INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
NodeMCU und HC-SR501 Sensor komisches verhalten
05.04.2018, 19:38
Beitrag #17
RE: NodeMCU und HC-SR501 Sensor komisches verhalten
Hallo,

da es nicht weiter erklärt wird, ist es für mich sogar Unfug. Möglich, daß es mit dem SR501 sogar solch ein Ergebnis gibt. Dessen Output-Anschluß hängt über 1k am Out-Pin des BISS001. Der kann sich möglicherweise schon über interne Schutzdioden so versorgen, braucht ja nur µA.
Das sich die Spannung an Vcc dabei ändert wenn der PIR-IC sich dann sozusagen selbst kurzschließt kann auch passieren...
Aber wir reden doch hier über den AM312? Warum sollte der den gleichen Unfug mitmachen?
Dein erster Sketch sieht doch ok aus und geht doch auch?

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.11.2018, 22:27
Beitrag #18
RE: NodeMCU und HC-SR501 Sensor komisches verhalten
@amithlon
Hallo Michael, ich habe einen nodeMCU mit easyESP und dazu auch den HC-SR501 Sensor.

Grundsätzlich funktioniert die Kombi und ist auch erfolgreich in FHEM eingebunden. Allerdings habe ich auch ein extrem komisches Verhalten. Ständiges Auslösen auch total unabhängig von Bewegungen.

Ich würde gerne auch Deine Variante umsetzen, allerdings fehlt mir da entsprechendes KnowHow. Kannst du mir vielleicht ein paar Infos geben, wie genau das bei Dir funktioniert?

-was muss ich auf den nodeMCU flashen/spielen?
-wie funktioniert das mit dem "schlafen" bzw. "aufwecken" des Esp?
-wie funktioniert das mit dem "Nachtriggern" durch FHEM?

Wäre Dir sehr dankbar für ein paar Hinweise zur genauen Umsetzung.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.11.2018, 23:23
Beitrag #19
RE: NodeMCU und HC-SR501 Sensor komisches verhalten
Hallo,

ich betreibe meine PIR mit LiFePo4-Akkus, spart den Spannungsregler. ESP ist ein ESP8266-01 von dem ich auch Power-LED entfernt habe.
Am -01 ein 100µ Elko, PIR und ESP direkt am Akku. PIR nicht nachtriggern und Haltezeit ca. 1:40, ist ja sowieso nicht sonderlich genau.
Ausgang des PIR diren an CH_PD bzw EN des ESP-Moduls.
Prinzipiell muß es ohne Änderungen auch mit einer NodeMCU so laufen, einfach den PIR-Ausgang an EN der NodeMCU. ich habe noch eine LED über 3,3k vom PIR-Out nach GND um zu sehen ob er ausgelöst ist, die ist auch per Jumper abschaltbar.

Im Sketch die WLAN-Daten eintragen, Es wird eine feste IP benutzt, also entweder IP und Gateway anpassen oder auf DHCP ändern.
Feste IP, weil die aktiv-Zeit merklich kürzer ist als mit DHCP.
Topics usw. mußt Du selber anpassen, bei mir laufen solche Sachen alle mit MQTT.

Mehr gibt es heute erstmal nicht dazu. Wink

Code:
/*--------------------------------------------------
v1.0 MSoft 18.03.2018
ESP8266-01 1MBit-Flash (no SPIFFS), QIO
--------------------------------------------------*/
#include <ESP8266WiFi.h>
#include <PubSubClient.h>

ADC_MODE(ADC_VCC);

//#define DEBUG

// MQTT
const char* ssid = "xxxxxxx";
const char* password = "xxxxxxxx";
const char* mqtt_server = "192.168.0.99";

void WiFiStart(void);

WiFiClient espClient;
PubSubClient mqttclient(mqtt_server,1883,0,espClient);

void setup()
{  
#ifdef DEBUG
  Serial.begin(74800);
  Serial.println("");
  Serial.println("Reset");
#endif

  WiFi.config(IPAddress (192,168,0,138), IPAddress (192,168,0,1), IPAddress (192,168,0,1));
  WiFi.mode(WIFI_STA);
  WiFi.begin(ssid, password);

#ifdef DEBUG
  Serial.print("WiFi");
#endif

  while (WiFi.status() != WL_CONNECTED)
  {

#ifdef DEBUG
    Serial.print(".");
#endif

    delay(50);
  }  

#ifdef DEBUG
  Serial.println("connect");
  Serial.print("MQTT");
#endif

  mqttclient.connect("ESP-PIR-1");                // clientID,willTopic,willQoS,willRetain,willMessage

  String output = String(ESP.getVcc() / 1000.0,2);
  mqttclient.publish("PIR-1/Spannung", output.c_str());
  
  ESP.deepSleep(0, RF_DEFAULT);      
  delay(100);
}

void loop()
{
}

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  NodeMCU Push Nachricht JanReum 3 239 03.11.2018 08:52
Letzter Beitrag: Fips
  NodeMCU und Nano über I2C verbinden Werte sind falsch Franzel007 4 379 11.10.2018 12:16
Letzter Beitrag: Franzel007
  NodeMCU - 12E Modul RCudino 32 2.296 05.10.2018 18:50
Letzter Beitrag: RCudino
  Spiffs Verwaltung -->> ESP...Datei Verwaltung für ESP8266, Nodemcu, Wemos, Sonoff Fips 3 1.972 25.09.2018 07:56
Letzter Beitrag: Fips
Heart Nodemcu DS18B20 und der boiler sandmaenchen 12 1.279 06.09.2018 10:39
Letzter Beitrag: ardu_arne
  SD Card für NodeMCU ESP8266 ESP 12E rothpe 12 1.520 04.09.2018 08:06
Letzter Beitrag: rothpe
  NODEMCU vs. ESP8266 uk1408 41 4.369 19.06.2018 15:44
Letzter Beitrag: Tommy56
  Komisches Problem mit Keypad ParadoxDev 15 1.982 18.05.2018 15:14
Letzter Beitrag: ParadoxDev
  Vom NodeMCU ein externes Relais schalten. Stargazer 28 4.236 25.04.2018 22:18
Letzter Beitrag: Fips
  NodeMCU Werte übertragen Gian-Luca 11 2.053 16.04.2018 16:57
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste