INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
NF Verstärker
30.06.2015, 19:52 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.06.2015 20:39 von HaWe.)
Beitrag #9
RE: NF Verstärker
Geschwindigkeit ist kein Maß für Leistung, hast du es immer noch nicht verstanden?
Leistung wird in Watt oder kW oder PS gemessen, es gibt keinen kausalen oder gar linearen Zusammenhang zu Geschwindigkeit!
Ein 100 PS Auto fährt ja auch nicht doppelt so schnell wie ein 50PS Auto!

und selbstverständlich gilt:
2x (50 Watt) ergeben eine Gesamtleistung von (2 x 50) Watt == 100 Watt !!
genauso gilt:
2x (50 PS) ergeben eine Gesamtleistung von (2 x 50) PS == 100 PS !!

Leistung ist per "+" und "*" additiv und distributiv und assoziativ und kommutativ !
Lies mal im Physikbuch nach!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.07.2015, 08:59
Beitrag #10
RE: NF Verstärker
Nein .... ich dachte immer I = Geschwindigkeit * PS / mA
Also 2 mal 50 Watt = Geschwindigkeit * Fallgeschwindigkeit ^ PI ( R/S * 45,6) = 100 PS
Dann haben wir additiv * sqrt 22/34 PS = distributiv/ assozial+ kommunikativ weg 123 = Meine Frage wurde beantwortet.
Schön solche Geistesgrößen zu haben.

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.07.2015, 09:51 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.07.2015 09:51 von tito-t.)
Beitrag #11
RE: NF Verstärker
Zitat:I = Geschwindigkeit * PS / mA
2 mal 50 Watt = Geschwindigkeit * Fallgeschwindigkeit ^ PI ( R/S * 45,6) = 100 PS
was ist das denn für ein Unsinn? Undecided
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.07.2015, 10:03
Beitrag #12
RE: NF Verstärker
...und wenn ich auf die Schnauze falle macht's AUA...Big GrinBig GrinBig Grin

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.07.2015, 11:24 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.07.2015 11:24 von Scherheinz.)
Beitrag #13
RE: NF Verstärker
Im Grunde ist es bei den Rechnereien wie Tim Allen jahrelang predigte:
Wir brauchen mehr Power, hoe hoe hoe!!! Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.07.2015, 11:31
Beitrag #14
RE: NF Verstärker
(01.07.2015 11:24)Scherheinz schrieb:  ...
Wir brauchen mehr Power, hoe hoe hoe!!! Big Grin

...und dann knallt ganz flott die Steckwelle ab...Big GrinBig GrinBig Grin

Aber mal ernsthaft, das mit der Leistungsverdoppelung hat Kollege bergfrei so bestimmt nicht gemeint sondern wohl so was man an einem Ausgang den doppelten Power hat....hier könnte eine H-Brückenschaltung helfen was dann aber noch ein invertiertes Audiosignal bezogen auf die Quelle benötigt was wieder einen zusätzlichen Aufwand erfordert.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.07.2015, 11:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.07.2015 11:53 von Thorsten Pferdekämper.)
Beitrag #15
RE: NF Verstärker
(30.06.2015 16:58)bergfrei schrieb:  Also , wenn 2- 50 Watt Verstärker 100 Watt haben müßen 2 -10 Watt Verstärker 20 Watt haben.
Ja.

Zitat:ODER ... Wenn 1 Auto 50 Sachen fährt und das andere Auto auch müßen beide 100 Sachen fahren.
Nein. ...aber wenn die beiden Autos gleich sind und bei 50km/h 35PS an Leistung "abrufen", dann werden um die beiden Autos 50km/h fahren zu lassen 70PS "benutzt".

Zitat:Wo steht was von parallel schalten.
Schau dir den Link an und du weißt was ich meine.
Im Link sagt er z.B. bei Stereo ergibt sich 100W. D.h. zwei Lautsprecher und jeder hat seinen Verstärker. Das kann man als Parallelschaltung auffassen.
Wahrscheinlich kann man auch beiden Verstärkern dasselbe Eingangssignal verpassen. Dann hat man 100W mit demselben Signal.

(30.06.2015 19:41)bergfrei schrieb:  Wenn ich einen 2x 50 Watt Verstärker habe, habe ich eine Gesamtleistung von
2 mal 50 Watt und keine Hundert....
Doch.

Zitat:Jetzt kommt das Auto bzw. 2
2 Autos fahren mit 50 Kilometer/h jeder fährt 50 Km/h ..zusammen sind das 50 km/h und keine 100 km/h
Stimmt, aber die Luftwiderstand und Reibung verdoppelt sich. Damit verdoppelt sich auch die Leistung, die benötigt wird, um die 50km/h aufrecht zu erhalten.

Zitat:Und jetzt schaue dir den Link an und sage mir ob der gute Mensch einen Blödsinn schrieb.
Tut er nicht.

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.07.2015, 13:04 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.07.2015 13:04 von Scherheinz.)
Beitrag #16
RE: NF Verstärker
Zitat:
Zitat:Jetzt kommt das Auto bzw. 2
2 Autos fahren mit 50 Kilometer/h jeder fährt 50 Km/h ..zusammen sind das 50 km/h und keine 100 km/h
Stimmt, aber die Luftwiderstand und Reibung verdoppelt sich. Damit verdoppelt sich auch die Leistung, die benötigt wird, um die 50km/h aufrecht zu erhalten.

Das kann ich so nicht ganz stehen lassen:

doppelte Geschwindigkeit --> vierfacher Luftwiderstand
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste