INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Motor schalten?
30.09.2014, 20:09
Beitrag #9
RE: Motor schalten?
(29.09.2014 16:12)torsten_156 schrieb:  [quote='Lothar' pid='7521' dateline='1411975858']
Hallo Thorsten,
stelle mal eine Zeichnung (( Bild )) der gesamten Schaltung mit Interface ein.
Bei welcher Spannung läuft der Motor an?



Hallo,
ich habe jetzt das Interface entfernt und dort direkt ein weiteres Netzteil mit 5V angeschlossen. Ohne ErfolgConfused
Ich habe mal mit einem Multimeter direkt an den beiden Kontakten des Motors gemessen und dort nur 0,1V gemessen?
Ersetze ich den Motor mit einer LED erhalte ich an der LED 4,6V (die Spannung aus dem Netzteil). Ich habe keine Ahnung woran das liegen kann???

Gruß
Torsten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.09.2014, 20:55
Beitrag #10
RE: Motor schalten?
Hi,
tja...
Wie viel Strom zieht denn der Motor?
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.09.2014, 20:56
Beitrag #11
RE: Motor schalten?
(30.09.2014 20:55)Thorsten Pferdekämper schrieb:  Hi,
tja...
Wie viel Strom zieht denn der Motor?
Gruß,
Thorsten

Keine AhnungHuh Auf dem Motor steht nichts drauf...?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.09.2014, 21:07
Beitrag #12
RE: Motor schalten?
Ich hatte den Eindruck, Du hättest ein Messgerät...

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.09.2014, 21:33
Beitrag #13
RE: Motor schalten?
Hallo Torsten,
dreht sich dein Motor überhaupt wenn du nur mal eine Spannung anlegst, bzw. bei wieviel Volt läuft der Motor an, und hast du ein Netzgerät oder nur Batterien.
Lothar
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.10.2014, 06:24
Beitrag #14
RE: Motor schalten?
(30.09.2014 21:33)Lothar schrieb:  Hallo Torsten,
dreht sich dein Motor überhaupt wenn du nur mal eine Spannung anlegst, bzw. bei wieviel Volt läuft der Motor an, und hast du ein Netzgerät oder nur Batterien.
Lothar

Hallo Lothar,
Ich verwende ein regelbares Netzteil, dass ich auf 4,5V bzw. versuchsweise auch auf 6V stehen habe. Wenn ich den Motor direkt an das Netzteil anschließe dreht sich der Motor.

@Thorsten
Stimmt, ich kann den Strom ja auch messenIdea werde ich heute Abend mal machen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.10.2014, 08:07
Beitrag #15
RE: Motor schalten?
(01.10.2014 06:24)torsten_156 schrieb:  Ich verwende ein regelbares Netzteil,
Hi,
dann kannst Du vielleicht auch mal den Motor anschließen, das Netzteil langsam hochdrehen und dabei die Spannung messen. Dann weißt Du, bei welcher Spannung der Motor "anspringt".
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.10.2014, 11:39
Beitrag #16
RE: Motor schalten?
Hallo Thorsten!

Zunächst empfehle ich Dir, das ohmsche Gesetz zu Rate zu ziehen.
U=I*R
Mir fällt auf, dass der Optokoppler nur 100 mA liefern kann, was zur Folge haben könnte, dass der Motor nicht ausreichend Strom bekommt, und fasst alle Spannung am Optokoppler abfällt. Also Motorstrom mal messen!!

Dann empfehle ich Dir die Kollektorschaltung anzuwenden. D.h. ein Anschluss wird direkt mit +UB verbunden, der 2. Motoranschluss hängt am Kollektor. Emitter wird mit GND verschaltet.

Gruß

Joachim
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Motor reagiert nur auf 5 Volt Flap 18 483 22.10.2016 10:31
Letzter Beitrag: hotsystems
  Schrittmotor ruckelt beim Start und im laufenden Betrieb - Arduino+Motor Shield grt35a 3 259 21.09.2016 06:56
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduino hängt bei DC-Motor MeisterQ 4 235 27.08.2016 18:39
Letzter Beitrag: Binatone
  Past der Schritt Motor??? Uwe1475 0 156 11.08.2016 19:56
Letzter Beitrag: Uwe1475
  Motor Shield wird Heiß erwin 8 1.116 24.03.2016 11:29
Letzter Beitrag: hotsystems
  Per Keypad Shield zwischen zwei Programmen schalten Rob-LE 9 916 09.03.2016 14:27
Letzter Beitrag: iks77
  Bipolar Motor ansteuern #elextro19 7 737 12.02.2016 02:11
Letzter Beitrag: Wetteronkel
  Motor shield #elextro19 2 650 25.01.2016 09:24
Letzter Beitrag: #elextro19
  LED röhren schalten. Passt dieses SSD Relais? BennIY 10 1.082 06.01.2016 19:29
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Problem mit adafruit motor shield Philthy 13 1.787 22.12.2015 15:27
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste