INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mini Pro + RTC ZS-042
25.11.2015, 18:03
Beitrag #1
Mini Pro + RTC ZS-042
Hey zusammen,

bastel zur Zeit an einer binären beleuchteten Wanduhr und versuche mich daher an einer RTC. Dafür habe ich mir dieses ZS-042 Modul gekauft. Nun habe ich mich an diverse Anleitungen versucht (u.a. diese und diese). Alle Anleitungen besagen dass ich VCC, GND, SDA und SCL verbinden muss. Diese habe ich auch verbunden, SDA an Pin A4 und SCL an Pin A5 am Mini Pro. Doch egal mit welcher Library ich es versuche, schon im Setup bleibt der Code beim initialisieren der RTC hängen und läuft nicht weiter. Kann mir jemand weiterhelfen oder Tipps geben worauf ich noch achten muss? Weiß nicht so ganz was ich jetzt noch probieren soll oder wo ich noch nachschauen kann.

Noch eine kleine Zusatzfrage, ich will das Mini Pro auf eine Lochrasterplatte löten, doch der Pin A4 und A5 liegen um eine halbe Rasterlänger verschoben... wie woll man das bitte verlöten? Auf meinem Entwicklungsboard habe ich die äußeren Pins nach unten angelötet und in mein Breadboard gesteckt und diese 2 Pins nach oben angelötet und mit einem Jumperwire verbunden, das finde ich aber auf einem "produktiven" Board nicht so schön.


Schonmal Danke für eure Hilfe
MeRo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.11.2015, 18:10 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.11.2015 18:23 von hotsystems.)
Beitrag #2
RE: Mini Pro + RTC ZS-042
Du must unbedingt darauf achten, wenn du gleichnamige Libraries ersetzt, die alte zu löschen oder in einen anderen Ordner (außerhalb der IDE) zu verschieben.

Du hast sicher noch nicht diese Lib versucht, die kann ich nur empfehlen:
https://github.com/JChristensen/DS3232RTC
Die funktioniert bei mir problemlos.

Hast du bei dir in den I2C-Leitungen jeweils einen PullUp-Widerstand von 4,7kOhm gegen Plus 5 Volt drin? der ist wichtig.

Dann muss die I2C Adresse richtig eingestellt werden.
Prüfe die Adresse der RTC mit dem I2C-Scanner
https://github.com/todbot/arduino-i2c-sc...canner.ino

Deine Pinbelegung ist richtig. Das Problem mit den versetzten Lötaugen beim ProMini ist mir auch bekannt. Es gibt einige Clones die diese Anschlösse an der Schmalen Seite und im Raster angebracht haben. Bei den anderen habe ich kurze Kabel und Stecher angebracht. Hat mich aber auch gestört.

Ich bin deswegen auf den Atmega328-Standalone über gegangen. Da muss man zwar ein paar Bauteile zusätzlich auflöten, ist aber alles im Raster.

Ich hoffe, ich konnte dir mit meinen Ausführungen helfen und wünsch dir viel Erfolg.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.11.2015, 18:35
Beitrag #3
RE: Mini Pro + RTC ZS-042
Hey hotsystems, danke für die Hilfe.
Aber leider bringt mich das irgendwie auch nicht weiter. Aber Stück für Stück:
I2C Scanner: Der fängt bei mir an und meldet "I2CScanner ready! starting scanning of I2C bus from 1 to 100..." allerdings passiert dannach nichts mehr. Und ich nehme mal an dass der scanI2CBus nicht gerade mehrere Minuten in Anspruch nimmt oder?
Die Lib die du gepostet hast hat die gleichen Symptome wie die anderen getesteten. Ich habe es mit dem TimeRTC Beispiel versucht welches sehr passend aussah. Doch auch dort wird der Code bis "setSyncProvider(RTC.get);" ausgeführt und dannach passiert nichts mehr.
Was die PullUp Wiederstände angeht, in den Anleitungen hieß es mehrmals "Both of these modules have the required pull-up resistors, so you don’t need to add your own". Daher habe ich nichts weiter unternommen. Muss an dieser Stelle auch gestehen dass ich das mit den PullUp Wiederständen noch nicht so ganz verstanden habe. Meine normalen Wiederstände kann ich da nicht benutzen, das sind spezielle oder? Und wenn ich diese habe muss ich die zwischen Pin A4 bzw. Pin A5 und VCC hängen, richtig?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.11.2015, 18:40 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.11.2015 18:41 von hotsystems.)
Beitrag #4
RE: Mini Pro + RTC ZS-042
Das mit den Widerständen ist richtig. Wenn die drauf sind nichts machen.
Die Pullups sind ganz normale Widerstände.

Ich vermute dann einen Hardwarefehler in deinem Aufbau.

Derartige Probleme kenne ich nicht.

Kannst du denn einen anderen Sketch hochladen, z.b. Blink?

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.11.2015, 18:52 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.11.2015 19:18 von MeRo113.)
Beitrag #5
RE: Mini Pro + RTC ZS-042
Andere Sketche laufen problemlos. Werde mal schauen ob ich noch ein Mini Pro und ein RTC Modul hier rumliegen habe dann tausche ich beide mal aus...

Leider habe ich kein 2. Mini Pro hier, nur ein paar Klone die nur Probleme machen. Aber ich habe das das Mini gegen ein Mega getauscht und das funktioniert... Heißt das nun dass das Mini kaputt ist oder gibt es noch andere Möglichkeiten?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.11.2015, 19:20 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.11.2015 19:24 von hotsystems.)
Beitrag #6
RE: Mini Pro + RTC ZS-042
Ja, die Teile mal tauschen macht Sinn.
Gibt es denn eine Fehlermeldung, wenn der RTC-Code hochgeladen wird?

Wenn du den Scannercode hochlädst, dann zieh vorher mal die RTC ab, was passiert dann?

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.11.2015, 19:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.11.2015 19:30 von MeRo113.)
Beitrag #7
RE: Mini Pro + RTC ZS-042
Der Code der RTC wie fehlerfrei kompiliert und hochgeladen. Beim Scanner genauso. Wenn ich nichts an das Mini anschließe und den Scanner laufen lasse bekomme ich nur die bereits genannte Meldung:

I2CScanner ready!
starting scanning of I2C bus from 1 to 100...

Wenn ich den Scanner auf dem Mega laufen lasse bekomme ich eine korekt aussehende Meldung:

I2CScanner ready!
starting scanning of I2C bus from 1 to 100...
addr: 1 addr: 2 addr: 3 addr: 4
addr: 5 addr: 6 addr: 7 addr: 8
addr: 9 addr: 10 addr: 11 addr: 12
addr: 13 addr: 14 addr: 15 addr: 16
addr: 17 addr: 18 addr: 19 addr: 20
addr: 21 addr: 22 addr: 23 addr: 24
addr: 25 addr: 26 addr: 27 addr: 28
addr: 29 addr: 30 addr: 31 addr: 32
addr: 33 addr: 34 addr: 35 addr: 36
addr: 37 addr: 38 addr: 39 addr: 40
addr: 41 addr: 42 addr: 43 addr: 44
addr: 45 addr: 46 addr: 47 addr: 48
addr: 49 addr: 50 addr: 51 addr: 52
addr: 53 addr: 54 addr: 55 addr: 56
addr: 57 addr: 58 addr: 59 addr: 60
addr: 61 addr: 62 addr: 63 addr: 64
addr: 65 addr: 66 addr: 67 addr: 68
addr: 69 addr: 70 addr: 71 addr: 72
addr: 73 addr: 74 addr: 75 addr: 76
addr: 77 addr: 78 addr: 79 addr: 80
addr: 81 addr: 82 addr: 83 addr: 84
addr: 85 addr: 86 addr: 87 found! addr: 88
addr: 89 addr: 90 addr: 91 addr: 92
addr: 93 addr: 94 addr: 95 addr: 96
addr: 97 addr: 98 addr: 99 addr: 100

done
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.11.2015, 19:40
Beitrag #8
RE: Mini Pro + RTC ZS-042
Versteh ich jetzt nicht. Oben schreibst du doch er bleibt mit RTC im Setup hängen.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wie "Arduino pro mini" Ausschaltverzögerung realisieren? holger.852 9 368 17.10.2016 21:27
Letzter Beitrag: holger.852
  Arduino Pro Mini elephant 7 450 13.08.2016 21:33
Letzter Beitrag: amithlon
  Pro Mini - 2x flashen bergfrei 2 411 10.05.2016 13:29
Letzter Beitrag: bergfrei
Question Micro Sd auf Mini USB Buchse NorwinHDH 3 513 15.03.2016 13:43
Letzter Beitrag: hotsystems
  Pro Mini 5V od. 3,3V bergfrei 5 831 28.02.2016 20:16
Letzter Beitrag: bergfrei
  Pro Mini Spannungsversorgung s_fr 9 1.189 09.02.2016 13:06
Letzter Beitrag: fraju
  Arduino Pro Mini s_fr 5 672 09.01.2016 20:53
Letzter Beitrag: s_fr
  Pro Mini bergfrei 14 2.343 10.08.2015 09:23
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Stromversorgung Aduino Pro Mini Clone Gelegenheitsbastler 5 1.457 25.06.2015 07:21
Letzter Beitrag: Gelegenheitsbastler
  Mini Display Stefan 22 3.716 19.06.2015 17:33
Letzter Beitrag: Stefan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste