INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
NODEMCU - SQL-Datenbank
28.03.2020, 22:54 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.03.2020 22:56 von abernauer.)
Beitrag #89
RE: NODEMCU - SQL-Datenbank
(28.03.2020 22:51)Tommy56 schrieb:  
(28.03.2020 22:49)abernauer schrieb:  Ok! Mit Datenbank oder ohne Datenbank?
Ohne nur mit Anzeige auf dem Seriellen Monitor und mit fest codierten Kartendaten.
Wenn das geht, kommt WiFi und die DB. Alles nur auf einem MC.

Gruß Tommy

Tommy, das habe ich vorhin mit den verschiedensten Beispielcode getestet. Der RFID liest nur diese 13,56Mhz Chips/Karten, keine anderen. Nur ich wollte keinen Hex-wert haben. Der MFRC522 arbeitet einwandfrei! Oder was sollte das Ergebnis sein?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.03.2020, 23:02
Beitrag #90
RE: NODEMCU - SQL-Datenbank
(28.03.2020 22:54)abernauer schrieb:  Nur ich wollte keinen Hex-wert haben.

Was spielt denn das jetzt für eine Rolle?

Dann lass es dir doch dezimal ausgeben wenn du das schicker findest.


Und für was ist eigentlich die DB?
Mann kann auch viele Daten im Spiffs speichern.


Gruß Fips

Gruß Fips

Meine Esp8266 & ESP32 Projekte
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.03.2020, 23:19
Beitrag #91
RE: NODEMCU - SQL-Datenbank
Finde die Zeichenfolge so wie ich sie habe wesentlich besser, ist aber glaub geschmachkssache.

In der DB werden die Karten verwaltet und dokumentiert wann, wer, wo die Karte eingesetzt hat.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.03.2020, 23:22
Beitrag #92
RE: NODEMCU - SQL-Datenbank
(28.03.2020 22:54)abernauer schrieb:  Tommy, das habe ich vorhin mit den verschiedensten Beispielcode getestet. Der RFID liest nur diese 13,56Mhz Chips/Karten, keine anderen. Nur ich wollte keinen Hex-wert haben. Der MFRC522 arbeitet einwandfrei! Oder was sollte das Ergebnis sein?

Natürlich liest das RFID-Tool nur Karten mit seiner Frequenz.
Die Werte sind umwandelbar. Dazu musst Du ein paar Grundkenntnisse erlernen.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.03.2020, 23:38 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.03.2020 23:39 von abernauer.)
Beitrag #93
RE: NODEMCU - SQL-Datenbank
So Tommy,

habe alles mal bereinigt! Programm läuft gut durch und erkennt die Karte auch sofort.

Code:
#include <ESP8266WiFi.h>     //Include Esp library
#include <SPI.h>
#include <MFRC522.h>        //include RFID library
#include <LiquidCrystal_I2C.h>

//#define DEBUG_ON
#define SS_PIN D8 //RX slave select
#define RST_PIN D3

MFRC522 mfrc522(SS_PIN, RST_PIN); // Create MFRC522 instance.
LiquidCrystal_I2C lcd(0x27, 20, 4);

/* Set these to your desired credentials. */
const char *ssid = "SSID";  //ENTER YOUR WIFI SETTINGS
const char *password = "PWD";

void setup() {
  delay(1000);
  Serial.begin(115200);    
  SPI.begin();  // Init SPI bus
  mfrc522.PCD_Init(); // Init MFRC522 card
  WiFi.mode(WIFI_OFF);        //Prevents reconnection issue (taking too long to connect)
  delay(1000);
  WiFi.mode(WIFI_STA);        //This line hides the viewing of ESP as wifi hotspot  
  WiFi.begin(ssid, password);     //Connect to your WiFi router
  Serial.println("");
  Serial.print("Connecting to ");
  Serial.print(ssid);
  lcd.init();
  lcd.backlight();
  lcd.clear();
  lcd.setCursor(0,0);
  lcd.print("Connecting to: ");
  lcd.setCursor(0,1);
  lcd.print(ssid);
  while (WiFi.status() != WL_CONNECTED)
  {
  delay(500);
  lcd.print(".");
  }
  SPI.begin();
  while (WiFi.status() != WL_CONNECTED)
  {
  delay(500);
  Serial.print(".");
  }
  Serial.println("");
  Serial.println("Connected");
  lcd.setCursor(0,2);
  lcd.print("Connected to:");
  lcd.setCursor(0,3);
  lcd.print("IP: ");
  lcd.print(WiFi.localIP());  
  Serial.print("IP address: ");
  Serial.println(WiFi.localIP());  //IP address assigned to your ESP
}

void dump_byte_array(byte *buffer, byte bufferSize) {
    for (byte i = 0; i < bufferSize; i++) {
        Serial.print(buffer[i] < 0x10 ? " 0" : " ");
        Serial.print(buffer[i], HEX);
    }
}

bool try_key(MFRC522::MIFARE_Key *key)
{
    bool result = false;
    byte buffer[18];
    byte block = 0;
    MFRC522::StatusCode status;

    // Serial.println(F("Authenticating using key A..."));
    status = mfrc522.PCD_Authenticate(MFRC522::PICC_CMD_MF_AUTH_KEY_A, block, key, &(mfrc522.uid));
    if (status != MFRC522::STATUS_OK)
    {
    return false;
    }
    byte byteCount = sizeof(buffer);
    status = mfrc522.MIFARE_Read(block, buffer, &byteCount);
    if (status != MFRC522::STATUS_OK) {
    }
    else
    {
        // Successful read
        result = true;
        Serial.print(F("Success with key:"));
        dump_byte_array((*key).keyByte, MFRC522::MF_KEY_SIZE);
        Serial.println();
        // Dump block data
        Serial.print(F("Block ")); Serial.print(block); Serial.print(F(":"));
        dump_byte_array(buffer, 16);
        Serial.println();
    }

    Serial.println();

    mfrc522.PICC_HaltA();       // Halt PICC
    mfrc522.PCD_StopCrypto1();  // Stop encryption on PCD
    return result;
}    

void loop() {
  long head_count = 0;
  if(WiFi.status() != WL_CONNECTED){
    WiFi.disconnect();
    WiFi.mode(WIFI_STA);
    Serial.print("Reconnecting to ");
    Serial.println(ssid);
    WiFi.begin(ssid, password);

  while (WiFi.status() != WL_CONNECTED) {
    delay(500);
    Serial.print(".");
  }
    Serial.println("Connected to IP address: ");
    Serial.println(WiFi.localIP());  //IP address assigned to your ESP
  }
lcd.clear();
      lcd.setCursor(0, 0);
      lcd.print("    WELCOME/HALLO     ");      
      lcd.setCursor(0, 1);
      lcd.setCursor(0,2);
      lcd.print("     Haustuere");
  //look for new card
   if ( ! mfrc522.PICC_IsNewCardPresent())
   {
  return;//got to start of loop if there is no card present
  }
// Select one of the cards
  if ( ! mfrc522.PICC_ReadCardSerial())
  {
  return;//if read card serial(0) returns 1, the uid struct contians the ID of the read card.
  }
  long code = 0;
  long code1 = 0;
  long code2 = 0;
  long code3 = 0;
  long code4 = 0;
  long code5 = 0;
  long code6 = 0;
  code = ((code + (mfrc522.uid.uidByte[0]*10000)));
  code1 = ((code1 + (mfrc522.uid.uidByte[1])*10));
  code2 = ((code + code1)*1000);
  code3 = ((code3 + (mfrc522.uid.uidByte[2])));
  code4 = ((code2 + code3));
  code5 = ((code5 + (mfrc522.uid.uidByte[3])));
  code6 = ((code4 + code5));
    lcd.clear();
    Serial.print("Karte: ");
    Serial.println(code6);
    lcd.setCursor(0,0);
    lcd.print("Karte: ");
    lcd.print(code6);
    lcd.setCursor(0,1);
    lcd.print("Bitte warten");
    lcd.setCursor(0,2);
    lcd.print("Datenpruefung!!!");
    int soil_hum = 1024;
    delay(2000);

}

Siehe auch Bild!


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.03.2020, 23:43
Beitrag #94
RE: NODEMCU - SQL-Datenbank
Strg-T oder Werkzeuge/Automatische Formatierung scheinst du immer noch nicht in deiner Arduino IDE gefunden zu haben!!

Das macht auch für dich selber den Sketch lesbarer!!

Gruß Fips

Gruß Fips

Meine Esp8266 & ESP32 Projekte
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.03.2020, 23:44
Beitrag #95
RE: NODEMCU - SQL-Datenbank
(28.03.2020 23:43)Fips schrieb:  Strg-T oder Werkzeuge/Automatische Formatierung scheinst du immer noch nicht in deiner Arduino IDE gefunden zu haben!!

Das macht auch für dich selber den Sketch lesbarer!!

Gruß Fips
cooler Tipp, danke -> den Shortcut kannte ich nicht!

Was wäre der nächster Schritt von Deiner Seite her gesehen?

Gruss Andy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.03.2020, 23:48
Beitrag #96
RE: NODEMCU - SQL-Datenbank
(28.03.2020 23:44)abernauer schrieb:  Was wäre der nächster Schritt von Deiner Seite her gesehen?

Den WiFi Connect in eine Funktion auszulagern, dann brauchst du das nicht ständig wiederholen. Das ist doch Spagetti Code.

Gruß Fips

Gruß Fips

Meine Esp8266 & ESP32 Projekte
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  NodeMCU -KNX ak68 16 2.557 24.02.2021 17:06
Letzter Beitrag: matty67
  GPS-Synchronisierung mit NodeMCU-ESP8266 Floke4 3 153 22.02.2021 19:33
Letzter Beitrag: rev.antun
  NodeMCU: zyklisch WDT reset miq19 1 107 21.02.2021 16:30
Letzter Beitrag: miq19
  NodeMCU-ESP8266 Floke4 13 740 25.01.2021 18:17
Letzter Beitrag: hotsystems
  Mit NodeMCU-V3 L9110S Schrittmotor steuern ICookie 14 816 19.01.2021 12:05
Letzter Beitrag: ICookie
  NodeMCU GPIO15 Transistor Ansteuern rev.antun 14 1.106 06.01.2021 20:42
Letzter Beitrag: rev.antun
  Variablen NodeMCU ESP8266-E Speicher Sparen rev.antun 47 2.778 17.12.2020 00:58
Letzter Beitrag: rev.antun
  NodeMCU ESP8266 - IDE Verbindungsprobleme bei D0-Reset Verbindung ayykaramba 8 1.001 14.12.2020 12:09
Letzter Beitrag: N1d45
  Welche Einstellungen in Arduino IDE für NodeMCU frankmehlhop 20 1.655 20.11.2020 08:06
Letzter Beitrag: Beinhardt
  NodeMCU ESP12-E und Nextion - ein anderer Weg rev.antun 1 431 14.11.2020 17:55
Letzter Beitrag: miq19

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste