INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Millisekunden
05.02.2016, 16:16
Beitrag #1
Millisekunden
Hallo leute!

Ich glaube ich bin zu blöd um millis zu kapieren! Ich hab mir schon mehrmals das blink whitout delay an geschaut und getestet aber ich kanns einfach nicht umsetzen und die erklärungen sind alle auf englisch und da komm ich auch auf keinen grünen zweig! Ich verstehe einfach nicht die grund substanz nicht! Bin mir sicher wenn ich einen Denkanstoß in die richtige richtung bekomme krieg ich es auch hin!

Ich will, wenn taster 1 gedrückt wird die led 1 für 20 sec leuchtet dann ausgeht, aber wenn inzwischen taster 2 betätigt wird led 2 leuchtet, und wenn Taster 3 betätigt wird led 1 und 2 aus geht!

Danke für eure hilfe!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.02.2016, 16:40 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.02.2016 16:40 von hotsystems.)
Beitrag #2
RE: Millisekunden
(05.02.2016 16:16)Kawaci schrieb:  Ich glaube ich bin zu blöd um millis zu kapieren! Ich hab mir schon mehrmals das blink whitout delay an geschaut und getestet aber ich kanns einfach nicht umsetzen und die erklärungen sind alle auf englisch und da komm ich auch auf keinen grünen zweig! Ich verstehe einfach nicht die grund substanz nicht! Bin mir sicher wenn ich einen Denkanstoß in die richtige richtung bekomme krieg ich es auch hin!

Einfach ein wenig googeln, da gibt es auch einen Artikel in deutsch:
Blinken ohne delay

Selbst in diesem Forum gibt es eine sehr gute Beschreibung:
Blinken ohne delay

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.02.2016, 20:09
Beitrag #3
RE: Millisekunden
Danke sowas hab ich gesucht aber nicht richtig gesucht bzw nicht gefünden oder überlesen! Danke!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.02.2016, 22:08
Beitrag #4
RE: Millisekunden
Hallo Kawaci,

ich habe unter millis(), das unbekannte Wesen versucht ein paar allgemeinverständliche Infos zu den millis zu geben.
Vielleicht hilft dir das auch etwas weiter.

Gruß
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2016, 08:54
Beitrag #5
RE: Millisekunden
Danke Arne!
Das wird mir sicherlich helfen danke!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2016, 21:42
Beitrag #6
RE: Millisekunden
ich bin am verzweifeln!
ich verstehe jetzt das blinken ohne delay, das geht schon recht gut so mit der if abfrage, aber ich verstehe einfach nicht wie ich anstelle eines 20 sekündlichen delay das selbe nur mit Millisekunden hin ohne if oder brauche ich zwingend ein if?

Eure links haben mir sehr viel weiter geholfen, danke nochmal, aber eben dieses Problem krieg ich einfach nicht hin!
Mit delay würde ich es so schreiben:

Code:
if ((boden == HIGH) && (unten == LOW))
  {
    for (int i = 0; i < 3; i++)
    {
      digitalWrite (led[i], HIGH);
      delay (speed);
    }
delay (warte)

    for ( int i = 3 - 1; i >= 0; i-- )
    {
      digitalWrite ( led[i], LOW );
      delay ( speed );
    }

wie kriege ich das delay (warte) auf Millisekunden hin?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2016, 22:52
Beitrag #7
RE: Millisekunden
Das würde ich mit "SimpleTimer.h" erledigen.
Sieh dir die Library mal an.

https://github.com/jfturcot/SimpleTimer

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste