INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mit NodeMCU-V3 L9110S Schrittmotor steuern
17.01.2021, 14:20 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.01.2021 22:42 von ICookie.)
Beitrag #1
Mit NodeMCU-V3 L9110S Schrittmotor steuern
Hallo,

Ich will mit einem NodeMCU V3 einen Schrittmotor steuern. Dazu habe ich den NodeMCU an ein L9110S Treiber angeschlossen, welcher eine externe Stromversorgung hat. Von dort geht es dann weiter zu einem NEMA 17 Schrittmotor.

Mein Problem:

Der Motor ruckelt eher, statt dass er sauber läuft. Wenn ich ihm sage, er soll 200 steps gehen (= eine Umdrehung) macht er circa eine drittel Umdrehung, wenn ich ihm 600 sage, aber trotzdem keine ganze, weil er eben immer so merkwürdig stottert. Ich kann mir nicht erklären, warum das so ist. Des Weiteren ruckelt er dann immer vor und zurück, als ob er sich nicht entscheiden könnte welche Richtung er fahren will.

Verkabelung:

D5 (GPIO 14) -> B1A von L9110S
D6 (GPIO 12) -> B1B von L9110S
D7 (GPIO 13) -> A1A von L9110S
D8 (GPIO 15) -> A1B von L9110S
extern 12V 2A zu GND und VCC von L9110S
GND von L9110S zu GND NodeMCU

Motor A Blau und Rot
Motor B Grün und Schwarz

Hat da einer eine Idee, woran das liegen könnte? Hab's auch schon mit einem anderen Motor und anderem Motortreiber versucht, jedoch exakt das gleiche Problem.

Hier noch der Sketch:

Code:
#include <Stepper.h>

// change this to fit the number of steps per revolution

const int stepsPerRevolution = 200;



Stepper myStepper(stepsPerRevolution, 14, 12, 13, 15);



int stepCount = 0;         // number of steps the motor has taken

int dirStep = 1;

void setup() {

   Serial.begin(115200);

}

void loop() {



  myStepper.step(dirStep);

  Serial.print("steps:");

  Serial.println(stepCount);

  stepCount++;

  delay(1);

}
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.01.2021, 14:24
Beitrag #2
RE: NodeMCU V3 mit L9110S Schrittmotor steuern
(17.01.2021 14:20)ICookie schrieb:  Hallo,

Ich will mit einem NodeMCU V3 einen Schrittmotor steuern. Dazu habe ich den NodeMCU an ein L9110S Treiber angeschlossen, welcher eine externe Stromversorgung hat. Von dort geht es dann weiter zu einem NEMA 17 Schrittmotor.

Mein Problem:

Der Motor ruckelt eher, statt dass er sauber läuft. Wenn ich ihm sage, er soll 200 steps gehen (= eine Umdrehung) macht er circa eine drittel Umdrehung, wenn ich ihm 600 sage, aber trotzdem keine ganze, weil er eben immer so merkwürdig stottert. Ich kann mir nicht erklären, warum das so ist. Des Weiteren ruckelt er dann immer vor und zurück, als ob er sich nicht entscheiden könnte welche Richtung er fahren will.

Verkabelung:

D5 (GPIO 14) -> B1A von L9110S
D6 (GPIO 12) -> B1B von L9110S
D7 (GPIO 13) -> A1A von L9110S
D8 (GPIO 15) -> A1B von L9110S
extern 12V 2A zu GND und VCC von L9110S
GND von L9110S zu GND NodeMCU

Motor A Blau und Rot
Motor B Grün und Schwarz

Hat da einer eine Idee, woran das liegen könnte? Hab's auch schon mit einem anderen Motor und anderem Motortreiber versucht, jedoch exakt das gleiche Problem.

Hier noch der Sketch:

Code:
#include <Stepper.h>

// change this to fit the number of steps per revolution

const int stepsPerRevolution = 200;



Stepper myStepper(stepsPerRevolution, 14, 12, 13, 15);



int stepCount = 0;         // number of steps the motor has taken

int dirStep = 1;

void setup() {

   Serial.begin(115200);

}

void loop() {



  myStepper.step(dirStep);

  Serial.print("steps:");

  Serial.println(stepCount);

  stepCount++;

  delay(1);

}

Kennst Du diese Seite https://www.kinder-technik.de/arduino-mo...ber-l9110/ ?

-- Aus dem Rheinwerk-Verlag: Arduino - Das umfassende Handbuch ISBN 978-3-8362-7345-9 --
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.01.2021, 14:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.01.2021 15:15 von ICookie.)
Beitrag #3
RE: NodeMCU V3 mit L9110S Schrittmotor steuern
(17.01.2021 14:24)ckuehnel schrieb:  Kennst Du diese Seite https://www.kinder-technik.de/arduino-mo...ber-l9110/ ?

Ach, ich seh gerade, dass der NEMA 17 1,5 A braucht... da bin ich mit dem L9110 wohl falsch beraten. Dann wirds wohl daran liegen.

EDIT: Okay, habe das ganze jetzt nochmal mit einem A4988 getestet. Geht ohne Probleme. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht - trotzdem danke @ckuehnel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.01.2021, 17:01
Beitrag #4
RE: NodeMCU V3 mit L9110S Schrittmotor steuern
(17.01.2021 14:39)ICookie schrieb:  
(17.01.2021 14:24)ckuehnel schrieb:  Kennst Du diese Seite https://www.kinder-technik.de/arduino-mo...ber-l9110/ ?

Ach, ich seh gerade, dass der NEMA 17 1,5 A braucht... da bin ich mit dem L9110 wohl falsch beraten. Dann wirds wohl daran liegen.

EDIT: Okay, habe das ganze jetzt nochmal mit einem A4988 getestet. Geht ohne Probleme. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht - trotzdem danke @ckuehnel

Wenn Du Wert auf einen besonders ruhigen Lauf legst, dann versuche doch mal die Treiber von Trinamic.

-- Aus dem Rheinwerk-Verlag: Arduino - Das umfassende Handbuch ISBN 978-3-8362-7345-9 --
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.01.2021, 17:37 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.01.2021 17:37 von Bitklopfer.)
Beitrag #5
RE: Mit NodeMCU-V3 L9110S Schrittmotor steuern
@TO
...hab mir vor langem in der Apotheke ein Päckchen Deutsch gekauft...das hat mir auch gehilft...Big GrinBig GrinBig Grin


An alle Neuankömmlinge hier, wenn ihr Code(Sketch) hier posten wollte dann liest euch bitte diese Anleitung durch.

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.01.2021, 17:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.01.2021 17:47 von MicroBahner.)
Beitrag #6
RE: Mit NodeMCU-V3 L9110S Schrittmotor steuern
(17.01.2021 14:20)ICookie schrieb:  zu einem NEMA 17 Schrittmotor.
Mal grundsätzlich: Das 'NEMA17' sagt überhaupt nichts über die elektrischen Daten des Motors. Das legt nur die Größe des Befestigungsflansches fest. Elektrisch können da riesige Unterschiede sein. Z.b ob der Motor für Spannungssteuerung oder für Stromsteuerung ausgelegt ist. Das hat fundamentale Bedeutung für die Auswahl des Treiberbausteins.

Gruß, Franz-Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.01.2021, 22:55
Beitrag #7
RE: NodeMCU V3 mit L9110S Schrittmotor steuern
(17.01.2021 17:01)ckuehnel schrieb:  Wenn Du Wert auf einen besonders ruhigen Lauf legst, dann versuche doch mal die Treiber von Trinamic.
Für meine Zwecke reicht der A4988 aus, da der Motor sowieso nur ein paar Sekunden pro Einsatz läuft. Somit ist für mich Geräuschkulisse und Genauigkeit hierbei eher zweitrangig. Danke trotzdem Smile

(17.01.2021 17:37)Bitklopfer schrieb:  @TO
...hab mir vor langem in der Apotheke ein Päckchen Deutsch gekauft...das hat mir auch gehilft...Big GrinBig GrinBig Grin
Alles klar. Danke für die Information.

(17.01.2021 17:47)MicroBahner schrieb:  Mal grundsätzlich: Das 'NEMA17' sagt überhaupt nichts über die elektrischen Daten des Motors. Das legt nur die Größe des Befestigungsflansches fest. Elektrisch können da riesige Unterschiede sein. Z.b ob der Motor für Spannungssteuerung oder für Stromsteuerung ausgelegt ist. Das hat fundamentale Bedeutung für die Auswahl des Treiberbausteins.

Oh, okay. Das wusste ich nicht. Der Motor ist scheinbar für Stromsteuerung ausgelegt mit einer maximalen Stromstärke von 1,5A. Deshalb hat wohl auch der Treiber L9110S hierfür nicht ausgereicht.

Nachdem ich nun die VRef Spannung am A4988 eingestellt habe, läuft der Motor gut.

Kann man Themen hier als gelöst markieren?

Danke euch!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.01.2021, 09:09 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.01.2021 09:11 von MicroBahner.)
Beitrag #8
RE: NodeMCU V3 mit L9110S Schrittmotor steuern
(17.01.2021 22:55)ICookie schrieb:  Der Motor ist scheinbar für Stromsteuerung ausgelegt mit einer maximalen Stromstärke von 1,5A.
1,5A deutet bei einem Nema17 zumindest mal stark darauf hin. Genauer erkennt man es im Zusammenhang mit dem Spulenwiderstand bzw, der Spulennennspannung des Motors.

(17.01.2021 22:55)ICookie schrieb:  Deshalb hat wohl auch der Treiber L9110S hierfür nicht ausgereicht.
Vor allem kann dieser Treiber gar keine Stromsteuerung - abgesehen von der zu niedrigen Strombelastbarkeit. Ein Steppertreiber für Stromsteuerung muss in der Lage sein den Spulenstrom zu regeln - unabhängig von der angelegten Spannung.

Gruß, Franz-Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  NodeMCU und LUA Programmierung RaspiUser0815 2 222 29.03.2021 14:32
Letzter Beitrag: RaspiUser0815
  NodeMCU als Repeater Franky1140 12 1.659 06.03.2021 16:16
Letzter Beitrag: Corvus
  NodeMCU -KNX ak68 16 3.872 24.02.2021 17:06
Letzter Beitrag: matty67
  GPS-Synchronisierung mit NodeMCU-ESP8266 Floke4 3 534 22.02.2021 19:33
Letzter Beitrag: rev.antun
  NodeMCU: zyklisch WDT reset miq19 1 404 21.02.2021 16:30
Letzter Beitrag: miq19
  NodeMCU-ESP8266 Floke4 13 1.012 25.01.2021 18:17
Letzter Beitrag: hotsystems
  NodeMCU GPIO15 Transistor Ansteuern rev.antun 14 1.425 06.01.2021 20:42
Letzter Beitrag: rev.antun
  Variablen NodeMCU ESP8266-E Speicher Sparen rev.antun 47 3.419 17.12.2020 00:58
Letzter Beitrag: rev.antun
  NodeMCU ESP8266 - IDE Verbindungsprobleme bei D0-Reset Verbindung ayykaramba 8 1.237 14.12.2020 12:09
Letzter Beitrag: N1d45
  Welche Einstellungen in Arduino IDE für NodeMCU frankmehlhop 20 2.008 20.11.2020 08:06
Letzter Beitrag: Beinhardt

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste