INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Negative Impulse
21.04.2015, 09:00
Beitrag #1
Negative Impulse
Hallo Leute,
beim Sketch "Blink" wird die Spannungsversorgung intern vom Baustein genommen ebenso der Impuls - HIGH - LOW.
Ich möchte über eine 9 Volt Batterie den Baustein versorgen und gleichzeitig
einen Summer.
D.h. bei Pin 13 dürfen keine positiven Impulse rauskommen sondern negative.
Versuch macht kluch....
Nur wie kriege ich negative Impule?
Statt HIGH - LOW und statt LOW - HIGH --- geht logo nicht Big Grin
Hat wer einen Tipp ?
Gruß
Gerd

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.04.2015, 09:06
Beitrag #2
RE: Negative Impulse
Moin Gerd,
was willste denn schalten...die Verbraucher mit 9V Versorgung ?
Dann brauchste mindestens pro Kanal einen Transistor mit einem Basisvorwiderstand.
Aber direkt mit dem UNO etc. geht das nicht.
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.04.2015, 09:27
Beitrag #3
RE: Negative Impulse
Grüß Gott über die Alpen,
schnelle präzise Antwort, danke.
Ich wollte - wie gesagt - einen Summer schalten und mir den Transi etc. einsparen.
Danke
Gerd

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.04.2015, 10:00
Beitrag #4
RE: Negative Impulse
äh ja, er meinte wohl, dass deine Beschreibung etwas unpräzise war. Nur negative Impulse? Ich weiß auch nicht so recht, wie ich es verstehen sollte.

Gruß, Stefan . . . . . . //Wo mein Kölbchen dampft, da bin ich unverkrampft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.04.2015, 10:08
Beitrag #5
RE: Negative Impulse
(21.04.2015 09:00)bergfrei schrieb:  Statt HIGH - LOW und statt LOW - HIGH --- geht logo nicht
Warum soll das nicht gehen? Wie hast Du es versucht?

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.04.2015, 10:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.04.2015 10:38 von bergfrei.)
Beitrag #6
RE: Negative Impulse
Hi Thorsten,
danke dir. Ich male es auf wie es ist, und wie ich es möchte.
Stand by.
Gruß
Gerd

So Thorsten.... würde ich die Last an 9 Volt hängen wäre es so wie Bk. geschrieben hat.
Ich möchte wie unten ... Pro Mini UND die Last mit 9 Volt betreiben. Die Last ist ein Summer: Wie kann ich das bewerkstelligen ??
Gruß Gerd


Angehängte Datei(en)
.pdf  9volt.pdf (Größe: 46,14 KB / Downloads: 53)

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.04.2015, 11:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.04.2015 11:40 von Bitklopfer.)
Beitrag #7
RE: Negative Impulse
(21.04.2015 10:15)bergfrei schrieb:  ....
Ich möchte wie unten ... Pro Mini UND die Last mit 9 Volt betreiben. Die Last ist ein Summer: Wie kann ich das bewerkstelligen ??
Gruß Gerd

Hallo Gerd,
dann hatte ich dich doch richtig interpretiert, also in dem Fall führt kein Weg an dem Transistor vorbei so wie du es auf deiner Skizze in der oberen Hälfte gezeichnet hast.
Man könnte jetzt noch drüber sinnieren ob man einen Optokoppler verwenden will...aber das wäre dann Eulen nach Athen tragen...Tongue
Bei dem Summer kommt es noch drauf an wie der arbeitet...wenn der eine Spule beinhaltet wo einen Unterbrecherkontakt hat dann wäre noch eine Freilaufdiode zwingend einzubauen. Bei einem elektronischen Piepser kann die aber entfallen.
lg
bk

(21.04.2015 09:27)bergfrei schrieb:  Grüß Gott über die Alpen,
schnelle präzise Antwort, danke.
Ich wollte - wie gesagt - einen Summer schalten und mir den Transi etc. einsparen.
Danke
Gerd

...nun die LED kannst du direkt über einen Vorwiderstand an den Pro-Mini anschließen.
Bei dem Summer kommt es darauf an ob er bei 5V schon tut bzw. laut genug ist und wieviel Strom er aufnimmt. Bei mehr als 20mA wird der Transistor zur Pflicht auch bei 5V Power aus dem Pro Mini heraus. Dann kommt es auch noch darauf an ob der 5V Regler auf dem Pro Mini mit dem Piepser als zusätzliche Last nicht ins schwitzen gerät wenn man das Ganze dann über Vin vom Pro Mini versorgt.
Das mal noch am Rande..
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.04.2015, 13:44
Beitrag #8
RE: Negative Impulse
Hast schon richtig interpretiert.
Keine Peripherie..... Ich nehme Basis R 4,7k und ein Trans. und basta.
Danke
Gruss Gerd

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  RTC DS3231 negative Temp. BerndHF 7 750 30.12.2015 11:59
Letzter Beitrag: hotsystems
  Negative Versorgungsspannung mit Schaltnetzteil Cray-1 2 559 23.02.2015 22:40
Letzter Beitrag: Foto-Ralf

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste