INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
NodeMCU - WLAN Zugangsdaten von Browser einstellbar ?
11.01.2018, 10:35
Beitrag #1
NodeMCU - WLAN Zugangsdaten von Browser einstellbar ?
Hallo zusammen,

ich nutze ein nodeMCU 12E und darauf läuft ein Serversketch. Da läuft alles sehr geschmeidig und zuverlässig.

Doch nun habe ich eine einfache Frage.

Ist es programmiertechnisch möglich, die Zugangsdaten des WLAN-Netzwerks (SSID, Passphrase) auf einer Webseite einzugeben, die der MCU bereitstellt, sodass diese dann für den Betrieb übernommen werden ?

Also praktisch eine Programmierung der beiden Werte ohne die IDE.

VG und besten Dank

André
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.01.2018, 10:42
Beitrag #2
RE: NodeMCU - WLAN Zugangsdaten von Browser einstellbar ?
(11.01.2018 10:35)Stargazer schrieb:  Hallo zusammen,

ich nutze ein nodeMCU 12E und darauf läuft ein Serversketch. Da läuft alles sehr geschmeidig und zuverlässig.

Doch nun habe ich eine einfache Frage.

Ist es programmiertechnisch möglich, die Zugangsdaten des WLAN-Netzwerks (SSID, Passphrase) auf einer Webseite einzugeben, die der MCU bereitstellt, sodass diese dann für den Betrieb übernommen werden ?

Also praktisch eine Programmierung der beiden Werte ohne die IDE.

VG und besten Dank

André

Ja klar geht das.

Da sich deine Frage eindeutig auf den ESP bezieht frage ich mich warum du sie
nicht hier stellst.

Gruß Fips

Esp8266 Info
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.01.2018, 10:47
Beitrag #3
RE: NodeMCU - WLAN Zugangsdaten von Browser einstellbar ?
Hi Fips,

dachte nur, dass es sich vielleicht eher nur auf die Programmierung ansich bezieht. Vielleicht kann ein Admin den Beitrag noch verschieben. Sorry.

Gibt es da wohl irgendwo ein Beispiel zu ?

Weil da stehe ich noch komplett auf dem Schlauch.

VG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.01.2018, 11:48
Beitrag #4
RE: NodeMCU - WLAN Zugangsdaten von Browser einstellbar ?
(11.01.2018 10:47)Stargazer schrieb:  Hi Fips,

dachte nur, dass es sich vielleicht eher nur auf die Programmierung ansich bezieht. Vielleicht kann ein Admin den Beitrag noch verschieben. Sorry.

Gibt es da wohl irgendwo ein Beispiel zu ?

Weil da stehe ich noch komplett auf dem Schlauch.

VG


Ich kann die relevanten Teile, jetzt vor meiner Schicht, leider nicht aus meinen kompletten Sketch rausziehen so das es lauffähig ist.
Zum Start abfragen ob die Datei mit den Zugangsdaten im Spiffs vorhanden ist. Wenn ja einlesen.
Code:
File Login = SPIFFS.open("/Login.txt", "r");                      // Datei zum Lesen öffnen
  if (Login) {
    ssid = Login.readStringUntil('\n');
    password = Login.readStringUntil('\n');
    ssid.trim();
    password.trim();
  }
Dann machst du immer eine Abfrage ob er sich mit der SSID die er hat verbinden kann.
Code:
if (WiFi.status() == WL_NO_SSID_AVAIL)
Wenn nicht mach einen AP mit der Eingabeseite auf.
Code:
WiFi.disconnect();                      // Soft-Access-Point-Modus --> Access-Point Adresse http://192.168.4.1/
      WiFi.mode(WIFI_AP);
      WiFi.softAP("ESP_AP");
SSID Passwort in einer Datei im Spiffs speichern.
Code:
if (server.hasArg("ssid") && server.hasArg("passwort")) {
    ssid = server.arg(0);
    password = server.arg(1);
    File Login = SPIFFS.open("/Login.txt", "w");                    // Datei zum schreiben öffnen
    Login.println(ssid);
    Login.println(password);

Es soll aber auch mit dem Wifi Manager gehen. Habs damit aber nie probiert.

Gruß Fips

Esp8266 Info
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.01.2018, 11:48
Beitrag #5
RE: NodeMCU - WLAN Zugangsdaten von Browser einstellbar ?
(11.01.2018 10:35)Stargazer schrieb:  Ist es programmiertechnisch möglich, die Zugangsdaten des WLAN-Netzwerks (SSID, Passphrase) auf einer Webseite einzugeben, die der MCU bereitstellt, sodass diese dann für den Betrieb übernommen werden ?

Also praktisch eine Programmierung der beiden Werte ohne die IDE.
Ja, aber nicht ganz einfach. Hier ein paar Überlegungen zum Ablauf:

Um Die Daten vom NodeMCU abzurufen, musst Du eine WLAN-Verbindung zu ihm haben. Die Daten dazu musst Du in der IDE programmieren.

Das kann Dein WLAN zu Hause sein oder das WLAN das der NODEMCU als AP selbst aufbauen kann.

Darüber kannst Du dann eine Maske aufrufen, die die beiden Daten übernimmt und in ein Configfile auf dem SPIFFS einträgt.
Das mußt Du dann beim Neustart immer lesen und wenn es da ist, die Werte von dort nehmen, ansonsten die Ursprungswerte.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.01.2018, 14:10
Beitrag #6
RE: NodeMCU - WLAN Zugangsdaten von Browser einstellbar ?
Hallo zusammen,

erst einmal vielen herzlichen Dank an euch für die schnelle Hilfe.

Ich habe das nun via Wifi Manager gemacht. Super gut - Super einfach und genau auf den Punkt das, was ich wollte !!
Der Tipp war Gold-Wert !

Aber eine Frage zum Schluß habe ich doch noch an euch..

Kann man wohl auf die gleiche Funktionsweise, also ohne Umprogrammierung mit der IDE, einen bestimmten delay-Wert anpassen ?

Das ist aber nur rein neugierdehalber. Machen will ich das nicht.

Viele Grüße und besten Dank

André
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.01.2018, 14:20
Beitrag #7
RE: NodeMCU - WLAN Zugangsdaten von Browser einstellbar ?
Den Wifi Manager kenne ich nicht.

Auf dem von Fips und mir aufgezeigten Weg kannst Du jede beliebige Variable anpassen. Ich mache das z.B. in meinem Weihnachtsstern. Da kannst Du Dir das anschauen.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.01.2018, 14:33
Beitrag #8
RE: NodeMCU - WLAN Zugangsdaten von Browser einstellbar ?
Tommy hat es ja schon gesagt.
Mann kann alles erdenkliche zum Esp schicken und dort speichern oder und verwenden.
Beim Wifi Managern bist du an dessen Vorgaben gebunden.
Der Nachteil an dem fertigen Zeug, man lernt so gut wie nichts dabei.
Wie gesagt hab ich ihn noch nie getestet und möchte ihn auf keinen Fall schlecht machen.
Aber ich baue alles am liebsten selbst.

Gruß Fips

Esp8266 Info
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Einfacher Webserver Nodemcu Esp8266 Onboard Led (Pin) schalten Fips 31 2.171 06.01.2018 20:41
Letzter Beitrag: Tommy56
  Blynk und NodeMCU Yannis 3 366 15.12.2017 18:23
Letzter Beitrag: ElEspanol
  NodeMcU V3 hätte da mal bitte Hilfe nötig Anwender 14 898 24.11.2017 19:41
Letzter Beitrag: Anwender
  Esp stört mein Wlan / Heimnetz ?! Marc2014 32 3.365 27.09.2017 13:26
Letzter Beitrag: Marc2014
  nodeMCU ESP 12E V3 - Frage zum Beispielsketch "Hello Server" Stargazer 2 794 13.08.2017 21:09
Letzter Beitrag: Stargazer
Lightbulb SPIFFS DOWNLOAD UPLOAD & DELETE Esp8266 NodeMCU Fips 24 2.638 14.07.2017 07:24
Letzter Beitrag: Fips
  ESP8622 - 01 sendet UDP - Problem WLan Kriskind 37 5.860 14.03.2017 19:49
Letzter Beitrag: Tommy56
  NodeMCU steuert UNO/NANO über I2C Tommy56 7 4.978 11.02.2017 15:30
Letzter Beitrag: Binatone
  NodeMCU + RemoteXY.com Binatone 2 2.277 06.01.2017 15:49
Letzter Beitrag: Binatone
Question Arduino Uno und ESP8266 WLAN-HotSpot TeaAge 2 1.003 04.08.2016 11:56
Letzter Beitrag: TeaAge

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste