INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mit Arduino Seriellen Bildschirm ansteuern
14.12.2020, 08:04
Beitrag #9
RE: Mit Arduino Seriellen Bildschirm ansteuern
Hallo,

die kleinsten mir bekannten LCD mit Touch sind 2,4", für eine einfache Taste wären mir die wohl schon zu groß.
Ansteuerung über SPI, Arduino-Libs gibt es dafür genug, Anbieter z.B. bei Amazon, auch.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.12.2020, 08:48
Beitrag #10
RE: Mit Arduino Seriellen Bildschirm ansteuern
(14.12.2020 03:21)Cole schrieb:  [quote='hotsystems' pid='78822' dateline='1607672478']
[quote='Cole' pid='78814' dateline='1607653133']
Eigentlich brauche ich dieses LCD nur, um den Touch zu unterstützen, ich möchte nur eine einfache Taste entwerfen, damit ich nicht zu viele Anforderungen an Grafiken, Farben, Animationen stelle.

Du hast aber immer noch nicht geschrieben, welche serielle Schnittstelle du bevorzugst. Kannst du nicht mal alle Informationen posten, die du hast ?
Bei den dürftigen Infos dürfen wir weiter raten.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.12.2020, 07:28
Beitrag #11
RE: Mit Arduino Seriellen Bildschirm ansteuern
(14.12.2020 08:48)hotsystems schrieb:  
(14.12.2020 03:21)Cole schrieb:  [quote='hotsystems' pid='78822' dateline='1607672478']
[quote='Cole' pid='78814' dateline='1607653133']
Eigentlich brauche ich dieses LCD nur, um den Touch zu unterstützen, ich möchte nur eine einfache Taste entwerfen, damit ich nicht zu viele Anforderungen an Grafiken, Farben, Animationen stelle.

Du hast aber immer noch nicht geschrieben, welche serielle Schnittstelle du bevorzugst. Kannst du nicht mal alle Informationen posten, die du hast ?
Bei den dürftigen Infos dürfen wir weiter raten.
Ich werde tatsächlich die ttl-Schnittstelle verwenden, weil der mcu, den ich verwenden werde, ein arduino ist, der ttl unterstützt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.12.2020, 08:48
Beitrag #12
RE: Mit Arduino Seriellen Bildschirm ansteuern
(15.12.2020 07:28)Cole schrieb:  Ich werde tatsächlich die ttl-Schnittstelle verwenden, weil der mcu, den ich verwenden werde, ein arduino ist, der ttl unterstützt

Hey.....super.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.12.2020, 22:38
Beitrag #13
RE: Mit Arduino Seriellen Bildschirm ansteuern
(15.12.2020 07:28)Cole schrieb:  ....
Ich werde tatsächlich die ttl-Schnittstelle verwenden, weil der mcu, den ich verwenden werde, ein arduino ist, der ttl unterstützt

das ist aber nur die halbe Miete...was ist mit dem Monitor ?
lgbk


An alle Neuankömmlinge hier, wenn ihr Code(Sketch) hier posten wollt dann liest euch bitte diese Anleitung durch.

Ich spreche fließend Schwäbisch, Deutsch das Notwendigste und für die Begriffsstutzigen erprobtes Tacheles mit direkten Hinweisen ohne Schnörkel...

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.12.2020, 14:31
Beitrag #14
RE: Mit Arduino Seriellen Bildschirm ansteuern
Und wieder mal nur unzureichende Informationen.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.12.2020, 10:50
Beitrag #15
RE: Mit Arduino Seriellen Bildschirm ansteuern
Ich verwende einen 7" lcd von stone
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.12.2020, 11:22
Beitrag #16
RE: Mit Arduino Seriellen Bildschirm ansteuern
(18.12.2020 10:50)Cole schrieb:  Ich verwende einen 7" lcd von stone

Ja...genau...mach doch.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  12V Schrittmotor mit Arduino ansteuern niggo 9 9.151 24.07.2020 11:49
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduino Mega 2560 vs Arduino DUE Batucada 24 14.157 11.07.2020 15:46
Letzter Beitrag: Tommy56
  TFT Touch Bildschirm funktioniert mit USB aber nicht mit Netzteil Katuros 29 6.702 02.04.2020 15:56
Letzter Beitrag: hotsystems
  Daten von der seriellen Schnittstelle auslesen student1704 9 50.352 28.02.2020 17:20
Letzter Beitrag: hotsystems
  LED Matrix ansteuern p4ssi 10 4.160 10.02.2020 20:46
Letzter Beitrag: ardu_arne
  3PDT Fußtaster mit LED ansteuern / verstehen gnewmann 12 4.043 16.12.2019 11:51
Letzter Beitrag: Tommy56
  Mit Musik RGB LED ansteuern Peter05 10 3.997 02.12.2019 22:43
Letzter Beitrag: Chopp
  Motorshield, 4 DC- Motoren ansteuern, Arduino Mega Kompatibilität Tyson 4 3.901 22.07.2019 08:56
Letzter Beitrag: Herbert
  4x50W LEDs mittels ESP Bluetooth und einer APP ansteuern pezigan 13 4.741 28.03.2019 15:44
Letzter Beitrag: Tommy56
  Motor mit PWM ansteuern und Stromaufnahme kontrollieren uk1408 4 3.714 06.12.2018 22:31
Letzter Beitrag: uk1408

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste