INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Modbus Siemens Sinamics V20
16.09.2015, 10:12
Beitrag #1
Modbus Siemens Sinamics V20
Hallo,

ich hätte bezüglich eines Siemens Sinamics V20 Frequenzumrichters mal eine Frage. Der Bus funktioniert da ich einen anderen Teilnehmer ansteuern kann also kann ich das schonmal ausschließen. Die Libary ist die ModbusMaster.h von de Arduino Seite. Ich kann mit dem Oszilloskop sehen das etwas aufd em Bus gesendet wird aber der V20 reagiert nicht. Vielleicht hat ja jemand ne idee. Eingerichtet ist er auch auf 9600 Baud, Slave 2, 8 Stoppbits ohne Parität.

Code:
#include <ModbusMaster.h>

#define Freg_Ref (40003)
#define Run_Enable (40004)

int SerialModbus=3;

ModbusMaster Luft(SerialModbus, 2);

void setup()
{

Luft.begin(9600);

void loop()
{

Luft.writeSingleRegister(Run_Enable , 1 );            // 0-1 = Aus -An
Luft.writeSingleRegister(Freg_Ref  , 50);              // 0-100%

delay(100);

}
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.09.2015, 19:36
Beitrag #2
RE: Modbus Siemens Sinamics V20
Ich kenne mir zwar mit Modbus nicht aus, aber so einfach ist das auf jeden Fall nicht.
Normalerweise wird da mit Registern gearbeitet.

http://4-20ma.github.io/ModbusMaster/group__setup.html

http://4-20ma.github.io/ModbusMaster/cla...aster.html

http://4-20ma.github.io/ModbusMaster/exa...ample.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.09.2015, 20:23
Beitrag #3
RE: Modbus Siemens Sinamics V20
Ja ich versuche mich gerade in die Sache ein zu lesen. Aber so einfach scheint das nicht zu sein.

2byte für das Register Adresse und 2 byte für Register Value.

Register Adresse ist 40003 und 1 wäre an. Wie würde das dann aussehen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.09.2015, 11:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.09.2015 11:43 von Scherheinz.)
Beitrag #4
RE: Modbus Siemens Sinamics V20
Es handelt sich zwar um einen anderen Freuquenzumrichter, aber vielelicht hilft dir das trotzdem etwas. Musst halt wieder einiges lesen:

http://forum.arduino.cc/index.php?topic=302923.0

gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  SMS Fernsteuerung Siemens TC35 evil76 6 984 28.10.2015 15:26
Letzter Beitrag: evil76
  Siemens TC35 GSM Hilgi 9 6.727 24.08.2014 18:13
Letzter Beitrag: Hilgi
  Modbus TCP Ansteuerung fobi 1 1.454 12.03.2014 07:32
Letzter Beitrag: rkuehle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste