runde

Matthiaz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.09.2016, 06:00
Beitrag #14
RE: PCB Software
(28.09.2016 05:29)Brother Tak schrieb:  ...
Allerdings bin ich oft unterwegs und würde gern auf dem Tablet zeichnen. Allerdings scheint es da mit Software Mau auszusehen. ...

Hallo,
nun ich bin mal gespannt ob da wer was kennt was auf dem Tablett läuft...
Aber das ist mit ein Grund warum ich noch kein Tablett habe weil da eben einiges nicht wirklich machbar ist. Oder würdest du was noch naheliegender ist mit PowerPoint auf dem Tablett Präsentationen machen wollen ? Wenn ja dann kannst die Sorte Platinen wo du mit dem Marker direkt auf den Platinenrohling zeichnest auch gleich mit PP erstellen..Big Grin
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.09.2016, 20:40
Beitrag #15
RE: PCB Software
Hi Bitklopfer,

Nee ganz so ist es nicht mehr. Die Software von PowerPoint läuft auch in der Cloud und du greiftst mit einem Frontend drauf zu. Damit gibts kaum Einschränkungen. Was den Power von Tablets betrifft halten die Guten inzwischen mit jedem Rechner mit der das Erstellen von Platinen kann. Von Android zu Linux ist es auch kein so weiter Weg. Gerade über die Cloud würden sich riesige Vorteile für gemeinsame Projekte ergeben. Mal sehen wer als erster drauf kommt. Übrigens, hätt ich ein Surface wäre das ganze kein Problem. Da läuft ein echtes Windows 10 drauf und das kann dann auch mit jeder Windowssoftware arbeiten........

Liebe Grüße Matthiaz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.10.2016, 10:46 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.10.2016 10:50 von Corvus.)
Beitrag #16
RE: PCB Software
Ich kann KiCad empfehlen.

gruß lorenz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Welche Arduino Software Mathias 1 638 26.09.2016 20:27
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Schaltplan Software StephanBuerger 2 1.117 11.08.2016 20:26
Letzter Beitrag: StephanBuerger
  Arduino Software installieren Linux 64Bit Mathias 3 3.259 24.11.2015 20:04
Letzter Beitrag: Bitklopfer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste