INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Microcontroller per Arduino programmieren?
09.08.2019, 10:56
Beitrag #1
Microcontroller per Arduino programmieren?
Hi,

Ich habe hier einen kleinen einzelnen Micro- Controller von Sonix, also nur den reinen Controller... Habe aber keinen TLL Converter mit dem ich den programmieren kann. Ist es möglich diesen Controller einfach an einen Arduino in irgendeiner Form anzuschließen und ihn dann über diesen zu kontrollieren? Oder habt ihr andere Ideen dazu?
Wäre sehr dankbar! Big Grin

MFG Alex

"Manchmal muss man rennen, bevor man laufen kann." - Iron Man/Tony Stark
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2019, 11:48
Beitrag #2
RE: Microcontroller per Arduino programmieren?
Ein Uno wäre dafür geeignet.
Du kannst RX und TX auf deinen Controller schalten, dazu muss aber der Atmega328 aus der Fassung entnommen werden.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2019, 12:07
Beitrag #3
RE: Microcontroller per Arduino programmieren?
(09.08.2019 10:56)Stagneth.Alexander schrieb:  Hi,

Ich habe hier einen kleinen einzelnen Micro- Controller von Sonix, also nur den reinen Controller... Habe aber keinen TLL Converter mit dem ich den programmieren kann. Ist es möglich diesen Controller einfach an einen Arduino in irgendeiner Form anzuschließen und ihn dann über diesen zu kontrollieren? Oder habt ihr andere Ideen dazu?
Wäre sehr dankbar! Big Grin

MFG Alex

...was wird das nun wieder für eine hinterlistige Spaßveranstaltung ???
Hier geht es um Arduino und nicht um unbekannte Kontroller Derivate zumal Sonix ein breites Spektrum an Kontrollern anbietet. Und in erster Linie sollte man beim Hersteller Tools zum programmieren finden.
Und kontrollieren... ich schließe den Thread wegen Off-Topic und dann ist alles gut.
lgbk Moderator.

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2019, 12:14
Beitrag #4
RE: Microcontroller per Arduino programmieren?
Warum so kompliziert, USB-TTL-Converter kann man kaufen.
https://de.aliexpress.com/item/328313290...b201603_52
(09.08.2019 10:56)Stagneth.Alexander schrieb:  Hi,

Ich habe hier einen kleinen einzelnen Micro- Controller von Sonix, also nur den reinen Controller... Habe aber keinen TLL Converter mit dem ich den programmieren kann. Ist es möglich diesen Controller einfach an einen Arduino in irgendeiner Form anzuschließen und ihn dann über diesen zu kontrollieren? Oder habt ihr andere Ideen dazu?
Wäre sehr dankbar! Big Grin

MFG Alex
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2019, 12:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.08.2019 13:06 von hotsystems.)
Beitrag #5
RE: Microcontroller per Arduino programmieren?
(09.08.2019 12:07)Bitklopfer schrieb:  ...was wird das nun wieder für eine hinterlistige Spaßveranstaltung ???
Hier geht es um Arduino und nicht um unbekannte Kontroller Derivate zumal Sonix ein breites Spektrum an Kontrollern anbietet. Und in erster Linie sollte man beim Hersteller Tools zum programmieren finden.
Und kontrollieren... ich schließe den Thread wegen Off-Topic und dann ist alles gut.
lgbk Moderator.

Naja, man sollte nicht so "kleinlich" sein, immerhin war die Frage, ob ein Arduino dazu genutzt wird.

Es dürfen doch auch Fragen gestellt werden, ob ein Motortreiber XYZ mit dem Arduino angesteuert werden kann. Auch hier heht es in erster Linie um ein Fremdprodukt, welches mit dem Arduino evtl. nutzt werden kann.

(09.08.2019 12:14)erikms5 schrieb:  Warum so kompliziert, USB-TTL-Converter kann man kaufen.
https://de.aliexpress.com/item/328313290...b201603_52
Wieso kompliziert...wenn man doch nicht extra Geld ausgeben möchte ?

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2019, 16:02
Beitrag #6
RE: Microcontroller per Arduino programmieren?
(09.08.2019 12:48)hotsystems schrieb:  ....
Naja, man sollte nicht so "kleinlich" sein, immerhin war die Frage, ob ein Arduino dazu genutzt wird.

Es dürfen doch auch Fragen gestellt werden, ob ein Motortreiber XYZ mit dem Arduino angesteuert werden kann. Auch hier heht es in erster Linie um ein Fremdprodukt, welches mit dem Arduino evtl. nutzt werden kann.
...

Nunja, man könnte auch fragen ob ich mit einem Arduino ein Auto Autonom fahren lassen kann... kommt in etwa aufs gleiche raus...

Und ein Motortreiber ist wohl eine andere Kategorie als eine CPU von der wir nicht mal den Typ genannt bekommen haben. Motortreiber ist ein Interface wo von so ziemlich jeder CPU angsteuert werden kann.
Und jede CPU kann auf verschiedene Arten mit einer anderen CPU kommunizieren...man muß sich da nur für das passende Interface und Protokoll entscheiden. Deswegen roll ich auch mal die Augen nach oben wegen deinem den 328er aus dem Sockel ziehen um an RX/TX zu kommen...damit alleine kriegst du kein Programm auf Sonix-XY.
Und bevor eine CPU auch nur irgendwas tut muß sie programmiert werden sonst macht die nämlich rein gar nichts außer Strom verbrauchen. Und dazu benötigt man die zur CPU gehörenden Tools in Hard und Software.
Deswegen.... Spassfrage hier....
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2019, 16:12
Beitrag #7
RE: Microcontroller per Arduino programmieren?
(09.08.2019 16:02)Bitklopfer schrieb:  Nunja, man könnte auch fragen ob ich mit einem Arduino ein Auto Autonom fahren lassen kann... kommt in etwa aufs gleiche raus...

Und ein Motortreiber ist wohl eine andere Kategorie als eine CPU von der wir nicht mal den Typ genannt bekommen haben. Motortreiber ist ein Interface wo von so ziemlich jeder CPU angsteuert werden kann.
Und jede CPU kann auf verschiedene Arten mit einer anderen CPU kommunizieren...man muß sich da nur für das passende Interface und Protokoll entscheiden. Deswegen roll ich auch mal die Augen nach oben wegen deinem den 328er aus dem Sockel ziehen um an RX/TX zu kommen...damit alleine kriegst du kein Programm auf Sonix-XY.
Und bevor eine CPU auch nur irgendwas tut muß sie programmiert werden sonst macht die nämlich rein gar nichts außer Strom verbrauchen. Und dazu benötigt man die zur CPU gehörenden Tools in Hard und Software.
Deswegen.... Spassfrage hier....
lgbk

Mit deinen Argumenten stimme ich total überein.
Nur war die Frage vom TO, wie man den Arduino nutzen kann, anstatt einen USB-Serialwandler zu verwenden. Und das geht mit der von mir beschriebenen Variante.
So habe ich zumindest meine ersten Pro mini geflasht. Da wird einfach nur der Part der USB-Schnittstelle verwendet.
Sollte ich den TO da falsch verstanden haben, dann sorry.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2019, 16:31
Beitrag #8
RE: Microcontroller per Arduino programmieren?
(09.08.2019 16:12)hotsystems schrieb:  Sollte ich den TO da falsch verstanden haben, dann sorry.
Dann sollte sich der TO dazu nochmal äußern - ich hatte es auch eher anders verstanden, nicht nur ob man den UNO als USB-TTL Konverter nutzen kann ( wobei das auch nicht mehr bei jedem geht - bei vielen ist inzwischen ein SMD Prozessor fest aufgelötet ).

Gruß, Franz-Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wert von einem Arduino zu einem zweiten Arduino senden Thorsten_S 9 742 14.10.2019 14:48
Letzter Beitrag: Thorsten_S
  Makeblock mit Scratch programmieren- Probleme Keinen Schimmer 18 13.027 27.05.2019 15:53
Letzter Beitrag: Hellow2
  TCS34725 farbsensor programmieren Mux 5 745 21.02.2019 21:21
Letzter Beitrag: Mux
  Roboterbein, Probleme beim Methoden programmieren Thundernici 4 1.165 02.10.2018 19:58
Letzter Beitrag: Tommy56
Big Grin Brauche dringend Hilfe mit dem Programmieren von Servo und Taster holzchistli 4 1.870 19.06.2018 16:45
Letzter Beitrag: hotsystems
  MIDI Kontroller programmieren Baimie 9 2.165 16.05.2018 09:12
Letzter Beitrag: Tommy56
  Programmieren, welche Software ist möglich W-P-Grimma 5 2.015 03.04.2018 16:33
Letzter Beitrag: Tommy56
  Hilfe beim Programmieren Klawino 28 5.675 10.03.2018 13:36
Letzter Beitrag: hotsystems
  Brauche Unterstützung bei Programmieren Geeros#18 4 1.322 12.02.2018 22:14
Letzter Beitrag: Chopp
  Arduino mit Android programmieren. maxx 4 4.721 28.11.2017 18:32
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste