INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
NodeMCU: zyklisch WDT reset
21.02.2021, 16:16
Beitrag #1
NodeMCU: zyklisch WDT reset
Ich habe schon wieder mal ein Problem...

Vorgeschichte: ich habe einige Steckdosen mit ESP8285 und eigener Firmware laufen. Beim Versuch, noch einen weiteren ESPAsyncServer für Telnet einzubauen, hänge ich an einem Problem, bei dem sich zwei ESPAsyncServer verheddern und ein Reset ausgelöst wird. Debugging ist schwierig, weil die Dinger keine UART-Schnittstelle frei haben, wo man mal eben Logausgaben sehen könnte.

Also wollte ich den Code auf einem NodeMCU-Board (AZ-Delivery NodeMCU LUA Amica V2) laufen lassen, um Serial-Ausgaben machen zu können.

Das scheitert jetzt leider daran, dass das Board alle ca. 20s rebootet:
Code:
_OK_

ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,6)

wdt reset
load 0x4010f000, len 3584, room 16
tail 0
chksum 0xb0
csum 0xb0
v2843a5ac
~ld

Folgende Dinge habe ich bisher gecheckt, ohne dass es besser geworden wäre:
  • Stromversorgung. Das Board hängt direkt an einem stabilisierten 5V-Netzteil, das bis 1.5A liefert. Das NodeMCU hat ja wohl eigene Elkos zur Stabilisierung, deswegen habe ich extern noch keine weiteren ausprobiert.
  • Pins: ich nutze die Pins 5, 6 und 7 - sollte unkritisch sein.
  • Flash: ich benutze "eagle.flash.4m3m.ld" - 4 MB Flash mit 3MB SPIFFS. Sollte passen.

Der ansonsten identische Code läuft auf den ESP8285 ohne Probleme, es muss also irgendwas mit meiner Verdrahtung o.ä. zu tun haben.

Habt Ihr einen Tipp?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.02.2021, 16:30
Beitrag #2
RE: NodeMCU: zyklisch WDT reset
Ergänzung. Mit dem ESP8266 exception decoder bekomme ich das hier:
Code:
0x40251150 in wifi_softap_get_config_default at ??:?
0x402512c0 in wifi_softap_get_config_default at ??:?
0x40263fd0 in sleep_reset_analog_rtcreg_8266 at ??:?
0x4025125f in wifi_softap_get_config_default at ??:?
0x4025128f in wifi_softap_get_config_default at ??:?
0x402512ee in wifi_softap_set_config at ??:?
0x40202aa2 in ESP8266WiFiAPClass::softAP(char const*, char const*, int, int, int) at ??:?
0x40202a1f in ESP8266WiFiAPClass::softAP(char const*, char const*, int, int, int) at ??:?
0x40100b8e in malloc at ??:?
0x40211859 in uart_flush at ??:?
0x4020e0a4 in EEPROMClass::begin(unsigned int) at ??:?
0x401003b0 in millis at ??:?
0x40202299 in setup at ??:?
0x402109b8 in loop_wrapper() at core_esp8266_main.cpp:?
0x40100f39 in cont_wrapper at ??:?
Das dürfte diese Stelle sein:
Code:
void setup() {
...
  Serial.begin(115200);
  Serial.println();
  Serial.println("_OK_");

  // Define GPIO input/output direction
  pinMode(SIGNAL_LED, OUTPUT);
  pinMode(POWER_LED, OUTPUT);
  pinMode(RELAY, OUTPUT);
  pinMode(BUTTON, INPUT);

  // initially switch to OFF
  digitalWrite(RELAY, LOW);        // Relay OFF
  digitalWrite(SIGNAL_LED, HIGH);  // LED OFF
  digitalWrite(POWER_LED, HIGH);   // LED OFF
  mode = RUN;
  EEPROM.begin(512);   // <======== Hier!
  // Read magic value
  uint16_t magic;
  EEPROM.get(0, magic);
...
}
WiFi ist da noch nicht angefasst worden, nur einige globale Datenstrukturen initialisiert.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  NodeMCU und LUA Programmierung RaspiUser0815 2 260 29.03.2021 14:32
Letzter Beitrag: RaspiUser0815
  NodeMCU als Repeater Franky1140 12 1.721 06.03.2021 16:16
Letzter Beitrag: Corvus
  Reset nicht gleich Reset? Mirkan 33 3.791 06.03.2021 15:05
Letzter Beitrag: Mirkan
  NodeMCU -KNX ak68 16 3.923 24.02.2021 17:06
Letzter Beitrag: matty67
  GPS-Synchronisierung mit NodeMCU-ESP8266 Floke4 3 552 22.02.2021 19:33
Letzter Beitrag: rev.antun
  Boot loop auf ESP32 nur mit JTAG-Reset zu stoppen miq19 13 1.167 28.01.2021 13:11
Letzter Beitrag: miq19
  NodeMCU-ESP8266 Floke4 13 1.037 25.01.2021 18:17
Letzter Beitrag: hotsystems
  Mit NodeMCU-V3 L9110S Schrittmotor steuern ICookie 14 1.143 19.01.2021 12:05
Letzter Beitrag: ICookie
  NodeMCU GPIO15 Transistor Ansteuern rev.antun 14 1.457 06.01.2021 20:42
Letzter Beitrag: rev.antun
  Variablen NodeMCU ESP8266-E Speicher Sparen rev.antun 47 3.475 17.12.2020 00:58
Letzter Beitrag: rev.antun

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste